Google baut sein Geschäft in China weiter aus

Sie befinden sich hier:
»
»
Google baut sein Geschäft in China weiter aus
4. Januar 2007 | 6.462 klicks

Der weltgrößte Suchmaschinenbetreiber Google erklärte, zukünftig mit der Mobilfunkfirma China Mobile zusammen zu arbeiten. Google wird in den kommenden Monaten, dem führenden Unternehmen der Mobilfunk Branche „China Mobile“ seine Online Suchtechnologie zur verfügung stellen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Nach den USA ist China der zweitgrößte Internetmarkt der Welt, mit rund 120 Millionen Nutzern. Derzeit kommt Google auf einen Marktanteil von gerade einmal 16 Prozent. Die Firma China Mobile hatte Stand Ende November 300 Millionen Kunden.

Zudem dürfte Google einem Zeitungsbericht zufolge, kurz vor dem Zukauf der Firma Xunlei Network Technology stehen. Der Zeitung „China Daily“ gegenüber sagte ein Xunlei Sprecher, in den folgenden Tagen würden weitere Details zur Übernahme veröffentlicht. Die Firma Xunlei bietet Dienstleistungen für Downloads an.

Kommentarfunktion ist deaktiviert