Amerikanische Regierung rügt Microsoft, Yahoo, Google und Cisco

Sie befinden sich hier:
»
»
Amerikanische Regierung rügt Microsoft, Yahoo, Google und Cisco
16. Februar 2006 | 5.668 klicks

Da gab es auch schon die ersten Watschen für die Internet Monopolisten im Netz. Laut Informationen der Netzzeitung wurden die grossen Major Search Engine Betreiber, sowie Cisco, auf einem amerikanischen Anhörungsprozess scharf kritisiert. Unmissverständlich wurde die Selbstzensur bei der Meinungsfreiheit in China, dem eigenen unternehmerischen Geschäftsinteresse vorgeworfen.

Hier aber der Originalbericht von der Netzzeitung – bilde Dir deine eigene Meinung:

Bei einer Anhörung im US-Parlament haben sich Yahoo, Google, Microsoft und Cisco für ihre Selbstzensur ….

Quelle:

Datum: 16.02.2006 – 9:01 AM   

 

Kommentarfunktion ist deaktiviert