CANCOM auf SYSTEMS mit Live-Vorführung von Vista und Office 2007

Sie befinden sich hier:
»
»
CANCOM auf SYSTEMS mit Live-Vorführung von Vista und Office 2007
16. Oktober 2006 | 4.675 klicks

Ein Highlight der diesjährigen SYSTEMS Fachmesse in München wird der Stand von CANCOM sein. CANCOM hat dieses Jahr nicht nur einen eigenen Messestand, für seine Besucher hat CANCOM ein besonderes Highlight geplant. Besucher des Messestandes können bei der Live-Vorführung des Betriebssystems Microsoft Vista und der Office Suite 2007 dabei sein, welche CANCOM auf einer extra großen Leinwand vorstellt.

Was noch alles auf der diesjährigen SYSTEMS ansteht und was Besucher noch auf dem Stand von CANCOM, ausser der Produktvorführung zu den zwei Microsoft Neuheiten erwartet, könnt Ihr im folgenden Bericht nochmal nachlesen.

Jettingen-Scheppach (ots) – Dieses Jahr ist CANCOM mit einem eigenen Messestand auf der SYSTEMS vertreten. Auf 155 Quadratmetern präsentiert das IT-Systemhaus sein umfangreiches Produkt- und Lösungsportfolio. Hardware, Software, Lizenzen, Service, Support und Beratung gehören zum Standardrepertoire des Komplettlösungsanbieters. Mit der Unterstützung zwölf namhafter Hersteller zeigt CANCOM auf der SYSTEMS, wie Unternehmen ihre Leistungsfähigkeit durch neueste Technologien steigern können.

Ein Highlight auf dem CANCOM-Stand wird die Live-Vorführung des Betriebssystems Microsoft Vista und der Office Suite 2007 sein. Die Microsoft-Neuheiten werden auf einer extra großen Leinwand vorgestellt.

Auf dem gleichen Stand rückt CANCOM die Apple-Rechner mit Intel Prozessoren in den Vordergrund. Dank der Umstellung auf Intel Prozessoren ist es nun möglich, auf ein und demselben Mac nicht nur Mac OS X zu nutzen, sondern auch Windows nativ zu betreiben.

Neben der neuesten Hard- und Software von Microsoft und Apple, demonstrieren CANCOMs IT-Spezialisten die aktuellen Produkte und Lösungen von Adobe, Citrix, Fujitsu Siemens, HP, Konica Minolta, Kyocera, Samsung, Sony, Targus und Toshiba.

Da CANCOM in letzter Zeit enormes Know-how in Sachen Professional Services hinzugewonnen hat, bilden IT-Dienstleistungen einen besonderen Beratungsschwerpunkt. Consultants stehen bereit, um den Besuchern des Standes die ganze Bandbreite vorzustellen. Nur einige Schritte weiter können sich Interessierte über personalisierte Onlineshops und elektronische Einkaufsprozesse informieren.

 

Kommentarfunktion ist deaktiviert