Jim Carrey – Youtube Video von Jim Carrey für Freiheit von Aung San Suu Kyi

Sie befinden sich hier:
»
»
Jim Carrey – Youtube Video von Jim Carrey für Freiheit von Aung San Suu Kyi
5. September 2007 | 3.928 klicks

Vor ein paar Tagen berichtete ich über die Klage Menschenrechtsorganisation World Organization for Human Rights gegen Suchmaschine und Portalbetreiber Yahoo, welche Yahoo vorwirft Beihilfe geleistet zu haben. Beihilfe die gegen amerikanisches Recht und internationale Abkommen für die Einhaltung der Menschenrechte verstösst. Doch die Geschehnisse um die verhafteten Wang Xiaoning und Shi Tao sind keine Einzelfälle. Das Human Rights Action Center hat eine Kampagne gestartet, welche die Befreiung der Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi in Myanmar fordert.


Jim Carrey unterstützt die Kampagne des Human Rights Action Center

Wie oben im Video zu sehen, haben sich nun auch prominente Schauspieler wie Jim Carrey der Kampagne des Human Rights Action Center angeschlossen. Er fordert in seinem Video auf Googles Videoportal YouTube, die YouTube Nutzer dazu auf sich der Kampagne anzuschliessen und die Befreiung von Aung San Suu Kyi zu unterstützen, welche als Politikerin in China, seit mehreren Jahren von der Militärführung arretiert wird.

Weitere Informationen zum Jim Carrey Video auf YouTube zur Kampagne des Human Rights Action Center, findet man im Netz auf dem GoogleFokus Blog, sowie in AFP Meldung bei Google News.

Kommentarfunktion ist deaktiviert