Google Patent Search bringt unzählige UFO Patentierungen ans Tageslicht

Sie befinden sich hier:
»
»
Google Patent Search bringt unzählige UFO Patentierungen ans Tageslicht
14. Januar 2007 | 7.169 klicks

Wer hätte es geglaubt, aber es gibt bereits seit den 60er Jahren des vergangenen Jahrtausends, einige hundert angemeldete Patente zum Thema UFO. Ans Tageslicht brachte dies die erst vor kurzem von Google ins Netz gestellte Google Patent Suchmaschine (wir berichteten).

Google seine Patent Suchmaschine in US-Patenten von 1790 bis 1996, ermöglicht über einfache Stichwort-Abfragen, in Sekundenschnelle die verschiedensten Patente zu entdecken und zu durchstöbern. Die Suchanfrage mit dem Begriff „UFO“ bringt über 800 Patente als Ergebnis. Hinter den gefunden Kürzeln verbirgen sich auch Erfindungen, welche nichts mit unidentifizierten Flugobjekten zu tun haben (z. Bsp. ein Klappmechanismus für das Einführen von Disketten; eine Hand-Notleuchte in UFO-Form und einiges weitere mehr). Bei den Haupttreffern geht es unter dem Patentsuche Suchbegriff „UFO“ jedoch um Patente für UFO-Spielzeug jeglicher Art und Weise. So existieren Patente zu „Fighting UFOs“ (geführt unter der Patent Nr. 4211412) bei Tischspielen (Witzige Idee, bei welcher der Spieler mittels gelenkter Luftströme kleine Rotoren förmige Untertassen so steuern muss, dass diese die anderen Rotor-Untertassen aus der Spielplattform verdrängen.

Natürlich findet man nicht nur Spielzeug-UFO Patente, sondern auch durchaus ernst gemeinte Patente, welche auf angeblich flugtaugliche „Fliegenden Untertassen“ basieren. Ein Grossteil der angemeldeten Patente stammt aus den 1960er- und 70er-Jahren, wie das US-Patent Nummer 3,774,865, vom 12. November 1973. Dieses Patent beschreibt Flug- oder Wassergerät in UFO-Form, welches sowohl als Spielzeugversion, wie auch im großen Maßstab genutzt werden kann. Auch das bekannte und legendäre „Avrocar„, sich als Patent 6581872 auf „Google Patents„.

Eine Reaktion zu “Google Patent Search bringt unzählige UFO Patentierungen ans Tageslicht”

  1. baynado Am 15. Januar 2007 um 06:43 Uhr

    http://www.yigg.de/27329_Google_Patent_Search_bringt_unzaehlige_UFO_Patentierungen_ans_Tageslicht

    […]Wer hätte es geglaubt, aber es gibt bereits seit den 60er Jahren des vergangenen Jahrtausends, einige hundert angemeldete Patente zum Thema UFO. Ans Tageslicht brachte dies die erst vor kurzem von Google ins Netz gestellte Google Patent Suchmaschine (wir berichteten). Google seine Patent Suchmaschine in US-Patenten von 1790 bis 1996, ermöglicht über einfache Stichwort-Abfragen, in Sekundenschnelle […]

    Ich war so frei und habe Deinen Newsfeed als externe Quelle in der Yigg Gruppe „Suchmaschinen“ Abonniert. So können jetzt die Yigg Nutzer Deine Meldungen Bewerten und Kommentieren.
    Übrigens, wenn Deine Meldungen in der Gruppe über 3 Yiggs hinaus kommt, wird sie in die allgemeine Warteschleife gestellt. Erreicht sie dort auch genug Yiggs, können Deine Meldungen auch auf die Startseite von Yigg.de gelangen.
    Die hier verlinkte Meldung hat es seit gestern abend auf 8 Yiggs geschaft und ist nun in der allgemienn Warteschleife. Du siehst also, aktive Teilnahme an der ersten Socialnews Communitiy können sich lohnen.