Google Webmaster Central im neuen Design

Sie befinden sich hier:
»
»
Google Webmaster Central im neuen Design
10. September 2007 | 4.165 klicks

Suchmaschine Google war die vergangenen Tage nicht untätig und hat der Google Webmaster Central, nach einem Jahr im schlichten 6-Link-Design (Screenshot 2), ein neues Design spendiert, welches auch funktionell deutlich besser aufwartet wie das alte Design.

Google Webmaster Central - Neues Design der Google Webmaster Central
Google Webmaster Central im neuen Design

Wie im Screenshot zu sehen, ist die Google Webmaster Central nun in zwei Bereiche unterteilt. Im oberen Bereich „Get Started“ findet man zuerst den Weg zu den Google Sitemaps, welche dem Website Betreiber Informationen zum Status der eigenen Seite im Google Index bietet (nicht erreichbare Seiten und fehlerhafte Webadressen auf der Präsenz; Crawl Status und vieles mehr), mit der Möglichkeit diese auch im Einklang zu bringen. Weiterhin findet man im oberen Bereich der Google Webmaster Central die Möglichkeit, den eigenen Content in den Google Index hinzuzufügen, sei es bei Google Base, Video Upload an Google Video oder das Google Books Partnerprogramm. Im unteren Bereich findet der Google Webmaster Central findet man Neu Vorschläge zu weiteren Services von Google, welche zum einen Google Analytics, sowie weitere Services für mehr Funktionalität auf der Seite (Google Custom Search Engine oder Google Gadgets für die eigene Homepage sind.

Google Webmaster Zentrale
Google Webmaster Zentral noch im alten Design

Aktuell hat sich Google erstmal dem Design der .com Version der Webmaster Central angenommen, da die deutsche Version wie im obenstehenden Screenshot zu sehen, noch im alten Design aufwartet. Wann die deutsche Version der Google Webmaster Central zu erwarten ist, war im Ankündigungsposting des Google Webmaster Central Blogs nicht zu entnehmen, man darf so denke ich jedoch davon ausgehen, das dies zeitnah geschehen wird.

Weitere Informationen zum neuen Design der Google Webmaster Central, findet man im Netz in der Ankündigung im Google Webmaster Central Blog, sowie auf dem GoogleWatchBlog.

5 Reaktionen zu “Google Webmaster Central im neuen Design”

  1. Google Webmaster Tools mit neuen Funktionen und Design » Suchmaschinen Blog Am 14. September 2007 um 13:10 Uhr

    […] Google diese Woche bereits seine Google Webmaster Central ein neues Design spendiert hat, wurde jetzt auch nochmal an Funktion und Design der Google Webmaster Tools […]

  2. oce Am 24. Mai 2010 um 09:48 Uhr

    Die Webmaster Zentrale von Google: mal abgesehen davon, dass jüngst in die Webmaster Zentrale von Google Komponenten aus Google AdWords eingeflossen sind, was ich gut finde. Denn nun kann man auch ohne Google AdWords Kunde zu sein Auskunft darüber erhalten, “So die Theorie” anhand welcher suchPhrasen und Keywords Impressionen aus der eigenen Webseite generiert wurden und daraus resultierende Klicks auf die jeweilige Zielseite, bin ich doch zumeist sehr verwundert über die Ergebnisse die Google dort immer wieder generiert/anzeigt. In zahlen: knapp ein Drittel aller Ergebnisse Stimmen einfach nicht. Google sagt Bspw. Ihr Keyword („…..“) ist auf Position 6 auf Seite 1 usw (richtig wäre Platz 682). anhand der Mitbewerber dichte und der Wichtigkeit einzelner Suchbegriffe weiß ich ohnehin das, dass von Google angezeigte Ergebnis so oder so nicht Richtig sein kann. Ich frage mich wo Google diese falschen und auch irreführenden Ergebnisse hernimmt. Ich denke hier muss nachgebessert werden. oce

  3. seekXL Am 24. Mai 2010 um 13:46 Uhr

    Hi Oce,

    die Positionsanzeigen, so meine Vermutung, sind nicht unbedingt auf den deutschen Index angelehnt zu verstehen, sondern basieren auf Google.com Positionen? Würde zumindest so manche Ungereimtheiten erklären, wenn nicht alle aufklären. Finde das letzte Update in der GWZ jedenfalls durchaus gelungen und alles was dort steht, sollte für den Webmaster als wichtig betrachtet werden, sonst würde Google uns dort sicher nicht drauf hinweisen.

    Gruss und schönen Pfingsmontag

    seekXL 🙂

  4. oce Am 24. Mai 2010 um 18:53 Uhr

    Was würde die begriffe ( Keywords) nur noch stärker machen. hää… ich weiss nicht so recht….????

  5. seekXL Am 25. Mai 2010 um 09:41 Uhr

    Verstehe Deinen Kommentar nicht ganz. Wo habe ich denn geschrieben, das die Keywords durch die Begriffe stärker gemacht werden?

    Gruss
    seekXL 🙂