Headlines für Suchmaschinen statt für Nutzer

Sie befinden sich hier:
»
»
Headlines für Suchmaschinen statt für Nutzer
11. April 2006 | 7.308 klicks

Alles in allem ein recht verhaltener Start in die Woche. Auch die Presse- und News-Portale sind in Suchmaschinen Optimierer Stimmung, was man einem Bericht auf spiegel.de nachlesen kann. Auf spiegel.de ging es in einem Bericht heute, um Journalismus im Bezug auf optimierte Nachrichten für News-Suchmaschinen. Ein durchaus interessanter Bericht, da ich denke das Journalismus auf jeden Fall ehrlich sein sollte und nicht der Kommerzialisierung durch News-Suchmaschinen und deren Postionierung in selbiger, der Hauptaugenmerk geschenkt werden sollte – angefangen bei der Überschrift. Hier der Bericht dazu:

Google statt Witz

Überraschend, geistreich, ironisch – so wünscht sich mancher Leser eine gute Überschrift. Doch Nachrichten-Suchmaschinen haben …

Quelle der Nachricht: spiegel.de

Datum der Nachricht: 11.04.2006

Kommentarfunktion ist deaktiviert