Google in Zukunft ohne Jason Shellen

Sie befinden sich hier:
»
»
Google in Zukunft ohne Jason Shellen
15. Juli 2007 | 5.669 klicks

Google Mitarbeiter Jason Shellen, Entwickler des weltweit am meistgenutztn Feedreaders „Google Reader“, verläßt nach 4 1/2 Jahren den Suchmaschinen Riesen aus Mountain View. Shellen will sich eine Auszeit gönnen und anschliessend, eigene Projekte umsetzen. Shellen war bei Google nicht nur bei der Entwicklung des Google Reader beteiligt, sondern ebenso an Picasa und Blogger.

Jason Shellen verlässt Google

Weitere Infos zum Weggang von Shellen bei Google, findet man auf dem GWB-Blog, Shellen-Dot-Com und Googlified

Eine Reaktion zu “Google in Zukunft ohne Jason Shellen”

  1. Pedram Keyani verlässt Google » Suchmaschinen Blog Am 16. Juli 2007 um 12:34 Uhr

    […] hat sich in den letzten Wochen das Personalkarussel heftig gedreht, auch bei Google ist nachdem Weggang von Jason Shellen, noch ein weiterer Weggang zu […]