Amy Winehouse Konzerte auf MSN

Sie befinden sich hier:
»
»
Amy Winehouse Konzerte auf MSN
20. Dezember 2007 | 1.824 klicks

Nicht nur Yahoo hat sich zum Jahresende was für seine Nutzer einfallen lassen, auch bei Microsoft seinem MSN Portal, gibt es für Fans der Soul-Diva Amy Winehouse, ein besonderes Schmankerl zu Weihnachten. So überträgt MSN und Control Room eine Zusammenfassung der beiden Konzerte von Amy Winehouse, welche diese im Mai dieses Jahres im Shepard’s Bush Empire in London gegeben hat. Für Musik Fans ist MSN also weiterhin eine interessante Anlaufstelle, hatte man bereits im November diesen Jahres, die Jay-Z Konzert Tour von American Gangster, exklusiv auf MSN zur Verfügung gestellt oder passend zu Live Earth, den zu dem Zeitpunkt neuen Madonna Song „Hey you„. Nachfolgend die Pressemeldung, welche Microsoft zum Amy Winehouse Special auf MSN im Online Services Group Pressecenter veröffentlicht hat.

Amy Winehouse Music Special auf MSN

MSN präsentiert Amy Winehouse
Londoner Konzerte der Soul-Diva werden am 20. Dezember auf MSN übertragen

München – 20. Dezember 2007 – Am 20. Dezember ab 20 Uhr kommen Fans der britischen Soul-Diva Amy Winehouse bei MSN auf ihre Kosten. MSN und Control Room, einer der führenden Anbieter von Live-Musik-Entertainment, übertragen eine Zusammenfassung der beiden Konzerte, die Amy Winehouse im Mai dieses Jahres im Shepard’s Bush Empire in London gegeben hat, kostenlos auf www.msn.de.

Lässt man das Jahr 2007 musikalisch Revue passieren, kommt man an Amy Winehouse, der kleinen Sängerin mit der großen Stimme und mächtigen Frisur, nicht vorbei. Ein wahrhaft aufregendes Jahr liegt hinter der Sängerin. Nachdem ihr Album „Back To Black“ 2006 die US-Charts stürmte und mit Platin ausgezeichnet wurde, brach 2007 auch international das Winehouse-Fieber aus. Die junge Künstlerin wurde mit Preisen und Auszeichnungen überhäuft. Sie sorgte jedoch auch abseits der Bühne für Schlagzeilen und landete fast täglich auf den Titelseiten der Boulevardpresse, etwa durch ihre Heirat mit Blake Fielder-Civil. Alkohol- und Drogenexzesse, öffentliche Streitereien mit ihrem Ehemann und Tourabsagen bescherten der 24-Jährigen den Ruf eines Trouble-Girls. Nichtsdestotrotz geraten Musiker und Fans geradezu ins Schwärmen, wenn sie die begnadete Soul-Sängerin hören.

Besonders gefragt ist Amy Winehouse wegen ihrer Live-Qualitäten, doch ihre Konzerte sind rar und schnell ausverkauft. Wer noch kein Bühnenspektakel der Sängerin miterleben konnte, kann dies im Internet nachholen. MSN überträgt am 20. Januar um 20.00 Uhr die Londoner Auftritte vom 28. und 29. Mai unter . Das Konzert steht als Live-Stream drei Monate lang zur Verfügung.

Über MSN und Windows Live
Mehr als 465 Millionen Unique User weltweit besuchen jeden Monat MSN. Mit lokalisierten Versionen in 42 Märkten und 21 Sprachen ist MSN ein führender Anbieter von qualitativ hochwertigen Inhalten und Online-Werbemöglichkeiten. Microsoft Windows Live, ein neues Set von personalisierbaren Internet Services und Software, ermöglicht es Usern, die für sie wichtigen Kontakte, Informationen und Interessen zu bündeln; dabei profitieren sie von erweiterten Sicherheitsfunktionen für PC und Web. MSN und Windows Live werden parallel angeboten und ergänzen sich gegenseitig. Einige Microsoft Windows Live Services stehen derzeit in der Beta-Version zur Verfügung. Unter sind Informationen über diese Services und künftige Updates zu finden. MSN ist unter abrufbar.

Kontaktmöglichkeit für Fragen:
vibrio. Kommunikationsmanagement
Dr. Kausch GmbH
Sabine Haimerl
Edisonpark Haus C
Ohmstraße 4
85716 Unterschleißheim
Tel.: +49 (89) 3 21 51-869
Fax: +49 (89) 3 21 51-77
E-Mail: sabine.haimerl[at]vibrio.de
Internet: www.vibrio.de

Kommentarfunktion ist deaktiviert