Google stellt neue Google Ajax Feed API vor

Sie befinden sich hier:
»
»
Google stellt neue Google Ajax Feed API vor
21. April 2007 | 6.308 klicks

Für Webseitenbetreiber hat Suchmaschine Google eine neue Google Ajax API vorgestellt. Es lassen sich mit dem Google AJAX Feed API, beliebige Feed Inhalte direkt in Webseiten per Ajax einbinden. Unterstützt werden von dem Google AJAX Feed API die Formate RSS, sowie das ATOM Format. Diese lassen sich anschliessend mit Hilfe von JavaScript Aufrufen, in die jeweiligen Websites einbinden.

Die Daten liefert Google wahlweise im XML- oder JSON-Format. Die Webseitenentwickler sollen mit Hilfe der Google AJAX Feed API entsprechende Inhalte leichter in Webseiten integrieren können. Um Google AJAX Feed API’s zu nutzen, muss ein kostenfreies Google Konto vorhanden sein. Der für den Einsatz der API’s benötigte API-Key, ist ebenfalls kostenlos und kann im Google Konto erstellt werden.

Kommentarfunktion ist deaktiviert