im Suchmaschinen Blog

Sie befinden sich hier:
»
19. Mai 2006 | 6.709 klicks

Erneut tauchen Vorwürfe gegen Suchmaschinenbetreiber Google auf im Netz. Auf netzeitung.de habe ich eine Meldung gelesen, wo der brasilianische Ableger der Suchmaschine Google erneut sich zu Vorwürfen rechtfertigen muss, nicht genug gegen Kinderpornografie zu tun. Hier dazu die Meldung welche ich gelesen habe.

Kinderporno-Vorwürfe gegen Google Brasilien

Eine von Google betriebene Online-Community diene Pädophilen als ….

Quelle der Meldung: netzeitung.de

Datum der Meldung: 19.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
18. Mai 2006 | 5.210 klicks

Ebenso auf derStandard.at habe ich gelesen, das Microsoft neue Muntion im Kampf gegen Google Earth eingesammelt hat. Grazer Know-how soll Microsoft helfen, seinen Rückstand in der Konkurrenz mit Google auf einem „heißen“ neuen Onlinefeld, virtuellen Erddarstellungen, aufzuholen. Anfang Mai übernahm Microsoft den Spezialisten für digitale Kartografie und Imaging, Vexcel. Hier die Meldung welche ich gelesen hatte.

Grazer Know-how für Microsofts „Virtual Earth“
Um für die Konkurrenz zu rüsten, hat Microsoft einen Spezialisten für digitale Kartografie mit österreichischen Wurzeln übernommen

Grazer Know-how soll …

Quelle der Meldung: derStandard.at

Datum der Meldung: 18.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
18. Mai 2006 | 5.065 klicks

Einer Meldung auf derStandard.at kann man entnehmen, das Worte wie „download music“ oder „free“ zu äusserst gefährlichen Suchergebnissen führen können. Das Sicherheitsservice Siteadvisor von McAfee hat in der Studie „The Safety of Internet Search Engine“ herausgefunden, dass bestimmte Suchanfragen zu besonders gefährliche Ergebnisse führen, nämlich zu mit Viren- bzw Spyware verseuchten Seiten. Hier dazu aber der ganze Bericht welchen ich dazu gelesen hatte.

Studie zeigt die gefährlichsten Suchanfragen
„download music“ und „free“ äußerst riskant – Kaum Unterschiede bei ….

Quelle der Meldung: derStandard.at

Datum der Meldung: 18.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
18. Mai 2006 | 4.664 klicks

Kommenden Dienstag findet die WinHEC 2006 (Microsofts Entwicklerkonferenz) in Seattle statt, welche für Microsoft ganz im Zeichen Windows Vista steht. Einer Meldung auf heise.de zu Folge hat Microsoft dazu eine „Get-Ready“ Seite ins Leben gerufen, welche vorab Hardware-Empfehlungen für Vista gibt. Hier dazu die Meldung welche ich gelesen hatte.

Microsoft startet Website zu Hardware-Empfehlungen für Vista (Update)

Anlässlich der Microsoft-Entwicklerkonferenz WinHEC 2006, die am kommenden Dienstag in Seattle beginnt und ganz im Zeichen von Windows Vista stehen wird, startet ….

Quelle der Meldung: heise.de

Datum der Meldung: 18.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
17. Mai 2006 | 7.058 klicks

Lange ersehnt und endlich da – die deutsche Version des Google Dienstes Google-Talk. Neun Monate nach Erscheinen des Dienstes, kommt nun die komplett eingedeutschte Version des Instant Messengers von Google ins Netz. Hier die gesamte Nachricht dazu, welche ich Heute Vormittag dazu auf golem.de gelesen hatte.

Deutsche Version von Google Talk ist da
Instant-Messenger für Windows mit Internettelefonie

Fast neun Monate nach der Vorstellung von…

Quelle der Meldung: golem.de

Datum der Meldung: 17.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
17. Mai 2006 | 4.897 klicks

Erste Entwürfe zum neuen DIAL Standard stellt W3C vor. Einer Meldung auf golem.de kann man entnehmen, das der neue Standard DIAL das Erstellen von Inhalten für ein immer größer werdendes Angebot an mobilen Geräten ermöglicht. Hier dazu die gesamte Meldung zum nachlesen.

W3C veröffentlicht Device Independent Authoring Language
Modell, um Inhalte für mobile Geräte zu erstellen

Das World Wide Web Consortium (W3C) hat einen ersten …

Quelle der Meldung: golem.de

Datum der Meldung: 17.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
17. Mai 2006 | 4.631 klicks

Microsoft veröffentlichte vorab eine erste Beta-Version seines Frontpage Nachfolgers Expression Web Designer. Einer Meldung auf golem.de zu Folge, will Microsoft damit stärker zu Adobes Dreamweaver in Konkurrenz treten. Hier die gesamte Nachricht, welche ich dazu gelesen hatte.

Microsofts neuer HTML-Editor gratis als Vorabversion
Expression Web Designer löst Frontpage ab

Unter dem Namen Expression Web Designer arbeitet …

Quelle der Nachricht: golem.de

Datum der Nachricht: 17.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
17. Mai 2006 | 4.848 klicks

Google bietet mit der Beta zum Dienst Google-Notebook eine erleichterte Internetrecherche an. Eine entsprechende Meldung dazu habe ich gestern auf golem.de gelesen. Mit Google-Notebook lassen sich Notizen und Anmerkungen zu beliebigen Webseitenelementen anlegen, wodurch die Recherche im Internet vereinfacht werden soll. Dazu stellt Google passende Browser-Erweiterungen bereit, die jedoch nur für den Internet Explorer sowie für Firefox angeboten werden. Hier die gesamte Meldung dazu, welche ich gelesen hatte.

Google Notebook – Internet mit Kommentarfunktion
Erleichterte Internetrecherche durch Google Notebook

Bislang wurde es nur grob angekündigt, nun hat …

Quelle der Meldung: golem.de

Datum der Meldung: 17.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
17. Mai 2006 | 5.031 klicks

Nachdem wir bereits über die Betaphase des Yahoo Dienstes „Answer“ berichteten vor ein paar Tagen, konnte man nun auf golem.de nachlesen, das die Beta-Phase beendet ist und nun die kostenlose Beantwortung von Suchanfragen durch Menschen als Final im Netz gestartet wurde. Hier dazu die Nachricht nochmal zum nachlesen, welche ich dazu gelesen hatte.

Kostenloser Antwortdienst Yahoo Answers gestartet
Yahoo Answers – Fragen von Menschen beantworten lassen

Die US-Version des kostenlosen Antwortdienstes Yahoo Answers hat das …

Quelle der Meldung: golem.de

Datum der Meldung: 17.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
17. Mai 2006 | 5.319 klicks

Selten das ein Spiel bei 2 Unternehmen auf einer grossen Messe vorgestellt wird, aber Ursache war die Trennung des Spieleherstellers Sigil Games von Microsoft, welche andere Vorstellungen zur Richtungsentwicklung des Online Rollenspieles „Vanguard: Saga of Heroes“ hatten und die Rechte daran zurück gekauft haben. Eine Fortführung wird in Kooperation mit SONY stattfinden, hierzu aber die gesamte Nachricht, welche ich auf golem.de darüber gelesen hatte.

Vanguard – Sigil Games und Microsoft trennen sich
Online-Rollenspiel erscheint nun über Sony Online Entertainment

Sony Online Entertainment baut sein Angebot an …

Quelle der Meldung: golem.de

Datum der Meldung: 17.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
17. Mai 2006 | 7.913 klicks

Ebenfalls auf golem.de konnte man erfahren, das Google seinem Maildienst Gmail mit neuen Funktionen ausgestattet hat. In Gmail lassen sich Fotos zu den eigenen Kontodaten sowie zu anderen Gmail- oder Google-Talk-Kontakten hinzufügen und eingehende Instant Messages werden per Ton signalisiert. Hier dazu die Nachricht nochmal, welche ich dazu gelesen habe.

Bitte lächeln – Gmail-Nutzer erhalten Bildfunktion
Zwei neue Funktionen für Googles Gmail

Gleich zwei neue Funktionen hat Google dem E-Mail-Dienst …

Quelle der Meldung: golem.de

Datum der Meldung: 17.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
17. Mai 2006 | 5.450 klicks

Nun hat auch Google, ähnlich wie Yahoo und Adobe seine Ajax-Anwendungen freigegeben. Eine entsprechende Nachricht dazu gab es auf golem.de. Das Google Web Toolkit (GWT) ist ein Java-Framework um Ajax-Applikationen zu entwickeln. Durch den Einsatz von Java sollen sich Entwickler nicht mit den Eigenarten der Browser beschäftigen müssen. Hier die gesamte Meldung zum nachlesen, welche ich dazu gelesen habe.

Google Web Toolkit: Ajax-Anwendungen in Java programmieren
Kostenloses Java-Framework für Webanwendungen

Das Google Web Toolkit (GWT) ist ein …

Quelle der Meldung: golem.de

Datum der Meldung: 17.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen