IBM unterstützt Yahoo! bei der UFO-Suchmaschine

Sie befinden sich hier:
»
»
IBM unterstützt Yahoo! bei der UFO-Suchmaschine
9. März 2007 | 5.750 klicks

Suchmaschine Yahoo! und Computergigant IBM sind seit kurzem an der Suche nach Aliens, UFO’s, Geister und anderem paranormalen beteiligt. Beide Unternehmen unterstützen seit kurzem die SuchmaschineUFO Crawler“ des Anomalies Network.

UFO Crawler sucht gezielt nach Webseiten mit paranormalen Inhalten und wird jetzt durch die „IBM OmniFind Yahoo! Edition“ Software unterstützt.  Das Online Tool soll dabei helfen, spezielle Inhalte ohne direkten Bezug zum eigentlich gesuchten Thema auszuschließen. So zum Beispiel bei der Suche nach dem Begriff „Area 51„. Die normale Suche zeigt tausende irrelevante Treffer, jenseits der geheimen US-Militäreinrichtung an. Das soll sich jetzt mit der Suchmaschine „UFO Crawler“ ändern.

Die Unternehmen wollen mit dem „UFO Crawler“ auf das weltweit neu erwachte Interesse am UFO-Thema aufspringen, welches sich auf die UFO Sichtungen über dem O’Hare-Flughafen in Chicago zurückführen lässt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert