Google erringt 1. kleinen Teilsieg im Streit mit US-Regierung wegen Datenherausgabe

Sie befinden sich hier:
»
»
Google erringt 1. kleinen Teilsieg im Streit mit US-Regierung wegen Datenherausgabe
7. April 2006 | 5.816 klicks

Datenschützer werden diese Nachricht ebenso freudig empfunden haben, wie Google selbst. Laut einer News auf life-go.de konnte Google heute einen kleinen Teilsieg, im andauernden Streit mit der US-Regierung erringen. Entgegen der Mitkonkurrenten Yahoo und MSN, weigert sich Google die Suchprofile seiner Kunden heraus zu geben. Hier aber die ganze Meldung diesbzgl.:

Ein kleiner Sieg für Google – Ein großer Sieg für den Datenschutz

Im Streit um die Preisgabe von Suchprofilen an das US-Justizministerium konnte Google nun ….

Quelle der Nachricht: life-go.de

Datum der Nachricht: 07.04.2006

Kommentarfunktion ist deaktiviert