Baidu wegen Download-Links verklagt

Sie befinden sich hier:
»
»
Baidu wegen Download-Links verklagt
7. Februar 2008 | 13.629 klicks

Kurzmeldung: Gerichtlich gehen die drei Plattenfirmen Universal, Sony BMG und Warner gegen die beiden chinesischen Suchmaschinen Baidu.com und Sogou vor. Die beiden Suchmaschinen bieten in ihren Suchergebnissen (SERPs) Links zu Seiten an, die Quellen für illegale Musikdownloads darstellen, dies berichtete todayonline.com. Mit den gerichtlichen Schritten wollen die Plattenfirmen ihren Willen durchsetzen, dass die Suchmaschinen diese Links entfernen. Genauere Informationen zu einem Gerichtsverfahren sind noch nicht bekannt.

Der Weltverband der Phonoindustrie (IFPI) gibt an, dass über 99 Prozent der chinesischen Musikdownloads gegen das Urheberrecht verstoßen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert