Google Analytics in den Suchergebnissen

Sie befinden sich hier:
»
»
Google Analytics in den Suchergebnissen
27. Juni 2007 | 8.010 klicks

Wie das Webtagebu.ch berichtet, findet man bereits erste Google Analytics Reports in den Suchergebnissen, welche von exportierten PDF-Reports aus Google Analytics stammen. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um Statistiken, welche fälschlicher Weise in den Suchindex von Google gelangt sind, sondern um Google Analytics Reports, welche vom Webmaster auf die eigene Homepage gestellt wurden.

Suchergebnisse mit Exports von Reports aus Google Analytics

Will man seine Google Analytics Statistiken anderen Nutzern zugänglich machen, so muss man Normalerweise diese erst im Analytics Account freigeben. Da die Nutzer von Analytics Ihre Statistiken als PDF exportieren und anschließend auf ihre Website laden, findet Google so natürlich auch seinen Weg dazu.

Die entsprechende Suchabfrage, welche aktuell auf 56 Analytics Reports ausgibt, muss wie folgt in das Sucheingabe Feld eingegeben werden:

„filetype:pdf analytics_www“

In den Kommentaren des Webtagebu.ch Postings findet man auch noch weitere Suchmöglichkeiten, welche Andreas von search-lab.de beigesteuert wurden, die bei der Abfrage

“filetype:pl awstats cgi”

gleich 67.800 Treffer ausgibt bzw. über

“filetype:log access -WS_FTP.LOG -mysql -java”

auf 63.900 Treffer kommt.

Eine Reaktion zu “Google Analytics in den Suchergebnissen”

  1. Mailadressen – Google indexiert Mailadressen » Suchmaschinen Blog Am 29. Juni 2007 um 20:20 Uhr

    […] man bereits erste Reports von Google Analytics im Suchmaschinen Index von Google findet, sind nun auch E-mail Adressen im Google Suchindex aufgenommen worden. Welcher Sinn dabei gegeben […]