im Suchmaschinen Blog

Sie befinden sich hier:
»
16. Mai 2006 | 5.750 klicks

Die US-Suchmaschine Yahoo hat erstmals seit September 2004 sein Look & Feel der Webseite runderneuert. Eine dementsprechende Meldung konnte man auf computerwoche.de nachlesen. Hier die ganze Nachricht welche ich dazu gelesen hatte.

Yahoo! gibt sich mit AJAX ein neues Gesicht

Das neue Design geht zunächst in den USA an den Start. Es ist unter zu erreichen – derzeit nur mit …

Quelle der Meldung: computerwoche.de

Datum der Meldung: 16.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
16. Mai 2006 | 5.721 klicks

Einer Meldung auf wissen.de kann man entnehmen, das die Lokalen Suchdienste wie Gelbe Seiten den Grossen Major-Suchmaschinen, wie Google und Yahoo, verstärkt Konkurrenz im Bereich der Lokalen Suche machen. Hier die Nachricht welche ich dazu gelesen hatte.

Gelbe Seiten greifen Google mit Suche per Handy an

Die Gelben Seiten wollen Google und Yahoo im umkämpften Markt der lokalen Suche verstärkt ….

Quelle der Nachricht: wissen.de

Datum der Nachricht: 16.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
15. Mai 2006 | 4.475 klicks

Der nächste Schritt in Richtung mobile-Kommunikation ist vollzogen. Einer Meldung auf handelsblatt.com zu Folge, hat der Weltmarkt-Führer im Handybereich Nokia vor, auf seinen Mini-PCs die Google-Talk Software zum übersetzen vorzuinstallieren. Damit gelingt Google ein weiterer grosser Schritt in Richtung mobile Kommunikation. Hier die Nachricht, welche ich dazu gelesen hatte.

Nokia bringt Gerät mit Google-Sprachsoftware

Google macht einem Zeitungsbericht zufolge einen weiteren Schritt in die mobile Telekommunikation. Handy-Weltmarktführer Nokia werde die Software …

Quelle der Meldung: handelsblatt.com

Datum der Meldung: 15.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
15. Mai 2006 | 4.416 klicks

Nicht nur die EU-Kommission ist mit Microsoft unzufrieden, auch die US-Behörden stören sich öffentlich dran, wie Microsoft Auflagen zur Kontrolle seines Windows-Monopols erfüllt. Eine Nachricht dazu zum nachlesen, welche ich auf computerwelt.at gelesen hatte.

US-Justizministerium mit Microsoft unzufrieden

Nach der EU-Kommission sind auch die US-Behörden unzufrieden damit, wie Microsoft Auflagen zur Kontrolle seines ….

Quelle der Meldung: computerwelt.at

Datum der Meldung: 15.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
15. Mai 2006 | 5.068 klicks

Auf it-times.de konnte man erfahren, das Yahoo heute Offiziell seine Fragen & Antwort Plattform Yahoo! Answers gestartet hat. Yahoo! Answers ist aktuell in Australien, Kanada, Indien, Großbritannien und in den USA verfügbar. Entsprechende Länder-Versionen für Spanien, Frankreich und Deutschland sollen demnächst folgen, heißt es bei Yahoo!.

Yahoo! startet Community Yahoo! Answers

Quelle der Meldung: it-times.de

Datum der Meldung: 15.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
14. Mai 2006 | 4.995 klicks

Eine interessante Meldung zum Thema Suchmaschinen und China konnte man auf tagesspiegel.de heute lesen. Der dortigen Meldung zu Folge ist Microsoft trotz guter Kontakte von Bill Gates zur chinesischen Regierung Opfer der Zensur geworden. Seit Anfang des Monats ist der Microsoft email-Dienst Hotmail für chinesische Surfer gesperrt. Hier dazu die ganze Nachricht welche ich dazu gelesen hatte.

Trotz bester Beziehungen von Bill Gates zur Führung in Peking wurde Microsoft nun Opfer der Zensur

Das Bankett war so fürstlich, wie man es von dem …

Quelle der Nachricht: archiv.tagesspiegel.de

Datum der Nachricht: 14.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
14. Mai 2006 | 4.889 klicks

Laut einer Meldung von presseportal.ch erneuert Microsoft die Vereinbarung mit Loudeye, dem weltweiten Marktführer für digitale Medien-Lösungen für den Business-to-Business-Sektor, weiterhin die OD2 Dienste für digitale Musik Stores in dreizehn europäischen Ländern für Microsofts MSN Music Store zu nutzen. Hier die ganze Pressemitteilung dazu, welche ich gelesen hatte.

Loudeye erneuert Vereinbarung mit Microsoft für seine MSN Music Store Angebote in Europa

Loudeye Corp. (Nasdaq: LOUD), ein weltweiter Marktführer für …

Quelle der Meldung: presseportal.ch

Datum der Meldung: 14.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
14. Mai 2006 | 4.651 klicks

Einen schicken Bericht zu einem Einzelkämpfer gegen Google habe ich auf reticon.de gelesen. Demnach versucht Marco Börries in Unterstützung zu Yahoo den Kampf gegen Google zu gewinnen. Hier dazu ein interessanter Bericht, den es auf reticon.de dazu zu lesen gab.

Einer gegen Google

„Nach seiner Schulzeit in Lüneburg machte er Microsoft Konkurrenz und wurde zum Multimillionär. Jetzt will Marco Börries der Internet-Firma …

Quelle der Meldung: reticon.de

Datum der Meldung: 14.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
14. Mai 2006 | 4.523 klicks

Auf spiegel.de konnte man erfahren, das die US-Kartellbehörde die Kritik von Google zurückgewiesen hat. Die Bedenken von Google im Bezug auf Microsoft seinen neuen Internet Explorer wurden zurückgewiesen, da der Meinung der Kartellbehörden nach, verschafft die verbesserte Suchfunktion dem Unternehmen von Bill Gates keinen unfairen Marktvorteil. Hier dazu aber nochmal die komplette Nachricht zum nachlesen.

US-Kartellbehörde weist Google-Kritik zurück

Die Kartellbehörden der Vereinigten Staaten haben Bedenken von Google über den neuen ….

Quelle der Meldung: spiegel.de

Datum der Meldung: 14.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
13. Mai 2006 | 4.917 klicks

Ein Interview von Microsoft-Chef Steve Ballmer verrät, während einer Veranstaltung im Churchill Club and Commonwealth Club in Santa Clara, die Herausforderungen für sein Unternehmen im Hinblick auf die Zukunft. Eine entsprechende Meldung dazu habe ich dazu auf heise.de gefunden. In Ballmer seinen Augen wird Linux und Open Source, sowie Google, in Zukunft die grösste Konkurrenz des Unternehmens sein. Dazu die Nachricht zum nachlesen.

Microsoft-Chef sieht in Google und Open Source die größten Konkurrenten

Microsoft-Chef Steve Ballmer hat sich während einer Veranstaltung im Churchill Club and Commonwealth Club in Santa Clara über die Herausforderungen für….

Quelle der Meldung: heise.de

Datum der Meldung: 13.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
13. Mai 2006 | 5.117 klicks

Heftige Kritik mussten Microsoft und Samsung für Ihr Gemeinschaftsprojekt einstecken. Einer Nachricht auf derStandart.at zu Folge, brachte eine Umfrage der Agentur Bloomberg hervor, das die ersten TesterInnen keinen Gefallen an dem Konzept finden und von gravierenden Fehlern sprechen. Hier die Nachricht nochmal zum nachlesen.

Vernichtende erste Tests zu Microsofts „Origami“-Mini-PCs
Heftige Kritik an Microsoft und Samsung – „Q1“ nahezu nicht verwendbar

Die ersten US-Testberichte zum …

Quelle der Nachricht: derStandart.at

Datum der Nachricht: 13.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
13. Mai 2006 | 4.408 klicks

Ein Tag ist es her, wo wir über Googles Produkt Offensive berichtet hatten, anlässlich des jährlichen Google Presse-Day. Nun kommt Microsofts Antwort auf die von Google geäußerte Kritik. Hier der Bericht dazu, welchen ich auf derStandart.at gelesen habe.

Microsoft schießt nach Google-Kritik zurück
Ballmer: „Google will offenbar Sonderbehandlung“ – Langfristige Strategie soll zum Erfolg führen

Nur einen Tag nach dem …

Quelle der Meldung: derStandart.at

Datum der Meldung: 13.05.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen