im Suchmaschinen Blog

Sie befinden sich hier:
»
20. August 2007 | 3.972 klicks

Suchmaschine Google ist dem Open Invention Network (OIN) beigetreten und hofft dadurch Linux auch in Zukunft, vor Patentklagen zu schützen, berichtete der offizielle Google Blog.

Open Invention Network (OIN)

Da Google sich der Linux-Community sehr verpflichtet fühlt, hat der Suchmaschinen Riese aus Mountain View sich nun als Lizenznehmer dem Open Invention Network (OIN) angeschlossen. Google verpflichtet sich damit laut OIN im Gegenzug, eigene Patente nicht gegen Linux in Stellung zu bringen. Das OIN wurde Ende 2005 von IBM, Novell, Philips, Sony und Red Hat gegründet und ist eine innovative Organisation zur gemeinsamen Nutzung von Patenten und zum Aufbau einer jurisitsch abgesicherten Umgebung für alle, die Linux benutzen.

Weitere Infos zum Google Beitritt im Open Invention Network, findest Du im Netz auf dem GoogleWatchBlog, dem offiziellen Google Blog und heise.de

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
20. August 2007 | 7.121 klicks

Nach einer kleinen Urlaubspause geht es, mit frischer Energie aufgetankt wieder ans bloggen. Beim nachlesen meiner Blog-Favoriten habe ich auch festgestellt, das sich einiges getan hat bei Google, Microsoft und Yahoo, es demzufolge auch viel aufzuarbeiten gibt. Was ist da angenehmer, als die gefundenen Google Doodles aufzugreifen, welche Google zu unterschiedlichen Anlässen auf den Startseiten präsentiert hat.

Google Doodle Sommer Olympiade 2008 in China
Google Doodle auf Google.cn zur im kommenden Jahr stattfindenden Sommer Olympiade in China, mit 366 Tagen wurde auch beim Schaltjahr aufgepasst

Google Doodle Indien - 60 Jahre Freiheit
Google Doodle Indien – 60 Jahre Freiheit

Google Doodle Korea Independence Day - Google Doodle zum Tag der Unabhängigkeit in Korea
Google Doodle zum Tag der Unabhängigkeit in Korea

Quellen der gefundenen Google Doodles sind einmal der GoogleWatchBlog und Googilfied.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
7. August 2007 | 8.157 klicks

Laut einem Posting auf dem GoogleFokus Blog, welches sich auf eine Meldung auf dem Google System Blog bezieht, wurde der Google Custom Search Blog gehackt.

Google Custom Search Blog hacked
Screenshot mit dem veränderten Custom Search Blog

Für ca. 2 Stunden waren alle Posts im Custom Search Blog verschwunden, auch der Blog-Skin war nicht mehr vorhanden. Nur wie oben im Screenshot zu sehen, war ein Post als einzigstes noch auf dem Blog vorhanden.

Weitere Informationen zum Google Costum Search Blog Hack, findest Du im Netz auf GoogleFokus und GoogleSystem.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
7. August 2007 | 10.979 klicks

Google hat das viel umstrittene Google Maps Feature – Google Streetview – um weitere 4 Städte erweitert. Waren bisher nur die amerikanischen Städte Denver, Las Vegas, Miami, New York and San Francisco auch per Pedus zu bewundern, so sind nun laut einem Posting auf dem Google Lat Long Blog die Städte San Diego, Los Angeles, Houston and Orlando hinzugekommen.

Google Maps Streetview Übersicht
Google Maps Street View Übersicht

Nachfolgend noch ein paar Beispiele, wie die Qualität der jeweiligen Städte in Google Maps Street-View ist. Dem Posting auf dem Late Long Blog zu Folge, ist nur San Diego mit der ebenso hochauflösenden Streetview Kamera aufgenommen worden, wie auch schon die Gegend um San Francisco Bay Arena, wo auch ein 4-Stufen Zoom möglich ist, welcher die jeweilige Ansicht im Zoom nachträglich einschärft.

Los Angeles - Google Maps Street View Los Angeles
Los Angeles – Google Street View Ansicht von Los Angeles

Hollywood - Google Maps Street View Hollywood
Hollywood – Google Maps Street View Hollywood

Orlando - Google Maps Street View Orlando
Orlando – Google Maps Street View Orlando

San Diego - Google Maps Street View San Diego Broadway
San Diego – Google Maps Street View San Diego Broadway

Houston - Google Maps Street View Houston

Sicherlich wird es in den nächsten Tagen wieder die Streetview Erlenkönig-Jäger geben, welche die Fotos in Google Street View finden, wo man sich wieder drüber streiten kann, ob der Service Sinn macht oder doch zu weit geht, im Hinblick auf die Privatsphäre. Sollte wer ein paar schicke Street View Fotos finden, so freue ich mich über Hinweise dazu in den Kommentaren.

Weitere Informationen zu den vier neue Google Maps Street Städte, findest Du im Netz auf Googlified’s Blog, Google Lat Long Blog und weitere…

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
7. August 2007 | 5.360 klicks

Auf Googlified hab ich ein sehr interessantes Widget für den Mac entdeckt, mit welchem man sich Google Analytics Infos auf das Dashboard zaubern kann. Das Widget heisst Dashanalytics und läuft ab OS X10.4+, einen Google Analytics Account natürlich vorausgesetzt.

Dashanalytics Mac Widget für Google Analytics

Die jeweiligen Widgets lassen sich mit den jeweiligen Informationen individuell anpassen und auch mehrfach aufs Dashboard legen.

Besucher Übersicht
Besucher Übersicht Widget

Wer sich von Dashanalytics mal einen kleinen Eindruck machen möchte, findet hier ein Video von Dashanalytics im Einsatz.

Wer sich für das Dashanalytics Widget für’s Dashboard interessiert, findet den Dashanalytics Download hier, sowie weitere Informationen auf Googlified und der Dashanalytics Homepage.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
7. August 2007 | 9.081 klicks

Google hat für sein im März herausgebrachtes Gadget iGoogle Skins und Themes Gadget, jetzt ein weiteres Update gefahren und die iGoogle Custom Skins als Gadget für die iGoogle Personal Homepage veröffentlicht. Mit den iGoogle Custom Skins hat man jetzt die Möglichkeit selbst eigene iGoogle Skins zu erstellen, sowie auf bereits eingeschickte iGoogle Custom Skins zurückzugreifen.

iGoogle Custom Skins - iGoogle Custom Skins Gadget
iGoogle Custom Skins Gadget Anmeldeseite

Hat man sich das iGoogle Skins Gadget hinzugefügt, stehen einem auf Anhieb 26 frische iGoogle Skins zur Auswahl. Nachfolgend meine persönlichen Favoriten.

Pink Elefant - iGoogle Skins Pink Elefant
Pink Elefant iGoogle Theme

BonStioNet - iGoogle Skins BonStioNet
BonStioNet iGoogle Theme

Sonnenuntergang - iGoogle Skins Sonnenuntergang
Sonnenuntergang iGoogle Theme

Halo - iGoogle Skins Halo
Halo iGoogle Theme

Grasgrün - iGoogle Skins Grasgrün
Grasgrün iGoogle Theme

Englischer Sommer - iGoogle Skins Englischer Sommer
Englischer Sommer iGoogle Theme

Wer ein eigenes iGoogle Skin erstellen möchte, sollte sich mit CSS auskennen und findet in der iGoogle Custom Skins Gadget Newsgroup, sicherlich auch ein paar die bei Problemen weiterhelfen können.

iGoogle Skins Gadget Create

Weitere Informationen zu iGoogle Custom Skins Gadget, findest Du im Netz auf bonstio.net, Custom iGoogle Skins Google Group und Potsdam Blog.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
6. August 2007 | 5.568 klicks

Wie heise.de berichtet, sind die Verstrickungen von Yahoo China in die Verfolgung von Internetdissidenten, nun ein Fall für den US-Kongress. Die Menschenrechtsorganisation Dui Hua Foundation hatte letzte Woche ein Dokument vorgelegt hat, welches dazu geführt hat, das der Yahoo-Manager Michael Callahan, der Falschaussage bezichtigt wird und der Vorsitzende des US-Repräsentantenhaus-Aschusses für Auslandsangelegenheiten, Tom Lantos, eine Untersuchung in dem Fall eingeleitet hat. Durch die unterschiedlichen Aussagen erhärtet sich der Verdacht, dass Yahoo seine Mitwirkung vor dem US-Parlament verbergen will.

Weitere Informationen zur eingeleiteten Yahoo Ermittlung wegen Verdachts der Falschaussage, findest Du im Netz auf heise.de und weitere …

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
6. August 2007 | 5.426 klicks

Wie der Anty Blog berichtet, hat Suchmaschine Yahoo das Plugin YSlow für Firebug veröffentlicht, welches ursprünglich aus den internen Yahoo! Netzwerk-Tools stammt. Bei dem von Yahoo veröffentlichten YSlow Plugin, handelt es sich um eine Erweiterung, der für Coder und Webdesigner unumgänglichen Extension Firebug. YSlow dient zur Performancemessung von Webseiten und analysiert deren Ladeprozess.

Firebug - Firebug Browser Extension
Firebug – Firefox Erweiterung Firebug

Bevor man die Yahoo YSlow Erweiterung installieren kann, muss man sich erst die normale Firebug-Erweiterung installiert werden. Hat man beide Installationen erfolgreich abgeschlossen, findet in der Statusleiste die YSlow-Anzeige.

Hat man YSlow installiert, kann man nun die Performance einer Seite zu bewerten.

Hierzu wird in 13 kurzen Tests, eine Bewertung für die Performance ermittelt, wobei Komponenten wie Javascripts und Stylesheets, GZip-Kompression, HTTP und DNS-Anfragen analysiert werden. Weiterhin ist YSlow in der Lage, den anstehenden Traffic einer Seite zu zeigen, was auf dem Verlgeich basiert, vom Verhalten der Seite, bei leerem und vollem Cache.

YSlow Performance Ansicht
YSlow Perfomance Ansicht

YSlow Statistik Ansicht
YSlow Statistik Ansicht

YSlow Komponenten Ansicht
YSlow Komponenten Ansicht

Weitere Informationen zur Yahoo YSlow Firebug-Extension, findest Du auf der YSlow Developer von Yahoo, auf Anty’s Weblog, dem HackTheNet Blog und Ajaxian.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
6. August 2007 | 7.154 klicks

Ein sehr interessantes Interview zur Entwicklung von Google, gibt es aktuell auf heise online zu lesen. Für Heise.de hatte sich Kate Greene mit Google Research-Chef Peter Norvig getroffen und diesen ein Fragen zur Entwicklung und aktuellen Projekten von Google gestellt.

Peter Norvig ist Chef der Forschungsabteilung bei Google und gibt interessante Einblicke zu aktuellen Entwicklungen bei Google, sei es im Markt der Videosuchmaschine, bei der Spracherkennung oder die Entwicklung der Websuche von Google. Norvig ist ebenso Spezialist für Programmiersprachen und Künstliche Intelligenz, was er vor seinem Job bei Google, als Leiter der Abteilung für Computerwissenschaften bei der NASA gezeigt hat. Weiterhin ist Norvig Author des Buches Artificial Intelligence: A Modern Approach, welches über Künstliche Intelligenz handelt.

Das komplette Interview mit Google Research-Chef Peter Norvig, findet man im Technology Review auf heise.de, sowie weitere Infos auf dem GoogleWatchBlog.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
5. August 2007 | 41.921 klicks

Da sich die Gerüchte, das Google an einem Google Phone arbeitet bestätigt haben, sind nun auch erste Fotos vom Google Phone im Netz aufgetaucht. Auf Baynados Suchmaschinen Blog habe ich die nachfolgenden zwei Fotos gefunden, welche meiner Ansicht nach wahrscheinlicher sind, wie das Modell von HTC oder Samsung. Ebenso interessant ist der Screenshot des Google Phone User Interface, welches auf dem G-Phone laufen könnte.

Google Phone - mögliche Variante des G-Phone
Google Phone – mögliche Variante des G-Phone, Nutzung unter CC-license

Google Phone - mögliche Variante des Google Phone
Google Phone – mögliche Variante des Google-Phone, Nutzung unter CC-license

Googlephone: mögliches Googlephone
Googlephone – mögliche Googlephone Variante, gefunden auf Google-Phone.com, Nutzung unter CC-license

Die beiden weissfarbigen Google Phone schauen ja so schon recht schick aus, wobei das weisse Gehäuse des Handy, bei häufigen Gebrauch, sicher schnell in Mitleidenschaft gezogen wird.

HTC P4350 als mögliche Variante zum Googlephone
Googlephone von HTC, Nutzung unter CC-license

Wäre mir persönlich zu gross, wobei ein Foto hier auch täuschen kann. Erinnert mich im ersten Moment an einen Palm PDA.

weitere Variante eines möglichen Google Cellphone
weitere Variante eines möglichen Google Cellphone, Nutzung unter CC-license

Switch Google Phone Variante
mögliches Google Switch Handy von Samsung, Nutzung unter CC-license

Beide Varianten eines möglichen Googlephone wären nicht mein Geschmack, aber über Geschmack lässt sich ja bekanntlich endlos diskutieren.

Schön anzusehen ist noch das nächste Foto, welches ich zum Google Phone Vision Concept, auf techfresh.net gefunden habe, Nutzung unter CC-license

Google Phone Vision Concept
Google Phone Vision Concept by Callum Peden, a designer from UK, Nutzung unter CC-license

Eine andere Studie, welche nicht mit dem Google Phone zu tun hat, zeigt die Cellphone Visionen von Polymer.

Polymer Vision Concept Cell Phone
Polymer Vision Concept Cell Phone, Nutzung unter CC-license

Sehr interessant finde ich den Screenshot zum Google Phone UI. Die Bedieneroberfläche hat einen anderen Aufbau, wie man das von Nokia Handys, Siemens Handys oder SONY Handys her kennt.

Google Phone User Interface UI
Screenshot der möglichen Benutzer Oberfläche zum Google Phone, Nutzung unter CC-license

Wie der Standard.at unter Berufung auf einen Reuters Bericht vermeldete, soll das G-Phone auf Linux basieren und mit einem Chipsatz von Texas Instruments arbeiten. Das G-Phone soll laut den Berichten 3G-tauglich sein. Ein entsprechender Chip hierfür kommt von Qualcomm. Als Start für ein erstes Modell ist der Frühling 2008 am wahrscheinlichsten, bei Umfragen unter Providern. Hergestellt soll das Googlephone vom taiwanischen Hersteller HTC. Welcher in der Welt für die Herstellung etlicher Windows Mobile Smartphones bekannt ist. Das G-Phone wird über ein großes Farbdisplay verfügen und soll eine intelligente QWERTY-Tastatur unterstützen, welche sogar in der Lage ist, selbständig Vorschläge zu liefern.

Ebenso interessant ist das Kostenlos-Modell von Google, welches vorsieht, das Anrufe und Textnachrichten durch Werbung finanziert werden sollen.

Weitere Informationen, Bilder und Fotos vom Google Phone, G-Phone oder Googlephone :), findest Du im Netz bei Baynado´s Blog, derStandard.at, gizmodo.com, google-phone.com, GoogleWatchBlog.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
5. August 2007 | 6.677 klicks

Das Google sein Design nicht Umwelt freundlich ist und man 3000 Megawatt Energie Ersparnis hätte, wenn man die Google Startseite in Schwarz erstellt. Die Firma Heap Media hat sich dieses Problemes angenommen und Google als Blackle in schwarzen Design gestartet.


Blackle.com – Energy Saving Search

Dank der Google Custom Search, bietet Blackle die gleiche Suchqualität wie Google und zeigt aber zusätzlich an, wieviel Watt Energie Ersparnis in Stunden, die Suche in schwarzen Google-Stil an Energie eingespart hat, was aktuell bereits 131,903.311 Watt sind.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
5. August 2007 | 6.659 klicks

Eine Woche ist es her, da hat Google für seinen kostenlosen Webmail Service Gmail, die Nutzer aufgerufen mitzuhelfen, ein Gmail Werbe Video zu erstellen. Der offizielle Gmail Blog hat nun aus der Vielzahl der weltweit eingeschickten Gmail Videos, eine Auswahl derer zusammen gestellt, welche die coolsten Gmail Werbevideos aktuell sind.


Eines der ersten eingeschickten Gmail Werbe Videos aus Taiwan


Ein eher seriöses Gmail Werbevideo mit Images


Das Blitz Gmail Video (gefällt mir am besten)

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen