Links und Lesenswertes zu Google & Co. am 16. Januar 2008

Sie befinden sich hier:
»
»
Links und Lesenswertes zu Google & Co. am 16. Januar 2008
16. Januar 2008 | 2.712 klicks

Wie immer wenn es zu hektisch ist zum bloggen, eine kleine Zusammenstellung von interessanten Themen, betreffend den Suchmaschinen Google, Yahoo und Microsoft.

US-Geheimdienste interessieren sich für Google-Datenbank
Die USA arbeiten daran, die Internetkontrolle auszuweiten. Das geht aus einem am Dienstag im Magazin „The New Yorker“ veröffentlichten Interview des US-Geheimdienstkoordinators Mike McConnell hervor. Demnach beabsichtige man künftig sämtliche E-Mails, Dateiübertragungen und …

Microsoft-Support ruft zurück – nach zehn Jahren
Microsoft vergisst nichts, nur braucht man in Redmond schon mal ein bisschen länger, um sich zu erinnern. Innenminister Schäuble lauscht demnächst auch in der Beichte mit und die Wii soll Schlaganfallpatienten gesund machen. Das und mehr im Nachrichten-Überblick …

iGoogle Skins Directory veröffentlicht
Schon längere Zeit gab es Gerücht und Wünsche nach einem Verzeichnis für iGoogle Skins. Heute hat Google das veröffentlicht. Im Moment ist der Großteil der etwa 20 Skins von Google. Aber auch schon einige Skins von Nutzern sind …

Microsoft bringt angeblich Plus Pack für Vista
Microsoft will laut Winbeta am 15. Februar ein Erweiterungspaket für Windows Vista auf den Markt bringen. Beim kanadischen Online-Händler Future Shop kann das Plus Pack für 39,99 kanadische Dollar (etwa 27 Euro) bereits vorbestellt werden …

Google darf um Mobilfunklizenzen steigern
Ab dem 24. Januar 2008 versteigert die amerikanische Regulierungsbehörde FCC ehemalige Fernsehfrequenzen. Zu den zugelassenen Bietern gehört neben den großen Mobilfunkanbietern auch Google. Die amerikanische Reguierungsbehörde Federal Communications Commission (FCC) hat …

Google PageRank Update 01/2008
Nachdem Google uns das letzte mal eine kleine Ewigkeit hat warten lassen, scheinen gestern Nacht, nach nur 78 Tagen, aktualisierte und neue Werte in die angeschlossenen Funkhäuser toolbarpagerankausliefernden Datencenter überspielt ….

EU: Weitere Verfahren gegen Microsoft
Microsoft hat’s in letzter Zeit wirklich nicht leicht. Jetzt, nur wenige Monaten nach der Bestätigung einer Wettbewerbsstrafe von 500 Millionen Euro, haben die Redmonder in Europa weitere AntiTrust-Verfahren am Hals. Wieder geht es um einen mutmaßlichen …

Chinesischer Blogger von Polizei zu Tode geprügelt
Traurige Nachrichten aus China. Wie CNN schreibt, haben Regierungsbeamte und sogenannte Stadtpolizisten (eine Art bewaffnetes Ordnungsamt) in China einen Blogger zu Tode geprügelt, da dieser einen Protest mit seinem Handy aufzeichnen …

findo.de neue Nachrichten-Suchmaschine aus Deutschland
Die neue und völlig kostenfreie Nachrichten-Suchmaschine findo.de geht an den Start: Dort kann man auf einen Blick sehen, was gerade in der Welt passiert. Besonders beliebt ist der Presse-Vergleich, der aufzeigt, wer …

Google Adwords Webinar
Um bei den Google Adwords Webinar teilzunehmen, benötigen Sie lediglich einen Computer mit Lautsprechern oder Kopfhörern. Auf dieser Website finden Sie eine Beschreibung der …

Neue GMail-Version für das iPhone
Anfang Dezember hat Google die Weichen für sein neues iPhone-Portal gestartet und dort versucht alle Dienste im iPhone-Style unter einen Hut zu bringen. Den Anfang hat vor einigen Tagen iPhone iGoogle gemacht und setzt sich jetzt mit der neueste GMail-Version für Apples …

Wie Google mit Flash umgeht
Flash und Google sind Gegensätze wie Wasser und Feuer. Suchmaschinen wie Google beschränken sich auf die Textsuche und können Flashdatein so eigentlich nicht lesen. Trotzdem gibt es seit langem Versuche, auch andere Dokumentenarten sinnvoll indexieren zu können. Für PDFs ist …

Web 3.0: Wenn Google überflüssig wird
Wie nennt man Wörter, die von vorne und hinten gelesen gleich sind – also zum Beispiel „Anna“ oder „Rentner“? Seit es Google gibt, sind solche Fragen schnell beantwortet. Aber in ein paar Jahren kann man vielleicht einfach sein Handy fragen, um zu erfahren, dass das Palindrome sind. Web 3.0 macht’s möglich.

Freiburger wollen Yahoo-Datenzentrum verhindern
Zwei Freiburger Gemeinden wollen das Baugesuch von Yahoo für ein europäisches Datenzentrum in dem Waadtländer Städtchen Avenches nicht akzeptieren …

Microsoft will System zur Überwachung von Angestellten patentieren lassen
Der US-Softwarekonzern Microsoft will sich ein Überwachungssystem schützen lassen, das die Leistung von Angestellten in Echtzeit auch anhand physiologischer Daten erfassen soll. Das geht aus einem Patentantrag hervor, den das Unternehmen im Juni 2006 beim …

2 Reaktionen zu “Links und Lesenswertes zu Google & Co. am 16. Januar 2008”

  1. Joomla Blog Insider Am 17. Januar 2008 um 00:39 Uhr

    Tnx für die schöne Zusammenstellung – alles Wichtige der letzten Zeit dabei. Insbesondere der Web 3.0 Artikel – man darf gespannt sein, was 2008 noch so bringt.

  2. Steini Am 20. Januar 2008 um 23:19 Uhr

    Die Zusammenstellung ist wirklich gut. Gerade weil Google dieses Jahr seinen 10. Geburtstag feiert dürfen wir sicherlich auf so manches gespannt sein.