Ads for Adobe PDF – Werbung von Yahoo und Adobe in PDF-Dokumenten

Sie befinden sich hier:
»
»
Ads for Adobe PDF – Werbung von Yahoo und Adobe in PDF-Dokumenten
29. November 2007 | 2.731 klicks

Einer Meldung auf heise.de ist zu entnehmen, das Softwareentwickler Adobe und Suchmaschine Yahoo planen, in Zukunf Werbung in PDF-Dokumenten auszuliefern. Das ganze läuft unter dem Namen „Ads for Adobe PDF„, welches passend zum Inhalt des PDF-Dokumentes Werbeanzeigen schaltet, die im Gegensatz zu bisherigen Werbeeinblendungen in Dokumenten, nun dynamisch angezeigt werden und somit später auch leichter austauschbar sind.

In der Praxis können Herausgeber von PDF-Dokumenten, Werbung in ihren Veröffentlichungen einblenden lassen. Hierzu müssn diese aber beim Yahoo Anzeigensystem angemeldet sein. Klickt ein Nutzer auf eine im PDF Dokument enthaltene Werbung, so gelangt er auf die Seite des Werbetreibenden. Der Werbetreibende zahlt dafür einen vorher festgelegten Klickpreis an Yahoo und Adobe (Pay per Click), welche wiederum einen Teil der Einnahmen an den Herausgeber des PDF Dokumentes ausbezahlen.

Aktuell befindet sich „Ads for Adobe PDF“ noch in der Betaphase und wird derzeit unter dem Dach von Adobe Labs getestet. Wer Interesse hat, das neue „Ads for Adobe PDF“ Werbeformat mal anzutesten, der kann sich bei Yahoo unter advision.webevents.yahoo.com/adobe dafür bewerben. Bei Annahmemuss man anschliessend die eigenen Dateien auf einem Server von Adobe und Yahoo registrieren und kann im Anschluss daran, die so registrierten Dateien für Ads for Adobe PDF unter die Leute bringen.

Weitere Informationen zu Ads for Adobe PDF als neue Werbeform von Yahoo und Adobe, findet man im Netz auf heise.de, golem.de, de.internet.com und weitere …

Eine Reaktion zu “Ads for Adobe PDF – Werbung von Yahoo und Adobe in PDF-Dokumenten”

  1. Media Group One gehört bald zu Yahoo – Suchmaschinen Blog Am 17. Dezember 2014 um 15:39 Uhr

    […] davon, nun zu einem so großen Unternehmen zu gehören und damit ganz neue Möglichkeiten in der Werbung und im Marketing zu […]