Dynamic URL Rewriting – Yahoo Suche mit Filter für dynamische URLs

Sie befinden sich hier:
»
»
Dynamic URL Rewriting – Yahoo Suche mit Filter für dynamische URLs
22. August 2007 | 4.358 klicks

Suchmaschine und Portalbetreiber Yahoo hat mit Dynamic URL Rewriting, eine weitere Lösung für das bekannte Problem vorgestellt, welches Suchmaschinen mit dynamischen Websites haben. Damit man selbst verhindern kann, dass die Suchmaschinen Roboter Tausende fast gleicher Seiten in den Index aufnehmen und dadurch Duplicated Content erzeugen, da die eingespiderten URLs sich nur durch eine Session-ID in der Webadresse unterscheiden, kann der Webseiten Besitzer dem Yahoo-Crawler nun selber anweisen, welche URL-Parameter für die Indexierung der Webseite zu ignorieren sind. Ebenso besteht neu die Möglichkeit, feste Werte für die Parameter zu setzen, welche dem Yahoo-Robot den Zugriff auf Seiten in jedem Fall ermöglicht, beispielsweise durch setzen einer festen Session-ID.

Dynamic URL Rewriting
Funktionsweise des Dynamic URL Rewriting

Damit man in den Genuss des Dynamic URL Rewriting kommt, benötigt man einen Yahoo! Account. Der Webmaster meldet sich beim Yahoo Site Explorer an und kann seine Webseite unter „My Sites“ eintragen. Bevor jedoch oben beschriebene Einstellungen zur Indexierung vorgenommen werden können, muss der Webmaster ähnlich wie bei den Google Webmaster Tools, sich durch eine kleine Schlüsseldatei als rechtmässiger Eigentümer der Webseite authentifizieren. Ist dies geschehen, bietet „My Sites“ einen Menüpunkt, wo man die individuellen Einstellungen der dynamischen URLs vornehmen kann.

Weitere Informationen zum Dynamic URL Rewriting von Yahoo, findest Du im Netz auf heise.de und in der Yahoo! Hilfe zum Dynamic URL Rewriting.

Kommentarfunktion ist deaktiviert