Fundstücke im Suchmaschinen Blog

Sie befinden sich hier:
»
Fundstücke

Ob verschlafener Montag, ausgepowerter Freitag oder mitten in der Woche – im Bereich Fundstücke sind zahlreiche nette Dinge zu finden, die nicht nur Abwechslung bieten, sondern teilweise auch ein Schmunzeln ins Gesicht zaubern. Wir informieren in diesem Bereich über die neuesten Google-Doodle-Bilder, die teilweise eine Extra-Erwähnung verdienen. Zudem erwarten euch Videos, unterhaltsame Informationen und Schnappschüsse, aber auch generelle „Fundstücke“ aus den Tiefen des Internets.

5. Oktober 2007 | 3.156 klicks

Vor kurzem hat Baynado in seinem Suchmaschinen Blog einen Artikel der FAZ aufgegriffen, wo es um das semantische Web geht. Die FAZ berichtete darüber, dass David Crystal, ein führender Linguist und Herausgeber der „Cambridge Encyclopedia of the English Language„, eine Technologie entwickelt hat, welche den Inhalt einer Internetseite analysiert und versteht. Ein sehr interessanter Blog Eintrag, ebenso wie auch das Interview mit David Crystal in der FAZ, der eine interessante Sichtweise auf die Entwicklung von Suchmaschinen, im Bezug auf das semantische Suchen und semantische Web gibt.

Beim durchschauen meiner täglichen Leselektüre bin ich über ein Youtube Video gestolpert, was mich an den Beitrag von Baynado „Google und Yahoo schlagen Lösung für das Semantic Web aus“ erinnerte und ebenso an das dazugehörige Interview in FAZ. Ich glaube das das Future Web Search Video ganz gut verdeutlicht, noch dazu recht amüsant, wie man sich die Zukunft von Google vorstellen kann, gerade im Bezug auf das erkennen und verstehen, der Inhalte welche gesucht werden.

Klaro ist es nicht das „semantische Web„, aber als „semantisches Suchen“ kann man es schon verstehen und ich persönlich traue Suchmaschine Google solch eine Technologie zu, also das in ferner Zukunft Suchmaschinen so funktionieren könnten.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
4. Oktober 2007 | 4.066 klicks

Ein Fundstück der etwas anderen Art, ist der Screenshot von Google im Jahr 1407, welchen Jens vom GoogleWatchBlog auf Google Blogoscoped entdeckt hat. Er zeigt die Google Startseite im Look & Feel vom Jahr 1407, wobei als besonderes Highlight die Google Earth Flat hervorsticht.

Google 1407
Google 1407 (Foto by Dennis G. Jerz, Nutzung unter CC-license)

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
4. Oktober 2007 | 3.050 klicks

Heute vor 50 Jahren hat die Sowjetunion, am 4. Oktober 1957 um 22:28 Uhr, mit dem Sputnik den ersten künstlichen Satelliten in eine Erdumlaufbahn geschossen. Dieser Satellit besaß dieser nichts weiter, als einen robusten Radiosender, welcher mit seinem „Piepsen“, den Amerikanern „Erster!“ signalisiert hat und dadurch den Startschuss für das Wettrennen im Weltall signalisiert hat. Ein denkbarer Moment, welcher auch von Suchmaschine Google, mit einem eigenen Google Doodle auf der Google Startseite gewürdigt wird.

Google Doodle zu Sputnik Pieps
Sputnik Anniversary – Google Doodle zum Sputnik Pieps

Weitere Informationen zum Sputnik Anniversary – dem ersten Sputnik Pieps, findet man auf heise.de

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
1. Oktober 2007 | 4.117 klicks

Bereits in der letzten Woche hatte ich die sexy Werbung von Microsoft gebloggt gehabt, worauf es am Wochenende auch den Nachtrag mit Microsoft Werbe Videos zu Office 2007 gab. Beim schreiben meines Helo 3 Postings bin ich jedoch auf soviele verschiedene X-Box 360 Spiele Werbung von Microsoft gestossen, das ich diesen einem separaten Posting widmen wollte. Die Reihenfolge der X-Box 360 Werbespots entspricht dabei meinem Geschmack und die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wer selbst einen schicken X-Box 360 Spiele Werbespot kennt, der kann sich gerne in den Kommentaren mit seinem Vorschlag beteiligen – Kommentare erwünscht sozusagen 🙂


X-Box 360 Spiele Werbung: Redneck Hunting


X-Box 360 Spiele Werbung: Commercial Shoot Out


X-Box 360 Spiele Werbung: Aliens

Die lustige Werbung zu Spielekonsole X-Box 360 zeigt die drei Außerirdischen: Derk, Gajit und Kendo.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
30. September 2007 | 9.243 klicks

Wer in Damaskus, Hauptstadt von Syrien, nach Fax, Telefon und Internet Dienstleistungen sucht, der kann es durchaus auch mal bei Google probieren. So zumindest nachfolgendes Foto, welches Haochi von Googlified, auf Flickr entdeckt hat.

Google Internet Cafe in Damaskus, Syrien
Foto: Mike Ozturk, Nutzung unter CC-license

Somit ein weiteres Foto für die Sammlung mit Mode Shops und Google Internet Cafes.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
29. September 2007 | 4.188 klicks

Nachdem ich gestern die sexy Werbung von Microsoft zu Office XP nochmal rausgekramt hatte, wurde ich in den Kommentaren gefragt, ob es nicht auch zu Microsoft seiner aktuellen Office Version Microsoft Office 2007, was aktuelles an Werbung zu sehen gibt. Eine interessante Frage, welche mich dazu brachte im Netz nochmal zu schmökern und siehe da, es gibt sogar einiges an Microsoft Werbung zu finden. Nachfolgend dann meine Zusammenstellung, die ich auch gleich nach meiner persönlichen Favorisierung geordnet sind, welche ich dazu im Netz gefunden habe.


Microsoft Office 2007 – Fasziniert

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
28. September 2007 | 4.063 klicks

Auch wenn die Microsoft Werbung sicher schon etwas älter ist, ich kannte sie bis dato nicht und wusste auch nicht, das Microsoft seine Bürosoftware Microsoft Office XP, je so sexy war, wie die Werbung für das Produkt im nachfolgenden Youtube Video.


Microsoft Office XP Werbung besonders Sexy

*** Ich will ja nicht wissen, was bei Microsoft abends im Büro abgeht, wenn „Überstunden“ gemacht werden 🙂

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
28. September 2007 | 209.794 klicks

Ein Fund der etwas anderen Art habe ich auf MSNBC entdeckt, welche ein Gebäude in Form eines Hakenkreuz, auf Google seinem Kartendienst Google Earth entdeckt haben.

Hakenkreuz - Navy Gebäude in Bauform eines Hakenkreuz
US Navy Gebäude in Bauform eines Hakenkreuz

Zu sehen auf dem Screenshot ist ein Baracken Gebäude der US-Navy, welche durch den Fund berechtigt in Erklärungsnot geraten sind. Nicht nur das man davon ausgehen darf, das diese Bauform bereits bei den Konstruktionsplänen, der 40 Jahre alten Baracken irgendwen aufgefallen sein muss. Auch den Sinn, welchen man mit dieser Bauform bezwecken wollte, entzieht sich mir gänzlich. Die US Navy zeigt nun Einsicht und investiert 600.000 US-Dollar, um durch Solarpanels und landschaftlichen Veränderungen, eine Änderung des Fauxpas vorzunehmen. Wie heisst es so schön im Volksmund: „Besser spät, wie nie“

Hakenkreuzgebäude der US-Navy in der Luftansicht auf Google Maps

Bereits in der Vergangenheit ist Google’s Kartendienst Google Earth negativ aufgefallen, als es trotz mehrfacher Hinweise, erst durch Mediendruck, den Hitler Berg aus Google Earth entfernt hat.

Weitere Informationen zum Hakenkreuz Gebäude auf Google Earth, findet man im Netz auf dem iWatch Blog und MSNBC.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
26. September 2007 | 3.766 klicks

Das Suchmaschine Google für besonders aktive Google Adwords Kunden Geschenke verteilt, hatte der GoogleWatchBlog bereits im Dezember des vergangenen Jahres berichtet. Damals war Shimon Sandler der beschenkte, welcher von Google einen iPod Shuffe geschenkt bekommen hat. Wie Blogoscoped gestern berichtet, war Shimon Sandler erneut der Glückliche, welcher von Google das Marketing Toolkit 2008 in der Silver Box geschenkt bekommen hat.

Marketing Toolkit 2008 - Geschenk von Google
Marketing Toolkit 2008 – Schicke Verpackung (Foto: Shimon Sandler, Nutzung unter CC-license)

Sicher ein optischer Hingucker, wenn man auf sein nächstes Meeting mit dem Marketing Toolkit 2008 in der Hand erscheint. Auch inhaltlich bietet das Marketing Toolkit 2008 von Google, einiges um sich die Zeit zu vertreiben.

Google Marketing Toolkit 2008 als Geschenk für Google AdWords Profis
Marketing Toolkit 2008 – Bausteine mit Google Services (Foto: Shimon Sandler, Nutzung unter CC-license)

Wie bereits am Foto zu ersehen, befinden sich Lego ähnliche Spielsteine Marketing Bausteine in der Silver Box, welche beschriftet sind mit Services von Google (Feedreader, Video Ads, Google Earth, #1 in Search, Global Reach usw). Sollten einem also mal die Inspirationen bei der Auswahl seiner AdWords fehlen, kann man sich dadurch in spielerischer Art und Weise, die Zusammenhänge der verschiedenen Google Service veranschaulichen.

Weitere Informationen zum Google Marketing Toolkit 2008 in der Silver Box, findet man im Netz auf Google Blogoscoped und Shimon Sandler’s Blog.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
25. September 2007 | 3.530 klicks

Das Suchmaschine Google eine ganze Menge an Informationen findet ist bekannt, das man Google bzw. die Google Images Suche, jedoch ebenso als Barcodescanner für Bücher missbrauchen kann, zeigt nachfolgendes Youtube Video.


Barcode Flipbooks Scanning in Google Images Suche

Auf Ideen kommt der Mensch – sicherlich für den einen oder anderen Buchladen ein interessantes Zusatz-Goodie, für’s Info-Terminal, wenn man für den etwas anderen Barcodescanner im Buchbusiness einen Namen machen möchte. Der Schöpfer des Videos, Scott Blake, beschäftigt sich in seiner Freizeit ausgiebig mit Barcodes und gehört zu den wenigen Mitmenschen, welche aus Barcodes Kunst erschaffen. Auf seiner seiner Webseite www.barcodearts.com, zeigt er riesige Portraits von bekannten Stars und Künstlern wie Elvis Presley, Marilyn Monroe oder Pop-Ikone Madonna, welche komplett aus Barcodes erstellt wurden. Ein Hobby was Blake im Dezember des vergangenen Jahres, sogar in die ABC Word News, zu Charles Gibson gebracht hat.


Barcode Art – ABC World News Tonight Webcast, December 11, 2006

Weitere Informationen zu Barcodes, den Barcodescanner und Barcode Portraits von Stars und Künstlern, findet man im Netz auf der Webseite von Scott Blake.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
Seite 5 von 16« Erste...34567...10...Letzte »

In den Fundstücken von seekXL sind sowohl Google Doodle aller Art zu finden, aber auch Bilder-Galerien und Sammlungen von verrückten Autos, Maps-Aufnahmen, oder aber kostenfreie Angebote im Internet, die von unserer Redaktion entdeckt und für euch aufbereitet wurden.

Unterhaltsames, Lustiges und Verrücktes

Habt ihr schon mal einen Lego-Kalender gesehen oder einen Yahoo-LKW? Wollt ihr euch kostenfreie South-Park-Folgen anschauen, oder mal hinter die Kulissen des Internet-Riesen Google schauen? Wollt ihr wissen, was eine Stripperin bei einer Fluggesellschaft zu erledigen hat und wie Google die Gehirnwäsche an den Menschen vornimmt? Das und vieles mehr verraten wir euch in den zahlreichen Fundstücken, die wir im Laufe der Jahre für euch zusammengetragen haben. Viel Spaß und immer lächeln!