Live Earth Konzerte auf MSN – meistgesehene Entertainment-Event in der Internet Geschichte

Sie befinden sich hier:
»
»
Live Earth Konzerte auf MSN – meistgesehene Entertainment-Event in der Internet Geschichte
12. Juli 2007 | 5.894 klicks

MSN seine exklusive Live Earth Konzert Übertragung scheint sich ausgezahlt zu haben. Bisher mehr als 30 Millionen Streams machen Live Earth Konzerte auf MSN, zum meistgesehenen Entertainment-Event in der Geschichte des Internet. In Spitzenzeiten wurden bis zu 237.000 Videos gleichzeitig gestreamt und nach der Konzertreihe beläuft sich die Zahl aller Video Streams auf rund 30 Millionen Abrufe.

Live-Earth Online Portal von MSN - Offizieller Onlinepartner von Liveearth

Die Pressemeldung, welche MSN auf dem MSN Pressecenter veröffentlicht hat.

Live Earth Konzerte auf MSN werden zum meistgesehenen Entertainment-Event in der Geschichte des Internet

München, 10. Juli 2007 – Millionen User auf der ganzen Welt haben sich unter zusammengefunden, um Live Earth, die weltweite Konzertreihe gegen den Klimawandel, live und exklusiv über das Internet mitzuverfolgen. Während des gesamten Events wurden rund 15 Millionen Live Streams an Musikfans weltweit ausgeliefert. In Spitzenzeiten wurden bis zu 237.000 Videos gleichzeitig gestreamt. Mit den Abrufen nach der Konzertreihe beläuft sich die Zahl aller Video Streams auf rund 30 Millionen.

Die 10-Millionen-Streams-Marke wurde bereits während des Konzertereignisses um 15 Uhr New Yorker Zeit erreicht. Insgesamt wurden rund 15 Millionen Live Streams an Musikfans weltweit ausgeliefert. Da die Videos auch nach Konzertende online zur Verfügung stehen, ist die Zahl der Abrufe mittlerweile auf rund 30 Millionen angestiegen. Diese Zahl wird noch weiter steigen, da das Video-Material noch für mehrere Wochen auf verfügbar sein wird. Zusätzlich steht auch weiterhin Konzertmaterial wie Interviews, Backstage-Videos sowie eine Such-Option für die aufgetretenen Künstler und deren Songs zur Verfügung.

Der Live Stream mit den meisten Zugriffen war jener aus dem Wembley Stadion in London. Die höchste Anzahl simultaner Streams (237.000) wurde während des Auftritts von Madonna gemessen. Auch die Auftritte von Kelly Clarkson, Metallica, den Red Hot Chili Peppers, Rihanna und Shakira wurden häufig abgerufen.

Der 7.7.2007 ist ein großer Tag in der Geschichte von MSN. Wir haben mit unserem Angebot zu Live Earth mehr als 30 Millionen Video-Streams verbreitet. Dies ist ein Meilenstein in der Geschichte des Internets„, so Joanne Bradford, Corporate Vice President and Chief Media Officer von MSN. „Wir sind stolz, dass MSN eine globale Zuhörerschaft für dieses wichtige Thema zusammenbringen konnte und laden die Internet-User ein, das tiefgreifende Angebot auf MSN – wie Millionen andere Nutzer auch – zu erleben.“

Live Earth fühlt sich verpflichtet, seine globale Zuhörerschaft auch weiterhin mit einem „Call to Action“ zum Kampf gegen die Klima-Krise aufzurufen„, sagt Kevin Wall, Erfinder und Produzent von Live Earth. „Dadurch, dass wir die Shows auch weiterhin online anbieten, haben wir – in Kombination mit unserer lösungsorientierten Kampagne – die Möglichkeit, unsere Botschaft an ein großes Auditorium zu tragen; und zwar in einer Art und Weise, die die Menschen einbindet und sie zum Handeln bewegt.

Über Live Earth
Live Earth ist eine weltweite Konzertreihe, die am 7. Juli 2007 auf sieben Kontinenten insgesamt 24 Stunden lang stattfinden wird. Ins Leben gerufen wurde das Projekt vom ehemaligen US-Vizepräsidenten und Umweltaktivisten Al Gore, der damit auf die Klimaerwärmung und die Umweltbewegung Save Our Selves (SOS) aufmerksam machen will. SOS tritt dabei als Dachorganisation der Veranstaltung auf. Sponsor und offizieller weltweiter Online Partner von Live Earth ist MSN. Alle Konzerte werden kostenlos auf MSN übertragen.

Über MSN und Windows Live
Mehr als 465 Millionen Unique User weltweit besuchen jeden Monat MSN. Mit lokalisierten Versionen in 42 Märkten und 21 Sprachen ist MSN ein führender Anbieter von qualitativ hochwertigen Inhalten und Online-Werbemöglichkeiten. Microsoft Windows Live, ein neues Set von personalisierbaren Internet Services und Software, ermöglicht es Usern, die für sie wichtigen Kontakte, Informationen und Interessen zu bündeln; dabei profitieren sie von erweiterten Sicherheitsfunktionen für PC und Web. MSN und Windows Live werden parallel angeboten und ergänzen sich gegenseitig. Einige Microsoft Windows Live Services stehen derzeit in der Beta-Version zur Verfügung.

Kontakt MSN:
vibrio. Kommunikationsmanagement
Dr. Kausch GmbH
Sabine Haimerl
Edisonpark Haus C
Ohmstraße 4
85716 Unterschleißheim
Tel.: +49 (89) 3 21 51 – 869
Fax: +49 (89) 3 21 51 – 77
E-Mail: sabine.haimerl[at]vibrio.de
Internet: www.vibrio.de

Eine Reaktion zu “Live Earth Konzerte auf MSN – meistgesehene Entertainment-Event in der Internet Geschichte”

  1. University Update – Rihanna – Live Earth Konzerte auf MSN – meistgesehene Entertainment-Event in der Internet Geschichte Am 12. Juli 2007 um 08:08 Uhr

    […] Efron Link to Article rihanna Live Earth Konzerte auf MSN – meistgesehene Entertainment-Event in der […]