Google Apps Team Edition

Sie befinden sich hier:
»
»
Google Apps Team Edition
7. Februar 2008 | 2.290 klicks

Gestern hat der Suchmaschinenbetreiber Google seine Google Apps Team Edition vorgestellt und richtet sich mit dieser an Nutzer in Unternehmen. Die Google Apps Team Edition ist eine kostenlose Erweiterung zu Google Apps. Im Paket von Google Apps befinden sich verschiedene Webanwendungen der Google-Produkte. Durch die Google Apps Team Edition ermöglicht es Google, dass mehrere Nutzer die gleiche Email-Domain nutzen können und somit Informationen direkt austauschen können. Dies teilte Google am 06. Februar in Mountain View mit.

Alle Mitglieder die über die gleiche Domain registriert sind, haben nach einem Wechsel auf die Google Apps Team Edition die Möglichkeit auf die freigegebenen Termine und Dokumente zuzugreifen. Für eine direkte Kommunikation aller Personen, kann der Instant Messenger Google Talk benutzt werden. Google will mit diesem Paket die Zusammenarbeit im Team erleichtern und gleichzeitig die Sicherheit für sensible Unternehmensdaten erhöhen. Google erklärt, dass freigegebene Daten nur für Nutzer sichtbar sind die unter der gleichen Domain registriert sind, andere Nutzer haben keinen Zugriff auf die freien Daten. In Kürze will Google auch seinen Email-Dienst mit in das Paket integrieren.

Durch die Google Apps Team Edition will Google mehr Nutzer in anderen Unternehmen ansprechen und für sich gewinnen. Zu Beginn wurde das Google Apps-Paket ohne Features für Unternehmen bereitgestellt, jedoch zeigte sich schnell das immer mehr Anwender in Firmen dieses Paket nutzen. Die Dokumente werden automatisch auf den Servern von Google ablegt. Grund genug um sich als Nutzer seine Sorgen um die Datensicherheit zu machen. Google zeigte damals schnell Verständnis und brachte die Premier Edition mit erweiterten Einstellungsmöglichkeiten auf den Markt. Zur verstärkten Sicherheit hat das Unternehmen auch Technologien der Tochter Postini, zur verschlüsselten Archivierung im Einsatz.

Kommentarfunktion ist deaktiviert