Lesestoff im Suchmaschinen Blog

Sie befinden sich hier:
»
Lesestoff

Abseits von Google, Baidu, Yahoo und Co. möchten wir im Blog von seekXL natürlich auch über weitere Themen berichten, die euch und die generelle Internet-Gemeinde interessieren. Wer übernimmt wen und welche Dienste gehen bald an den Start? Was für neuartige Technologien gibt es und mit welchen neuen Service-Angeboten starten die großen und kleinen Firmen demnächst durch? Genau diese Themen bereiten wir in dieser Kategorie für euch auf und halten euch im Bereich Lesestoff und Netz-Themen auf dem Laufenden.

28. Dezember 2007 | 3.659 klicks

Da ich nicht weiss wann und ob ich Heute gross zum bloggen komme, eine kleine Zusammenstellung mit lesenswerten Themen zu den Suchmaschinen Google, Yahoo und Microsoft.

iGoogle-Gadget: mySearches
Die Entwicklung von iGoogle-Gadgets ist eigentlich relativ einfach, aber dennoch gibt es bis heute nur wenig wirklich nützliche Must-Have-Gadgets. Folgendes gehört aber auf jeden Fall dazu: mySearches ist ein Gadget dass einige hundert Suchmaschinen miteinander vereint und eine zentrale Anlaufstelle dafür …

Google Shared Stuff wird zu Google Profile
Heimlich, still und leise hat Google einen neuen Dienst gestartet: Google Profile. Vielmehr ist es eigentlich lediglich eine erweiterte Version des Dienstes Google Shared Stuff, der zuvor …

Viacom entscheidet sich für Microsoft und kickt DoubleClick
Glück für Microsoft, Pech für Google und DoubleClick: Die Redmonder haben einen recht runden Deal mit dem Medienimperium Viacom (u.a. MTV, DreamWorks, Nickelodeon, VH1 usw.) geschlossen. Demzufolge wechselt Viacom von DoubleClikc zu Microsoft – aQuantive/Atlas -, um …

Mozilla verstärkt Kampf gegen Microsoft
Die gemeinnützige Mozilla-Organisation will die Entwicklung des Internets weiterhin deutlich beeinflussen. Deshalb soll der kostenlose Webbrowser Firefox seinen weltweiten Marktanteil nahezu verdoppeln – auf 25 bis 30 Prozent.

Geschwätziger Google-Dienst provoziert Datenschutz-Panik
Googles kostenloser RSS-Reader verrät aller Welt, was unvorsichtige Nutzer lesenswert finden – Sado-Maso-Blogs, Katzenwitze und so weiter. Die Nutzer protestieren, Medien wittern den Datenschutz-Gau – dabei könnte jeder den Plapper-Dienst mit ein paar Mausklicks zügeln.

Google erleidet Rückschlag im Rechtsstreit um Patente
Der Internetkonzern Google hat im Rechtsstreit um Patente einen Rückschlag erlitten. Ein US-Berufungsgericht entschied am Mittwoch zugunsten der Firma Hyperphrase Technologies, die Google wegen Patentverletzung verklagt hatte. Das Unternehmen wirft Google vor, bei …

5GB große gulli.com-Mailadressen durch Kooperation mit Google Mail
Als erste deutsche Plattform kann gulli seinen registrierten Nutzern eine gulli.com-Mailadresse mit 5 GB Speicherplatz, Pop3 und IMAP in Kooperation mit Google Mail anbieten. gulli:mail-Accounts auf der seit 1998 deutschen Internet bekannten Site sind damit für …

Google prellt Blogger
Durch den Dollar-Trick prellt Google Blogger, denn das mit AdSense verdiente Geld wird in Dollar angezeigt und dann in Euro umgerechnet. So erhalt man zum bei 100 $ nur knapp 69,50 € (Umrechnungskurs 1€ = 1.4393$). Bei Adwords ist es …

Alibaba will nach Europa vorstoßen
Die chinesische Online-Handelsplattform Alibaba.com will mit Übernahmen global wachsen und deutlich stärker in den europäischen Markt vorstoßen. Das kündigte Geschäftsführer David Wei gegenüber der FTD an.

Urteil: Yahoo China für Copyright-Verletzungen verantwortlich
Ein Gericht in der chinesischen Hauptstadt Beijing hat die Berufung von Yahoo China gegen einen Schuldspruch im Verfahren um Copyright-Verletzungen abgelehnt. Das geht aus einer Mitteilung des Klägers, der International Federation of the Phonographic Industry (IFPI), hervor. Demnach hat ein Urteil vom April …

Windows Home Server verliert Daten
Microsoft warnt selbst vor einem noch nicht eingegrenzten Fehler im Windows Home Server, der Datenverlust verursachen kann. Ein Eintrag in der Knowledge Base erklärt die näheren Umstände: Wenn bestimmte Programme Dateien …

Die Marke Google ist über 66 Milliarden Dollar schwer
Das Marktforschungsunternehmen Millward Brown ermittelte erneut die in der Financial Times aktuell veröffentlichte Liste der 100 mächtigsten Marken …

Google zeigt Android auf dem Mobile World Congress in Barcelona
Der Suchmaschinenbetreiber Google wird sein Handy-Betriebssystem Android im Februar der Öffentlichkeit präsentieren. Auf der wichtigsten Branchenmesse, dem Mobile World Congress in Barcelona, ist der Konzern mit zwei Ständen vertreten …

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
18. Dezember 2007 | 2.151 klicks

Da die Zeit heute wieder deutlich zu knapp ist, eine kleine Zusammenstellung von Links und lesenswerten Themen, im Bezug auf Aktivitäten von Google, Yahoo und Microsoft.

Interview mit Google.org-Chef Larry Brilliant
Das ZDNet-Magazin hat ein Interview mit Google.org-Chef Larry Brilliant über das Engagement der Stiftung, die großen aktuellen Probleme der Menschheit – inklusive Klimawandel – und einige zukünftige Projekte geführt. In dem Interview erklärt er, dass Google …

Interview mit Googles Chief Internet Evangelist Vint G. Cerf
„Das Magazin“ hat ein Interview mit Googles „Chief Internet Evangelist“ Vinton Gray Cerf über seinen Arbeitgeber geführt: Darin spricht der, offiziell als „Vater des Internets“ bezeichnete, Internetexperte über seinen Job bei Google, seine Zukunftsvisionen sowohl über das Internet als auch über …

Digg soll verkauft werden! Preis: 300 Millionen!
Gerüchte gibt’s schon länger, doch nun soll’s konkret werden. Laut VentureBeat hat eine vertrauenswürdige Quelle bestätigt, dass Digg die Investmentfirma Allen & Company beauftragt hat, einen Käufer für die erfolgreiche Social-News-Plattform zu finden. Als Kaufpreis sollen …

Copyright-Verletzung: Philippinisches College verklagt Microsoft
Microsoft wurde erneut verklagt. Diesmal von einem philippinischen College, dass den Redmondern und der lokalen Zweigstelle vorwirft, eine 370seitge Anleitung zum Gebrauch von Office XP widerrechtlich vervielfältigt zu haben. Die Anleitung war von ….

Browser-Krieg Reloaded: Opera gegen Microsoft
Opera hat bei der EU Beschwerde gegen Microsoft eingereicht. Grund ist der IE. Wie Opera meint, sei der Internet Explorer auf unzulässige Weise mit Windows verbunden und gefährde so die Wahlfreiheit der Nutzer, im Hinblick auf …

E-Plus – Zukünftig Kooperationen mit Yahoo oder Microsoft?
Der in Deutschland drittgrößte Mobilfunk-Netzbetreiber E-Plus denkt an einer radikalen Umkehr der traditionellen Geschäftsmodelle von eigenen Produkten und Dienstleistungen, hin zu noch mehr Kooperationen und einer Vermischung mit anderen erfolgreichen Geschäftsmodellen bekannter IT-Größen wie beispielsweise Yahoo oder …

Yahoo Expands in Latin America
Yahoo’s Latin America sales are up thanks to growing advertisements. It now hopes to get a further boost from wireless.

Boost Your Blog with Yahoo! Shortcuts for WordPress (Beta)
Writing a good blog post is more than just putting words on paper. It’s also about rounding out ideas, opinions and thoughts with content that supports your statements — be it maps, pictures or links. And sometimes, the hassle of digging up that supporting content is the …

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
4. Dezember 2007 | 2.583 klicks

Da ich heute den ganzen Tag unterwegs sein werde, noch ein paar interessante Links und Themen zu Google, Yahoo und Microsoft.

Forschungsreport: Google muss zerschlagen werden
Eine Studie der TU Graz warnt mit drastischen Worten vor der „Bedrohung der Menschheit“ durch Google. Der Suchmaschinenprimus schicke sich nicht nur an, den Schutz der Privatsphäre auf dem Müllhaufen der Geschichte zu entsorgen, heißt es in …

Yahoo Widgets mit Flash- und HTML-Unterstützung
Mit Yahoo Widgets 4.5 stehen neue Werkzeuge bereit, um Widgets zu erzeugen, die auf HTML und Flash basieren. Damit soll Widgets-Entwicklern die Arbeit erleichtert werden. Außerdem wurde die Online-Widget-Galerie neu aufgesetzt, die nun mehr Details liefert und einen besseren Überblick verspricht.

Newskraft – Lokales aus dem Aggregator
Mit einiger Verspätung (geplant war soweit ich weiss Ende Oktober) ist heute das Nachrichtenportal Newskraft von der dotSource GmbH aus Jena an die Öffentlichkeit getreten. Newskraft soll ein Portal für lokale …

Gates‘ Stiftung lässt 100 Millionen springen!
Wo wir gerade schon bei Bill Gates, Wirtschaft und seiner Stiftung waren: Die Bill & Melinda Gates Foundation hat knapp 100 Millionen US-Dollar zur Verfügung gestellt, um Kinderlähmung (Poliomyelitis) zu bekämpfen. Das Geld soll von …

Matt Cutts erklärt die Google-Snippets
In einem Video für den Webmaster Central Blog erläutert Googles Webspam-Chef Matt Cutts die Snippets in der Google Suche und wie sie entstehen …

Die wichtigsten Menschen der Wirtschaftswelt: Jobs auf Platz 1, Gates auf Platz 7
Das Fortune Magazine hat mal wieder die 25 einflussreichsten Personen der Wirtschaftswelt gewählt. Interessant: Bill Gates hat es nur auf Platz 7 geschafft. Grund hierfür: Der Microsoft-Gründer hat sich in den letzten Jahren langsam aber …

Google hat einen Anteil von 28,3% am US-Videomarkt
Laut einer aktuellen comScore-Studie hält Google derzeit mit seinen Videoseiten YouTube und Google Video einen Marktanteil von 28,3% auf dem US-Videomarkt. Allein im September wurden bei YouTube …

Yahoo! Top Trends 2007
Die aktuelle Yahoo! 2007 Top Trends in Search Liste von Yahoo!

Picasa Web Albums on Tivo
Google and Tivo partner up to bring your Picasa Web Albums to your TV using Tivo! With this new feature, you can …

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
24. November 2007 | 2.123 klicks

Wie schon öfters in den letzten Wochen, wenn die Zeit zum bloggen ein wenig fehlt, eine kleine Zusammenstellung mit interessanten Links zu lesenswerten Themen, betreffend Google, Microsoft und Yahoo.

Kauft Microsoft jetzt doch Yahoo! ?
War ja nur eine Frage der Zeit, bis die Gerüchte wieder angeheizt werden: Yahoo! kämpft um Nutzerzahlen und damit um seine seine Rentabilität und soll daher nun über den Verkauf von europäischen Unternehmensbereichen sinnieren, schreiben zumindest die Financial Times und einige andere.

Halo 3 Spieler verklagt Microsoft auf 5 Millionen US-Dollar
Einer von viele skurrilen Gerichtsfällen aus den USA: Weil seine Xbox 360 beim Spielen von Halo 3 häufig abstürzt, hat jetzt ein Amerikaner Microsoft verklagt.

So wohnt und lebt Microsoft Gründer Bill Gates
Bill Gates, der Gründer von Microsoft, will sich langsam aber sicher aus dem aktiven IT-Geschäft zurückziehen. Dennoch kann er es nicht lassen, sich hin und wieder einzumischen und seine Visionen einzubringen. Seit Jahren schwärmt Bill von Robotern, der Spracherkennung und verschiedensten …

Musterschreiben für den gepflegten Linktausch
Nach Googles dubiosem PageRank Update, mit Verlusten beim PR und beim Vertrauen in alte Linktausch-Strategien, macht sich Ratlosigkeit in den SEO Foren breit. War Linktausch schon vor dem Update eine nervige …

Interview mit Ex-Google-Masseurin Bonnie Brown
Bonnie Brown gehörte zu Googles ersten Mitarbeiterinnen und war 5 Jahre lang die „Betriebs-Masseuse“ im Googleplex. Mittlerweile ist sie durch ihre Aktienoptionen ebenfalls zur Millionärin geworden und schreibt ein Buch über ihre Zeit bei Google …

Lifehacker-Interview mit Gmail Produkt Manager
Lifehacker.com führte mit Keith Coleman, dem Gmail Produkt Manger ein Interview über IMAP und Greasemonkey durch …

Google steigert Marktanteil und setzt sich immer weiter ab
Auch wenn die Zahl der Suchanfragen bei Microsofts Windows Live Suche weiter stieg, mussten die Redmonder und auch Konkurrent Yahoo im Oktober erneut Marktanteile an den übermächtigen Suchmaschinenbetreiber Google abgeben. Mittlerweile werden fast 60 Prozent aller weltweit getätigten Suchanfragen über Google durchgeführt.

Google und Doubleclick: eine Hochzeit mit Hindernissen
Zwei US-Senatoren befürchten angesichts der geplanten Übernahme von Doubleclick durch Google weit reichende Konsequenzen für das Internet und äußern ihre …

Ehemaliger Hotmail-Entwickler macht Google Online-Office Konkurrenz
Der ehemalige Hotmail-Gründer Sabee Bhatia präsentiert nun eine neue webbasierte Office-Lösung namens „Live Documents“. Entwickelt wird die Software in Indien von dem Unternehmen InstaColl unter Leitung von Bhatia.

Google erwägt Einstieg bei deutschen Tageszeitungen
Beim Suchmaschinen-Primus Google gibt es Überlegungen, auch in Deutschland Anzeigenplätze in Tageszeitungen zu verkaufen. Das berichtet das Magazin Werben & Verkaufen (W&V).

Microsoft geht angeblich gegen gehackte Xbox-360-Firmware vor
Anwender von Xbox-360-Konsolen mit modifizierter DVD-Firmware berichten von Problemen beim Login auf Xbox Live. Einige von ihnen wurden von der Website verbannt, ihre Xbox-Live-Accounts allerdings nicht gesperrt. Die Fansite Xbox-scene.com vermutet dahinter einen neuerlichen Versuch Microsofts, gegen Piraterie vorzugehen.

Kartellklage gegen Microsoft zurückgewiesen
Ein US-Berufungsgericht hat die Wettbewerbsklage eines US-Unternehmers gegen Microsoft zurückgewiesen und damit die Entscheidung der Vorinstanz bestätigt. In dem Verfahren geht es um einen bis in die späten 80er Jahre zurückliegenden Streit. Microsoft soll den ehemaligen Stiftcomputer-Pionier Go Corporation durch wettbewerbswidriges Verhalten aus dem Geschäft …

Visual Studio 2008 und .NET 3.5 veröffentlicht
Am Mittwoch wurde die IDE von Microsoft Visual Studio 2008 und das dazugehörige .NET Framework in der Version 3.5 fertiggestellt. MSDN-Abonnenten können die IDE ab sofort bei Microsoft herunterladen. Ab sofort gibt es die kostenlosen „Express-Editions“ ebenfalls zum Herunterladen. Das .NET 3.5 Framework steht jedem öffentlich zum Download zur Verfügung.

MSN-Wurm baut Botnet und sucht VNC-Server
Ein Wurm, der sich über den Live Messenger von Microsoft verbreitet, hat bereits wenige Stunden nach seiner Freisetzung ein mehrere tausend Zombie-PCs umfassendes Botnet aufgebaut, das weiterhin wächst.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
9. November 2007 | 3.017 klicks

Da es heute sehr hektisch bei mir gewesen ist, komme ich leider nur dazu, interessante Links und Lesenswertes zu Google, Microsoft und Yahoo zu berichten.

Google Spamjäger Matt Cutts als Action Figur
Nun gibt es den schrulligen Google Kautz Matt Cutts als Action Figur. Alle die einen hass …

Bill Gates die wichtigste Persönlichkeit der IT-Welt
In den letzten Jahrzehnten hat sich viel in der Welt der Technik verändert und Computer wurden für Privatanwender erschwinglich. Der Verband Computing Technology Industry Association (CompTIA) wollte nun herausfinden…

Mircosoft bringt kostenlosen Analytics Konkurrent auf den Markt!
Gatineau web analytics so der Name des neuen Analytics Konkurrenten den Mircrosoft in der Beta Phase fast schon heimlich auf den Markt warf! Die Einladungen wurden nur an….

Nette Idee zur AdWords Anzeigengestaltung
Ganz lustig was manchen Leuten so einfällt, wenn sie Ihre AdWords Anzeigen gestalten. Heute gesehen bei …

Steve Ballmer: Google kann nicht mit Microsoft mithalten
Microsoft-Chef Steve Ballmer hat sich mal wieder sehr weit aus dem Fenster gelehnt und ist mal wieder sehr hart gefallen: Während einer Pressekonferenz in Tokio hat Steve verkündet dass Google einzig und allein bei der Websuche Microsoft überlegen ist, ansonsten aber im Vergleich …

Hamburger Künstler verklagt Google
Thomas Horn will Schadenersatz. Konkurrenten hätten mithilfe der Suchmaschine von ihm entworfene Poster kopiert.

Google und Yahoo sanktionieren den Iran
Google und Yahoo haben gemeinsam ihre Mailkonten für User aus dem Iran gesperrt und begründen diesen Schritt mit der Befolgung von US-Sanktionen. Nach Luft schnappend will ich gar nicht versuchen …

Google Analytics Site Search jetzt verfügbar
“Die angekündigte neue Such-Statistik bei Analytics ist mittlerweile auf alle Accounts ausgerollt worden und sammelt derzeit fleißig Daten. Anders als erwartet – und anders als es in den Hilfetexten steht – ist man dabei aber nicht auf Googles Suchmaschinen angewiesen …

Nofollow Gedanken mit Blickwinkel auf Google & Suchmaschinen
Im Jahre 2005 wurde das sogenannte nofollow-Attribut von den Suchmaschinen Google, Yahoo und MSN eingeführt. Ziel der Aktion war es, dem Spam in Foren, Weblogs und generell allen Plattfomen, auf denen nicht der Seitenbetreiber, sondern …

Google macht Platz im Index
Man könnte fast meinen, Google sei in der südlichen Hemisphäre beheimatet und habe zum großen Frühjahrsputz angesetzt: seit dem 26.10. sinkt bei einer …

Google NewsBar
Google bietet wieder ein neues Widget an, diesmal die Google Newsbar. Man kann Keywords vorgeben zu denen dann …

Yahoo-Chef im Kreuzfeuer
Mehrere US-Abgeordnete haben dem Online-Suchportal Yahoo schwere Vorwürfe im Zusammenhang mit der Unterdrückung eines Dissidenten in China gemacht. …

Hochkritische Lücke in Internet Messenger Miranda
Die Schwachstelle entsteht durch einen Formatierungsfehler in der Funktion „ext_yahoo_contact_added()“ (Datei: „yahoo.c“) bei der Verarbeitung von „Y7 …

Microsoft Patch-Day November: Microsoft bringt 2 Updates
Microsoft will diesen Monat lediglich zwei Patches für Windows herausbringen. Davon stufen die Entwickler einen als sehr wichtig ein, da er kritische …

Microsoft lizenziert activex-Technik von Eolas
Laut einem Eintrag im IE-Entwickler-Blog hat Microsoft nach jahrelangem Patentstreit mit Eolas dessen Technik lizenziert. Diese werde in kommende Ausgaben …

Microsoft und Novell bauen Zusammenarbeit aus
Dieser Tage wurde das Abkommen zwischen Microsoft und Novell ein Jahr alt. Nun gaben beide Unternehmen bekannt, ihre Zusammenarbeit in Zukunft noch auf …

Ich wünsche meinen Lesern ein angenehmes und erholsames Wochenende und wünsche natürlich viel Spass beim lesen meiner Zusammenstellung.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
3. November 2007 | 3.019 klicks

Interessante Topics zu Google, Microsoft & Co. welche es die letzten Tage zu lesen gab.

Bringen die Veränderungen im Gmail-Quellcode mehr als bisher gedacht?
Anscheinend gingen die Änderungen beim Google Mail-Quelltext weiter als bisher sichtbar. Wie Ionut Alex Chitu in seinem Blog GoogleOS berichtet, könnte folgendes…

Microsoft weist Bestechungsvorwürfe des Mandriva-Chefs zurück
In einem offenen Brief behauptete der Chef des Linux-Ditributors Mandriva, Francois Bencilhon, Microsoft habe ein wichtiges Geschäft mit der nigerianischen Regierung über 17.000 Schüler-Notebooks nur wenige Tage nach Abschluss durch unlautere Mittel doch noch zu seinen Gunsten ändern können.

Open Social Doku live, na und? Milliardenbusiness?
Lesenswerter Artikel von Rober Basic, zu Googles neuem Projekt OpenSocial, welches den Versuch darstellen soll, Social Network Entwicklern einheitliche Standards zu schaffen.

PageRank 10 Charts im Oktober 2007
Übersicht der noch verbliebenen Pagerank 10 Domains vom S-O-S SEO Blog

Facebook-Deal: Wurde MS von Google ausgetrickst?
Ja, da muss man Robin Harris durchaus recht geben. Im Rückblick wirkt das ganze schon etwas merkwürdig: Microsoft kämpft mit Google um einen Minderheitsanteil an Facebook, gewinnt und blättert 240 Millionen US-Dollar dafür hin. Und! Nur eine Woche später springt Google …

Yahoo-Manager entschuldigt sich beim US-Kongress für Falschaussagen
Yahoo-Manager und Rechtsanwalt Michael Callahan hat sich für seine Falschaussagen vor einem Unterausschuss des US-Repräsentantenhauses über die Verstrickungen seines Unternehmen bei der Verhaftung eines chinesischen Dissidenten entschuldigt. Callahan beteuert, er sei nicht …

Beta von Yahoo Messenger 9 steht zum Download bereit
Yahoo hat eine Beta von Version 9.0 seines Instant Messenger für Windows veröffentlicht. Die Vorabversion bietet eine überarbeitete Kontaktliste, zusätzliche Skins und Emoticons sowie neue Funktionen zur Einbindung von Fotos und Videos in ein Chat-Fenster.

Halloween bei Ask.com
Google hat schon sein Logo auf der Startseite an Halloween angepasst. So sieht Halloween bei ASk3D aus …

Pagerank Anzeige in den Google SERPS ?
Wie es aussieht, spielt Google mit der Einbindung eines grafischen PR in den SERPS. Es scheint, als ob eine Grafik ähnlich den des Google Directory ein …

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
20. Oktober 2007 | 3.387 klicks

Da mich seit ein paar Tagen eine Grippe das Leben schwer macht, heute wieder ein paar Links, mit lesenswerten Themen zu Google & Co., ich hoffe das es am Montag wieder gewohnt aktuell weitergeht.

Die Google Flüchtlinge
Der kalifornische Suchmaschinenbetreiber gilt als Traumarbeitgeber. Warum laufen ihm jetzt so viele Beschäftigte weg?

Disney, Microsoft & Co. wollen das Internet kontrollieren
Unter Führung von Microsoft und der Walt-Disney-Corporation haben eine Reihe von Unternehmen aus der Medien- und Internetbranche einen „Copyright-Pakt“ geschlossen. Die Unternehmen verpflichten sich darin, gegen die Verbreitung urheberrechtlich geschützter Inhalte im Internet vorzugehen. Google ist nicht dabei.

Microsoft zeigt erstmals Windows 7
Microsofts neues Betriebssystem Windows Vista ist noch nicht einmal ein Jahr erhältlich, da zeigen die Redmonder bereits den Nachfolger, der auf den Namen „Windows 7“ hört. Wer jetzt neue Benutzeroberflächen oder ähnliches erwartet, wird enttäuscht sein.

Microsoft will jedes Jahr 20 Firmen akquirieren
Microsoft-Chef Steve Ballmer hat auf dem Web 2.0 Summit in San Francisco bekannt gegeben, dass sein Unternehmen in den nächsten Jahren eine Reihe von Firmen akquirieren will. Auch Open-Source-Unternehmen stehen auf Ballmers Einkaufszettel.

Microsoft stellt Virtual Earth 3Dvia vor
Microsoft und Dassault Systèmes (DS) haben heute Microsoft Virtual Earth 3Dvia präsentiert. Das von DS entwickelte, kostenlose Plugin für den Internet Explorer erlaubt es Usern, 3D-Modelle von Gebäuden und Strukturen für Virtual Earth zu entwickeln.

Neuer Youtube Embedded Player
In der Vergangenheit hat YouTube einige verschiedene Video-Player getestet, schien sich nicht so recht für eines entscheiden können und hat das Player-Design dann in die Hände der User gelegt. Jetzt hat man sich aber doch für einen neuen Player entschieden, und dieser bringt leider garkeine Verbesserungen mit sich, eher im Gegenteil…

Google Designanpassung für Deutschland
Das Google Design in DE unterscheidet sich jetzt schon eine ganze Zeit lang von dem Design in US. Wer oft zwischen Google Deutschland und Google.com wechselt, war …

Wasalive – Alternative Blog Suchmaschine
Bislang war man ja eher mit der Google-Blogsuche unterwegs, nachdem Technorati nicht nur Blogs integriert hatte, sondern auch Newsseiten zugelassen hatte. Aber auch die Google Blogsuche liefert nicht nur “Blog-Ergebnisse”. So ist eine alternative Blog-Suchmaschine sehr ….

Sitelinks-Kontrolle in den Google Webmaster Tools
Durch ein Update der Google Webmaster Tools soll künftig eine Kontrolle der Sitelinks möglich sein, ausserdem können jetzt historische Suchanfragen ausgewertet werden.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
17. Oktober 2007 | 3.688 klicks

Google News ohne Politically Incorrect
Das anti-islamische Blog „Politically Incorrect” (PI) wurde als Nachrichten Quelle aus den Google News entfernt. Ein Sprecher des Unternehmens bestätigte gegenüber dem Blogger Stefan Niggermeyer (Preisträger des Online Grimme Award 2007), dass Google in seiner Nachrichtensuche seit einigen Wochen keine Beiträge von „Politically Incorrect” mehr aufführe

Yahoo Chef soll vor US-Parlamentsausschuss erscheinen
Yahoo-Chef Jerry Yang und Yahoo Anwalt Michael Callahan sollen am 6. November vor einem US Parlamentsausschuss Stellung zu Informationen nehmen, welche man fälschlich zu Menschrechtsfragen abgegeben hatte.

Klage gegen Microsoft und Best Buy wird weiterverhandelt
Der Supreme Court, das oberste Gericht der USA, hat den Einspruch Microsofts gegen die Zulassung einer Sammelklage wegen angeblich betrügerischer und unlauterer Geschäftspraktiken abgelehnt.

Neue Google Analytics Funktionen und Server Software
In den kommenden Wochen wird Google Analytics mit einigen neuen Funktionen aufgewertet, sowie die Analyse-Software Urchin in einer neuen Version veröffentlicht. Zu den neuen Features, gehören eine bessere Kontrolle der Suche auf der eigenen Seite, sowie eine bessere Kontrolle über ausgehende Links.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
11. Oktober 2007 | 3.481 klicks

Deutschland hat eine neue Suchmaschine – Yaggs.de – welche nicht irgendeine neue Suchmaschine darstellt, sondern auf redaktionell überprüfte Suchergebnisse aufsetzt, also Qualität statt Quantität. Entsprungen ist Yaggs den Ideen von Thomas Frütel, besser bekannt als Betreiber des Webmaster Blog, welcher sich durch den amerikanischen Dienst Mahalo inspiriert gefühlt hat, solch einen Service auch für den deutschen Raum anzubieten.

Yaggs - Human Powered Search

Getreu dem Motto „Klasse statt Masse“ setzt man bei Yaggs nicht auf Algorithmen, zur Anordnung der Suchergebnisse, sondern geht den entgegengesetzten Weg. Im Backround von Yaggs arbeitet ein kleines Team aus Redakteuren, welches zu den wichtigsten Suchanfragen, Spam-freie und nach Thematik sortierte Suchergebnislisten aufbereitet und diese in den Suchindex von Yaggs einpflegt. So will man sicher stellen, das nur relevante Informationen zum eingegebenen Suchwort in der Suchausgabe erscheinen und man schnell das findet, was man sucht. Aktuell beinhaltet Yaggs bereits 35 Suchwörter, welche bis zu 100 Suchanfragen abdecken kann.

Ergibt die Suche einen Begriff, welcher noch nicht im Yaggs-Index erstellt worden ist, greift die Suchmaschine auf den Datenbestand von Google zurück und zeigt deren Suchergebnisse an. Ebenso wie Google Suchwortvorschläge zur eigenen Suche bringt, wartet auch Yaggs mit der Funktion auf, Synonyme und Wortverwandschaften zu erkennen. So wird zum Beispiel bei der Suche nach dem Begriff „Turnschuhe“, gleichzeitig ein Verweis zur Suchergebnisseite vom Suchbegriff „Sportschuhe“ angezeigt.

Damit Yaggs in Zukunft möglichst viele Suchanfragen abdecken kann, wird im Hintergrund vom Redaktionsteam ein Webkatalog aufgebaut, welcher nur Einträge beinhaltet, die redaktionell überprüft worden sind. Angelehnt an die Funktionalität des Open Directory Project, bekommen später Yaggs-Nutzer die Möglichkeit, den Katalog mit Inhalten zu füttern. Aktuell stehen hier noch keine verwertbaren Details fest, man kann jedoch davon ausgehen, das sich hier das bekannte Wikipedia Editier-Prinzip durchsetzen wird bzw. es pro Kategorie im Webkatalog, verschiedene Editoren geben wird.

Netz Reaktionen zum Start von Yaggs.de – Human Powered Search

heise.de schreibt:

Während Google bei der Anordnung der Ergebnisse in seiner Suchmaschine ganz auf die Macht seiner Algorithmen setzt, geht Yaggs den entgegengesetzten Weg. Ein kleines Redaktionsteam erarbeitet dort die Spam-freien und nach Themen sortierten Suchergebnislisten für die wichtigsten Suchanfragen.

golem.de schreibt:

Mit Yaggs startet ein neuer Webkatalog in deutscher Sprache, der noch in der Erprobungsphase steckt. Damit sollen Internetnutzer häufig gesuchte und beliebte Themen leichter und schneller finden können als dies mit normalen Suchmaschinen der Fall ist.

winfuture.de schreibt:

Mit Yaggs.de ist jetzt eine neue Suchmaschine an den Start gegangen, die im Gegensatz zu Google und Co. auf per Hand ausgewählte Ergebnisse setzt. Google, Microsoft und Yahoo nutzen komplexe Algorithmen, um relevante Treffer auszugeben.

Pressemitteilung zum Start von Yaggs.de auf openPR:

Das Suchen im Internet ist für viele Benutzer eine frustrierende Angelegenheit. Wer sich nicht mit den Bewertungskriterien von Suchmaschinen auskennt, hat bei vielen Suchbegriffen schlechte Karten, relevante Informationen zu finden. Gerade bei kommerziell relevanten Suchbegriffen sind die algorithmisch ermittelten Ergebnisse der Suchmaschinen oft voll mit werblichen Websites, die wenig Informationen liefern und Besucher aufgrund ihrer schlechten Qualität oft verwirren.

Hier will Fruetel Media Services mit dem neuen Projekt Yaggs.de ansetzen, das dem Benutzer zu seiner Suchanfrage redaktionell erstellte Ergebnisse liefert. Aufgrund der manuell erstellten Suchergebnisseiten kann eine hohe Qualität der verlinkten Sites gewährleistet werden, wie es bei algorithmischer Suche in absehbarer Zeit nicht möglich sein wird. Die Site startet zunächst mit einer kleinen Auswahl an Ergebnisseiten zu populären Suchbegriffen. Sucht ein Nutzer auf Yaggs nach einem Begriff, für den es noch keine Ergebnisse gibt, so werden Vorschläge für verwandte Suchbegriffe abgegeben und zusätzlich die Ergebnisse des Suchmaschinen-Marktführers Google angezeigt. Langfristiges Ziel des Projektes ist es, Ergebnisse für die 2.000 wichtigsten deutschsprachigen Suchanfragen zu liefern, so dass für viele Websuchen hochwertigere Ergebnisse geliefert werden können, als dies durch herkömmliche Suchmaschinen möglich ist.Derzeit werden die Ergebnisseiten von einem kleinen Redaktionsteam erstellt. In einer zweiten Stufe ist geplant, die Nutzer von Yaggs aktiv an der Gestaltung der Ergebnisse zu beteiligen. Hierzu wird eine Benutzeroberfläche entwickelt, die es auch durchschnittlich technisch begabten Personen ermöglichen soll, anspruchsvolle Seiten zu Suchbegriffen zu erstellen.

Auch wenn auf Yaggs ein wichtiger Social Bookmarks Service fehlt, drücke ich Thomas für sein Projekt, welches ich persönlich sehr ansprechend finde, beide Daumen und habe ein gutes Gefühl, das sich hier langfristig eine gute Suchmaschine entwickelt, wo man bestimmt noch einiges zu lesen wird.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
7. Oktober 2007 | 3.704 klicks

Ich verbringe den Sonntag mit Kino, mal schauen ob die vielen guten Kritiken für den neuen Pixar Film „Ratatouille“ berechtigt sind. Für den Sonntag daher wieder ein paar interessante Links und Lesenswertes zu Google, Micorosoft & Co.

– Yahoo China Partner Alibaba.com plant Börsengang
Alibaba-Chef Jack Ma kündigt den lange erwarteten Börsengang der Alibaba.com-Einheit in Hongkong an.

– Google hat kritisierte AGB in Google Docs nicht korrigiert
Heute genau vor einem Monat wurde bekannt, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Googles Online-Office-Software Text und Tabellen dem Diensteanbieter einen umfangreichen Zugriff auf alle Inhalte gewähren. Kurz darauf dementierte der Suchmaschinengigant Google dies und stellte klar, dass die deutschen AGB gar nicht so gemeint seien. Seit einem Monat hat es Google nicht geschafft, die fraglichen Textpassagen zu korrigieren.

– Microsoft und Halo 3 Entwickler Bungee trennen sich wieder
Das Spielestudio Bungie ist in Zukunft wieder eigenständig – Microsoft ist in Zukunft nur noch minderheitsbeteiligt. Anders als es Gerüchte zunächst vermuten ließen, könnte Bungie aber trotzdem auch in Zukunft für Microsoft Halo-Spiele entwickeln. Der kürzlich erschienene Halo 3 Teil der Halo-Trilogie spielte auf der Xbox 360 innerhalb von nur einer Woche rund 300 Millionen US-Dollar ein.

– Microsoft gibt Internet Explorer 7 für XP-Raubkopien frei
Mit der Freigabe des Internet-Explorers will Microsoft seinen Einfluss auf den Browser-Markt stärken. Bislang war die Installation an eine Überprüfung des Software-Zertifikats gebunden.

– Berkeley: Lernen per YouTube
Die University of California Berkeley veröffentlicht in Zukunft regelmäßig Aufzeichnungen von Vorlesungen bei YouTube.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
29. September 2007 | 3.988 klicks

Auch am Sonnabend wieder interessante Links zu lesenswerten und interessanten Themen, betreffend Google, Yahoo und Microsoft.

Document-dot-write: Wie ein Cop beinahe die Web 2.0 Blase zum platzen gebracht hätte
Das Posting bezieht sich auf einen gestern veröffentlichten Bericht auf Valleywag, welcher in amüsanter Art und Weise über die Hindernisse bei der Vertragsabwicklung zur Google Youtube Übernahme für 1,65 Milliarden Dollar erzählt

Golem.de: Yahoo macht seine Podcast Suche dicht
Die seit Oktober 2005 im Beta-Test befindliche Podcast-Suche von Yahoo wird nicht weitergeführt. Der Dienst Yahoo Podcasts ist nur noch bis zum 31. Oktober 2007 verfügbar. Angeblich soll auch der Musik-Dienst von Yahoo keine lange Zukunft mehr haben.

GoogleWatchBlog: Bald tausend neue Googler in Europa
Nach einem Bericht der FTD will Google in Europa tausende Arbeitsplätze schaffen. Nachdem das Unternehmen inzwischen weltweit 7000 Entwickler beschäftigt, soll diese auch in Europa mehr werden.

Googlified: Google ruft zum internationalen Saubermach Wochenende am 13. und 14. Oktober auf
Am 13. und 14. Oktober veranstaltet Google das International CleanUp Weekend, welches auch auf Google Maps zu sehen ist.

GoogleFokus Blog: Google: Schäuble muss weg
Ohne Worte ^^

Welt.de: Microsoft Ballerspiel HALO 3 deklassiert Harry Potter
Microsoft ist mit Halo 3 der beste Verkaufsstart der Videospiel-Geschichte geglückt: Allein am ersten Tag setzte der Softwarekonzern damit 170 Millionen Dollar um. Das ist deutlich mehr, als Kinofilme wie Harry Potter oder Spiderman 3 am Startwochenende eingespielt haben.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
27. September 2007 | 3.892 klicks

Interessanter Lesestoff zu Google, Microsoft & Co.

GoogleFokus Blog: Plant Google Sirius Sattelite Radio zu übernehmen

heise.de: Google bleibt im Vorstand der Internet-Verwaltung ICANN vertreten

chip.de: Google Mail: Postraub möglich

zeit.de: Microsoft bietet Millionen für Facebook

handelsblatt.com: Facebook ist nicht Google

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen

Die WhatsApp-Übernahme von Facebook, neue Messenger-Apps, die in großer Zahl an den Start gehen, Wachstums-News von eBay und neue Produkte mit dem Firefox-OS-System von Sony.

Übernahmen, Dienste und Produkte

Nicht nur Dienste, Produkte und Neuheiten sind das Kerngeschäft dieser Kategorie, sondern auch allgemeine Themen zum Web 2.0, zum generellen Internet und den verschiedenen Möglichkeiten und Entwicklungen, die das virtuelle Netz im Verlauf der Zeit mitgemacht hat.