Google Photos – Google startet Picasa Blog

Sie befinden sich hier:
»
»
Google Photos – Google startet Picasa Blog
2. Oktober 2007 | 3.983 klicks

Google in Blog Erstellungs Laune – hatten wir schon, werden sich ein paar meiner Leser jetzt denken, aber der Strom neuer Blogs von Google reisst nicht ab. Nachdem Google in Italien, bereits vor einer Woche, den Entertainment Advertising Blog gestartet hat, legt der Suchmaschinen Weltmarktführer nochmal nach und startet Heute offiziell den Google Photos Blog.

Google Photos Blog
Google Photos Blog

Eröffnet hat den Google Picasa Blog, so zumindest der offizielle Titel des Photos Blog, der Produkt Marketing Manager Jason Cook, welcher zuvor bei Google London gearbeitet hat. Er schreibt das der Picasa Blog in Zukunft über Funktions Updates in Google Picasa berichtet, sowie Tipps & Tricks zum fotografieren gibt und auf besonders sehenswerte Picasa Web Albums hinweisst. In Erinnerung an seine Londoner Zeit, hat Cook das Foto der Cambridge Universität, im ersten Posting des neuen Google Photos Blog veröffentlicht.

Cambridge Universität - Grantchester Meadows
Cambridge Universität – Grantchester Meadows

Verwirrung um den Namen gibt es natürlich nicht, denn der Blog ist vom offiziellen Google Picasa Team. Da diese sich aber nicht nur um die Weiterentwicklung von Google Picasa kümmern oder die des Picasa Web Albums, musste ein anderer Name her. Schliesslich wirbelt man auch bei Googles Image Upload Struktur für Blogger.com mit rum, ebenso wie an Orkut’s Photo Picker oder man in der Mapplets Erstellung bei geotagged Fotos in Google Maps zuständig ist. Was kommt da besser daher, wie Google Photos als Blognamen zu verwenden.

Weitere Informationen zum Google Photos Blog des Picasa Teams, findet man im Netz im offiziellen Begrüssungsposting des Google Photos Blog.

Kommentarfunktion ist deaktiviert