Neue Suchfunktion bei Google – endlich ist es soweit

Sie befinden sich hier:
»
»
Neue Suchfunktion bei Google – endlich ist es soweit
3. März 2016 | 466 klicks

ALT

Gerade erst haben wir davon berichtet, dass Google Picasa eingestellt werden soll. Aber das Unternehmen wäre ja nicht so erfolgreich, wenn es nicht gleich wieder mit einer neuen Idee um die Ecke kommen würde. Wer gedacht wird, bei Google sind bereits alle Suchfunktionen ausgeschöpft, den müssen wir leider eines Besseren belehren, denn nun hat das Unternehmen eine neue Suchfunktion entwickelt und die kann sich wirklich hören – nein – sehen lassen.

Natürlich wollen wir nicht länger ein Geheimnis draus machen, denn immerhin kann diese neue Funktion die Welt des Internets verhindern. Nie wieder müssen Eltern die Geräusche von Tieren für ihre Kinder selbst nachmachen. Das übernimmt nun Google. Einfach die Suchmaschine öffnen, das Wort Tiergeräusche eingeben und schon kann von dem neuen Feature profitiert werden. Wer jetzt der Meinung ist, dass es sich hier nicht unbedingt um die Innovation handelt, die vielleicht von Google erwartet werden kann, der liegt ganz einfach falsch. Immerhin können Nutzer so nun endlich herausfinden, wie sich Tiere verständigen.

Wer Lust hat, ein wenig mit der Funktion zu spielen, der kann das Wort „Tiergeräusche“ immer wieder neu in die Suchmaschine eingeben und wird feststellen, dass immer andere Tiere angezeigt werden. Falls die Vertonung nicht richtig verstanden wird, hat Google auch gleich noch dafür gesorgt, dass die Geräusche auch in Buchstaben dargestellt sind. Hier lässt sich dann herausfinden, dass der Tiger „Grrr“ macht und der Truthahn „Koller Koller. Man darf gespannt sein, wie sich das Tool weiter entwickelt.

Eine Reaktion zu “Neue Suchfunktion bei Google – endlich ist es soweit”

  1. Frank Am 3. März 2016 um 17:40 Uhr

    Toller Artikel! Hat mir sehr geholfen, danke dafür mach weiter so 😉