Google interessiert sich für CNET

Sie befinden sich hier:
»
»
Google interessiert sich für CNET
11. Februar 2008 | 1.984 klicks

Kurzmeldung: Medien, Spekulanten und die gesamte Wall Street schaut derzeit nur darauf was zwischen Yahoo! und Microsoft passiert. Im Hintergrund machen sich in dieser Zeit ganz neue Gerüchte breit. Wenn alle auf Yahoo! und Microsoft schauen, kann Google in Ruhe seine Interesse an anderen Projekten zeigen. Will Google sich an CNET beteiligen oder ist es nur kalter Wind in warmen Wintertagen?

CNET ist ein börsennotiertes Unternehmen und Google scheint daran Interesse zu haben. Wenn an dem Gerücht was dran ist, will Google jedoch keine komplette Übernahme von CNET anstreben sondern nur eine Minderheitsbeteiligung. Somit kann Google ein Stück vom großen Werbekuchen gewinnen. Keiner in der Öffentlichkeit weiß derzeit wie realistisch die Interesse von Google ist. Die Börse hatte am Freitag jedoch davon Wind bekommen. Was für einen guten Kursanstieg sorgte. Der letzte Quartalsgewinn von CNET war durchaus gut, allerdings hat man für das laufende Quartal bereits eine Gewinnwarnung veröffentlicht.

Eine Reaktion zu “Google interessiert sich für CNET”

  1. Yahoo hat Interesse an AOL | eisy Am 11. Februar 2008 um 16:12 Uhr

    […] derzeit Interesse an einer Minderheitsbeteilung von CNET zu haben. Dies berichtet unter anderem SeekXL im […]