Amazon stellt neue Werbemittel vor – Context- und Vorschau-Links

Sie befinden sich hier:
»
»
Amazon stellt neue Werbemittel vor – Context- und Vorschau-Links
13. Juni 2007 | 4.816 klicks

Einen interessanten Newsletter hat Amazon heute an seine Kunden versandt, welcher auf die Implementierung 2 neuer Werbemittel für die Bewerbung von Amazon Produkten hinweisst. Die neuen Werbemittel Vorschau-Links und Context-Links, welche beide im Beta-Status released wurden, ermöglichen den Content einer Website noch besser monetarisieren, ohne dabei auf klassische Bannerplätze zurückzugreifen.

Sehr geehrter Amazon-Partner,

Amazon.de bietet ab sofort allen Partnern zwei neue Werbemittel an: Vorschau-Links und Context-Links.

Mit diesen können Sie in wenigen Minuten den Content Ihrer Website noch besser monetarisieren – ohne klassische Bannerplätze hierfür zu nutzen!

Vorschau-Links (beta):
Sie benutzen bereits Einzeltitellinks auf Ihrer Website und möchten Ihren Nutzern noch mehr Informationen über angebotene Amazon-Produkte bereitstellen, ohne mehr Platz zu benötigen?

Die Vorschau-Links sind eine Ergänzung zu unseren Einzeltitellinks. Bewegt ein Benutzer den Mauszeiger über einen Einzeltitellink (entweder ein Textlink oder Bildlink), erscheint ein kleiner Layer über dem Einzeltitellink mit zusätzlichen Informationen zum angebotenen Produkt. Angezeigt werden darin u.a. die Produktabbildung, der Preis, die Verfügbarkeit und die durchschnittliche Kundenbewertung.

Und das alles ist mit minimalen Aufwand in wenigen Minuten möglich: Sie müssen nur einmal den Vorschau-Link-Code in Ihre Website einfügen und alle (statischen) Einzeltitellinks erhalten dann den Vorschau-Layer, der nur angezeigt wird, wenn der Nutzer mit dem Mauszeiger über einen Einzeltitellink fährt.

Context-Links (beta) – Begriffe automatisch verlinken
Sie möchten nicht nur Ihre bestehenden Einzeltitellinks mit einer Produktvorschau aufwerten, sondern automatisch alle produktrelevanten Begriffe auf Ihrer Website? Dann sind Context-Links (beta) genau richtig für Sie!

Auf den Seiten, auf denen Sie die neuen Context-Links (beta) verwenden möchten, fügen Sie ganz einfach nur einen Context-Links-Code ein. Diesen Code erstellen Sie ganz ohne Programmierkenntnisse mit Hilfe des Linkgenerators für die Context-Links und fügen diesen in Ihre Website ein.

Wir identifizieren dann die produktrelevanten Textbestandteile auf Ihrer Website und verlinken diese automatisch mit den entsprechenden Produktdetailansichen der Amazon.de Website. Mit den Context-Links (beta) können Sie sich also voll auf die Content-Erstellung konzentrieren.



Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Amazon.de Partnerteam

Ich bin gespannt wie dies von Kunden angenommen wird, auf den ersten Blick klingt es jedenalls recht vielversprechend und bietet eine gute Alternative zu Google AdSense bzw. Yahoo Panama.

Kommentarfunktion ist deaktiviert