Google vernetzt San Francisco – für Surfer kostenlos

Sie befinden sich hier:
»
»
Google vernetzt San Francisco – für Surfer kostenlos
6. April 2006 | 7.146 klicks

Das nennt man dann doppelt gewonnen. Die Stadt San Francisco in den USA hatte eine Ausschreibung zur Vernetzung der gesamten Stadt ausgeschrieben, wodurch es den Anwohnern in jeder Strasse möglich sein soll, kostenlos das Internet zu nutzen. San Francisco hat Google den Zuschlag erteilt, in der Stadt ein Netz von drahtlosen Internetzugängen aufzubauen. Zusammen mit dem Internetprovider Earthlink setzte sich Google gegen über 20 Mitbewerber durch, darunter große Telekom-Konzerne wie Cingular und IT-Unternehmen wie Cisco und IBM. Hier der ganze Bericht dazu, welchen ich auf golem.de dazu gelesen habe:

Kostenloses WLAN für San Francisco
Google versorgt San Francisco mit drahtlosem Internetzugang

In den Straßen von San Francisco soll …

Quelle der Meldung: golem.de

Datum der Meldung: 04.06.2006

Eine Reaktion zu “Google vernetzt San Francisco – für Surfer kostenlos”

  1. Google plant angeblich gratis WLAN an vielerlei Orten – Suchmaschinen Blog Am 27. Mai 2014 um 11:52 Uhr

    […] stellt die Firma wiederum anderen Unternehmen ein kostenloses WLAN-Netzwerk zur Verfügung, welches von den Kunden von Praxen, Restaurants, Shops und Co. ohne viel Stress […]