Google Calendar zeigt öffentliche Kalender nun kategorisiert

Sie befinden sich hier:
»
»
Google Calendar zeigt öffentliche Kalender nun kategorisiert
10. Juni 2007 | 6.263 klicks

Google hat für seinen Online Termin-Kalender Google Calendar eine neue Funktion spendiert, welche beim „Hinzufügen öffentlicher Kalender“ bereit gestellt wird. So kann man nun in der Google Calendar Gallery nicht mehr nur suchen, sondern diese nach Kategorien thematisiert durchstöbern, was wiederum das finden von Kalenderdaten eines Interessengebiets erleichtern soll. Weiterhin soll der Anwender so so auf Kalenderinformationen hingewiesen werden, welche er nicht vorher gezielt gesucht hat.

Durch die neue Rubrikdarstellung stösst der Anwender von Google-Calendar leichter auf Termine, die in seinem Interessengebiet liegen. Hierzu wurden verschiedene Rubriken eingerichtet, welche von den beliebtesten Kalendern (die sogenannten Top Picks), bis hin zu den Kategorien TV-Sendungen, Veranstaltungen, Sportereignisse, Entertainment-Veranstaltungen, Ferientermine, sowie eine Rubrik mit öffentlichen Kalendern von Google selbst für seine Nutzer, angezeigt werden. Kalender die nicht kategorisiert werden konnten, finden man unter der Rubrik „Miscellaneous“.

Kommentarfunktion ist deaktiviert