Google Video als RSS MP4 Video-Feeds auf iPods

Sie befinden sich hier:
»
»
Google Video als RSS MP4 Video-Feeds auf iPods
10. April 2007 | 5.769 klicks

Abschliessend zum heutigen Dienstag noch ein kleines Fundstück, was Freunde des iPod und Liebhaber von Google Video interessieren dürfte. Wer im Besitz eines iPod und iTunes ist, der kann sich den Besuch der Google Video Webseite in Zukunft sparen. Nachfolgende Anleitung, wie man sich seinen persönlichen Google-Video-Podcast selbst zusammenstellen kann.

Gefunden habe ich das ganze auf dem Blog von MMeiser.com, welcher sich die Mühe gemacht hat und die Video-RSS-Feeds von Google Video etwas näher unter die Lupe genommen hat. Dabei ist ihm aufgefallen, das es zwar MP4 Videos auf Google gibt, aber diese scheinbar nicht in die RSS Feeds übernommen worden sind.

Mit ein paar leichten Veränderungen des URL-Strings, ist es mit der nachfolgenden Attributen möglich, sich von jedem YouTube User einen Podcast Video-Feed zusammenzustellen, welchen man sich auch nach belieben konfigurieren kann, was die Ausgabe der Videos betrifft.

Das ganze funktioniert über Googles RSS-Engine, und angefangen wird mit einer ganz normalem Such-Abfrage die wie folgt aussieht:

In oben genannter URL fehlen jetzt noch der eigentliche Suchbegriff, sowie eventuell benötigte Parameter, um die Ausgabe der Videos etwas einzugrenzen. Bei den Parametern stehen folgende zur Auswahl:

&q=Suchwort / &q=Suchwort+Suchwort
Das Suchwort kann aus einem oder mehreren Wörtern bestehen und wird durch ihr gewünschtes Suchwort ersetzt

+duration: short / medium / long
Mit dem Attribut kann die Länge der Videos festgelegt werden. Man kann hierbei ein Video bis 4 Minuten im „short“ Mode, bis 20 Minuten im „medium“ Mode und alles über 20 Minuten im „long“ Mode abspielen und zeitlich festlegen.

+is: free /forsale
Festlegung ob Kostenlose Videos „free“ oder Pay-Videos „forsale

+genre: Music / Travel / Gaming usw.
Mit dem Genre-Attribut kann man die Thematik der angezeigten Google Videos gezielt festlegen. Eine Übersicht der kompletten Google-Video Genres stellt Google auf zur Verfügung.

&so= 0 / 1 / 2 / 3 / 4
Zusätzlich zur Genre-Auswahl, kann man mit dem so-Attribut die Reihenfolge der Suchergebnisse beeinflussen und diese nach Relevanz „0„, Datum „1„, Titel „2„, Bewertungen „3“ oder Aufrufe „4“ ausgeben lassen.

&num= 10 / 50 / 100
Durch Angabe des num-Attribut hat man Einfluss auf die Anzahl der ausgegebenen Ergebnisse.

&output= rss
Ein wichtiges Attribut, welches man immer benötigt, um eine Podcast-fähige Ausgabe zu erhalten.

Beispiel für einen selbsterstellten Video Videofeed:

Die Einstellungen welche wir im Beispiel sehen, ergeben anhand der oben genannten Attribute, eine Videosuche nach Google. Die Ausgabe im RSS Videofeed wurde auf kurze, kostenlose Videos, mit einer maximal Länge von 4 Minuten und sortiert nach User-Bewertungen individualisiert.

Nimmt man nun die Beispiel URL und fügt diese in iTunes ein, hat man seinen selbstständigen Video-Podcast.

Weitere News im Netz auf iFun.de

Kommentarfunktion ist deaktiviert