Google übernimmt AdScape – Google bald mit Spiele Werbung

Sie befinden sich hier:
»
»
Google übernimmt AdScape – Google bald mit Spiele Werbung
17. Februar 2007 | 7.871 klicks

Suchmaschine Google ist wieder shoppen gegangen und hat die auf In-Game-Advertising spezialisierte Firma Adscape Media für 23 Mio. US-Dollar gekauft, berichtet das Wirtschaftsblatt Red Herring unter Berufung auf Unternehmenskreise. Vertreter von Google und AdScape lehnten eine Stellungnahme ab.

Damit ist es Suchmaschinen Gigant Google gelungen, in einen der am schnellsten wachsenden Bereiche im Werbemarkt einzusteigen – dem Spiele Markt. Schon jetzt ist der generierte Umsatz durch Computerspiele grösser, wie der der Musikindustrie, was verdeutlicht, um welche Dimensionen es sich hier dreht.

Google hatte bereits früher schon versucht im Spiel-Markt Fuss zu fassen, jedoch schnappte Microsoft (einer der größten Google-Konkurrenten in dem Segment) im letzten Jahr mit dem Kauf der Spiele Werbe-Firma Massive einen starken AdScape-Wettbewerber Google vor der Nase weg. Zusätzlich hat Microsoft den Vorteil, das es über die hauseigene Spielekonsole Xbox 360 zusätzlich gute Kontakte in die Gaming-Industrie aufgebaut hat.

Kommentarfunktion ist deaktiviert