Google Videosuche ohne Fremd-Video Content von Metacafe & Co.

Sie befinden sich hier:
»
»
Google Videosuche ohne Fremd-Video Content von Metacafe & Co.
4. Juni 2007 | 6.173 klicks

Suchmaschine Google hat bei seiner erst vor kurzem erweiterten Videosuche, seekXL berichtete, einen vorbeugenden Rückzieher gemacht und den Link zum abspielen, der Videos von Fremdanbietern wieder entfernt und durch einen Thumbnails Button ersetzt.

Google Video Suche findet auch Videos von anderen Anbietern
Videosuche nach „Halle Berry Show“ zeigte das Video vom Anbieter Metacafe, mit der Möglichkeit dieses auch abzuspielen

Google Video Suche findet auch weiterhin passende Videos von anderen Anbietern, aber bietet nicht mehr die Möglichkeit direkt aus der Videosuchseite heraus, diese auch abzuspielen
Videosuche nach „Halle Berry Show“ zeigte das Video vom Anbieter Metacafe, welches man nun nicht mehr abspielen kann, sondern einen Link zu Thumbnails des jeweiligen Videos

Einem Posting auf dem Google OS Blog ist nicht zu entnehmen was die Ursache für die Rück-Umstellung bei Google seiner Videosuche gewesen ist. Man vermutet jedoch im Netz, das man dadurch Klagen der jeweiligen Videoportale vorbeugen wollte, da Google die Videos zum einen gecached hat und parallel dazu über den eigenen Videoplayer zum abspielen angeboten hat. Ein nützliches und zeitsparendes Feature für den Nutzer, jedoch zieht es fehlende Besucher bei Videoplattformen wie Metacafe nach sich, da die Nutzer somit keinen Grund mehr haben dort zu schauen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert