Bill Gates ist König des Internet

Sie befinden sich hier:
»
»
Bill Gates ist König des Internet
12. März 2007 | 5.221 klicks

Eine exklusive bei der Hamburger Unternehmensberatung Dr. Helbig & Partner in Auftrag gegebene Studie hat herausgefunden, dass Microsoft Chef Bill Gates sich den größten Anteil an der Wertschöpfung im Internet sichern konnte. Bei der Studie wurden alle am Internet-Boom teilhabenden Branchen untersucht. Die Experten von Dr. Helbig & Partner ermittelten dabei, welche Unternehmen eine besonders starke Form der Bindung zu Ihren Kunden herstellen konnten und somit mittelfristig Extraprofite abschöpfen können.

Zur Überraschnung aller Experten machten nicht die Kultmarken Google und Apple das Rennen, sondern der Softwaregigant Microsoft. Das lag wohl an der Strategie, durch eine einheitliche Nutzeroberfläche und durch gängige Funktionen den maximalen Kundennutzen zu liefern.

Im Ranking sieht das ganze wie folgt aus: Rang 1 sicherte sich Microsoft mit 284 Punkten gefolgt von Telekommunikations-Konzernen mit 189 Punkten. Der dritte Platz ging an Apple, für seinen Bereich Apple-Hardware mit 135 Punkten. Suchmaschinen Riese Google landete mit seinen Internetportalen lediglich auf Platz 8 und kam dabei auf grade mal 64 Punkte. In der Studie wurden die Telekom-Konzerne zusammengefasst, da es weltweit keinen herausragenden Marktführer gibt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert