AACS LA fordert von Googe Löschung von Webseiten

Sie befinden sich hier:
»
»
AACS LA fordert von Googe Löschung von Webseiten
27. April 2007 | 7.374 klicks

Wie auf dem Gulli Blog berichtet, fordert die AACS LA in einem Beschwerde Schreiben an Chilling Effects, das Google Webseiten aus dem Google Index löschen soll, welche den AACS Key beinhalten.

Advanced Access Content System (AACS) ist ein digitales Rechtemanagement (DRM), welches bei bespielbaren und vorbespielten optischen Medien zum Einsatz kommt (zum Bsp. HD-DVD, Blu-Ray). Das AACS, welcher auch als Kopierschutz dient, wurde von den Firmen Intel, Microsoft, Panasonic, Sony, Toshiba, Walt Disney und Warner Bros. entwickelt. Die für die Lizenzvergabe von AACS zuständige Organisation heißt Advanced Access Content System License Administrator (AACS LA).

Kommentarfunktion ist deaktiviert