Google demnächst mit innovativer Outdoor-Werbung

Sie befinden sich hier:
»
»
Google demnächst mit innovativer Outdoor-Werbung
15. Januar 2007 | 5.999 klicks

Neue Woche neues Glück und zu unserer allmächtigen Suchmaschine Google, gibt es natürlich auch wieder Neues zu berichten. Aktuell plant Suchmaschinen Marktführer Google, neben seinem Kerngeschäft mit der Suchmaschine, seine Aktivitäten auf dem Outdoor Werbemarkt ebenso weiter zu forcieren. Google plant mittelfristig, seine innovativen Ideen nicht nur im Internet zu realisieren, sondern auch in der „echten Welt“, mit dem Einsatz von neuartigen Plakattafeln und innovativer Outdoor Werbung.

Google arbeitet an interaktiven Outdoor-Werbeflächen, welche direkt mit dem dem Internet verbunden sind. Ziel sind vorderrangig viel befahrene Straßen, wo Reisende und Verkehrsteilnehmer sie auf Geschäfte in der unmittelbaren Umgebung hinweisen. Interessant für Werbetreibende, welche die neue Art von Werbetafeln, zielgerichtet für Sonderaktionen nutzen können. Google erhofft sich dadurch auch für Werbetreibende, so die Effizienz der Werbung zu steigern.

Genauer Termin, wann die neue Art der Outdoor-Werbung von Suchmaschinen Anbieter Google umgesetzt wird, ist noch nicht bekannt geworden. Es ist einmal davon auszugehen, das die neue Outdoor Werbung wohl zuerst in den Vereinigten Staaten zu finden ist und ein weiterer Schritt dann die Internationalisierung des neuen Werbemittels ist. Zuerst sollte man sich erstmal bemühen, eine passende Infrastruktur zu schaffen, das man mit den bereits etablierten Werbeanbietern mithalten kann, welche sicher nicht kampflos an Google ihre Marktanteile abgeben werden.

Kommentarfunktion ist deaktiviert