Acer vs. Microsoft – Acer greift Microsoft öffentlich wegen Vista Betriebssystem an

Sie befinden sich hier:
»
»
Acer vs. Microsoft – Acer greift Microsoft öffentlich wegen Vista Betriebssystem an
23. Juli 2007 | 4.897 klicks

Acer Präsident Gianfranco Lanci hat sich enttäuscht und wütend gegenüber der Financial Times Deutschland, über Microsoft sein Betriebssystem Windows Vista geäussert und da Acer kein Leichtgewicht im PC-Business ist (weltweit der 4. grösste PC-Hersteller), eine Aussage mit Gewichtung.

Microsoft Windows Vista Deutschland

Wie auf golem.de berichtet, meine Lanci sogar, dass nicht nur Acer enttäuscht über Windows Vista ist, sondern die ganze Industrie. Als Hauptgrund sieht Lanci vor allem, dass die neue Windows-Version den Verkauf neuer Rechner kaum beflügelt, wie von Microsoft vorhergesagt. Gerade im Geschäftskunden Bereich herscht eine regelrechte Ablehnung zu Windows Vista, so das diese sogar bei neuen Rechnerbestellungen, noch Windows XP installiert haben möchten. Hauptursache dabei ist die schwache Stabilität von Windows Vista, so Lanci, ohne dabei direkt ins Detail gehen zu wollen.

Bei den Vorgängerversionen von Windows Vista war das nie der Fall, das es sich so schlecht verkauft und Lanci sieht auch für das zweite Halbjahr 2007, keine Besserung oder wesentlichen Änderungen hierbei. Financial Times Deutschland stuft die Kritik des Acer Präsidenten als sehr hoch ein, da es die erste öffentliche Kritik eines großen Computer Distributors an Microsofts Windows Vista Betriebssystem ist.

Eine Reaktion zu “Acer vs. Microsoft – Acer greift Microsoft öffentlich wegen Vista Betriebssystem an”

  1. University Update – Microsoft Windows – Acer vs. Microsoft – Acer greift Microsoft öffentlich wegen Vista Betriebssystem an Am 23. Juli 2007 um 21:07 Uhr

    […] Link to Article microsoft windows Acer vs. Microsoft – Acer greift Microsoft öffentlich wegen Vista […]