Yahoo im Suchmaschinen Blog

Sie befinden sich hier:
»
Yahoo

Wer heutzutage Yahoo hört, denkt möglicherweise an einen eher weniger erfolgreichen Konzern, der im Vergleich zu Google und Co. schon längst „ausgedient“ hat. Yahoo ist jedoch alles andere als das und gehört im Grunde genommen zu den absoluten Vorreitern der Revolution des Internets.

Yahoo News - 700 Millionen Yahoo-Nutzer weltweit

Derzeit nutzen auf der gesamten Welt etwa 700 Millionen Menschen die Angebote und Dienste von Yahoo. Seien es die normale Startseite des Portals, oder aber die Suchfunktion, die Nachrichten, das Mail-Angebot, den Messenger oder aber den Foto-Dienst Flickr. Auch AltaVista, eine Suchmaschine, die sich damals großer Beliebtheit erfreute, gehört zu Yahoo. AltaVista wurde allerdings im Juli 2013 eingestellt.

12. April 2006 | 11.282 klicks

In Peking haben Vierzehn Internet-Portalbetreiber am Wochenende in einer Erklärung öffentlich Chinas Politik der Zensur im Internet unterstützt. Laut Meldungen auf de.internet.com klatscht Yahoo diesbzgl. Beifall, hier aber die ganze Nachricht zum nachlesen:

Yahoo beklatscht Zensurmethoden in China
Internet-Unternehmen sollen sich der Blockade „ungesunder Inhalte“ anschließen

Vierzehn Internet-Portalbetreiber aus Peking haben …

Quelle der Meldung: de.internet.com

Datum der Meldung: 12.04.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
10. April 2006 | 4.723 klicks

Einem Bericht auf tecchannel.de kann man entnehmen, das sich Yahoo noch viel erhofft im Bereich des Handymarktes. Es ist sozusagen nur eine Frage der Zeit bis sich auch andere Anbieter für offene Internet-Standards entscheiden, äusserte sich Yahoo-ManagerMarco Börries. Hier der gesamte Bericht zum nachlesen:

Yahoo-Manager erwartet Strategiewechsel in der Mobilfunkbranche

Yahoo-Manager Marco Börries erwartet einschneidende Strategie-Änderungen in der Handy-Branche. Es sei nur noch eine Frage der Zeit, bis …

Quelle der Meldung: tecchannel.de

Datum der Meldung: 10.04.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
10. April 2006 | 6.367 klicks

Wer zuerst kommt malt zuerst, heisst es in deutschen Landen und internationalisiert vermelden Provider bei Registrierungsüberschneidungen die Meldung „First get, first Serve“ beim unterlegenen Registrar. In dem Bericht auf pcwelt.de hatte Google die Nase vorne und kaufte in Israel einem Studenten seinen Such-Algorithmus ab. Damit konnte Google die ebenfalls Interessierten Mitstreiter Yahoo und Microsoft auf die Plätze verweisen, welche ebenfalls am Algorythmus interessiert gewesen sind. Nachfolgend die ganze Meldung dazu:

Google kauft Such-Algorithmus eines israelischen Studenten
Der Suchmaschinen Gigant Google erstand kürzlich einen fortschrittlichen Such-Algorithmus, auf den….

Quelle der Nachricht: pcwelt.de

Datum der Nachricht: 10.04.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
8. April 2006 | 4.993 klicks

Laut einer News auf it-times.de ist Yahoo gerade am prüfen neuer Einnahmequellen, durch den Einbau von Werbeanzeigen in den Suchausgabeergebnissen. Yahoo erhofft sich dadurch, zum weltweit grössten Adsense Anbieter und Vermarkter Google aufschliessen zu können und hofft auf einen Start des eigenen Adsense-Programmes zum Ende diesen Jahres bzw. Frühjahr 2007. Hier die gesamte News zum nachlesen:

Yahoo! testet “Project Panama

Quelle der News: it-times.de

Datum der News: 08.04.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
6. April 2006 | 5.331 klicks

Der Tag heute hat es ja richtig insich, wenn man die Meldungen zu den grossen Suchmaschinen alleine auf golem.de sich anschaut. Da darf nach den Meldungen von Microsoft und Google, natürlich Yahoo nicht fehlen und dem ist auch nicht so. Yahoo und Research In Motion (RIM) haben eine Vereinbarung getroffen, nach der außer der Instant-Messaging-Funktion weitere Yahoo-Dienste in BlackBerry integriert werden sollen. Hier aber dazu der ganze Bericht zum nachlesen:

Yahoo-Dienste kommen auf BlackBerry-Geräte
Research In Motion baut Kooperation mit Yahoo aus

Yahoo und Research In Motion (RIM) haben eine Vereinbarung getroffen, nach der …

Quelle der Meldung: golem.de

Datum der Meldung: 06.04.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
4. April 2006 | 5.422 klicks

Auf musikmarkt.de wird berichtet, das der Ableger Yahoo! Music eine Weltpremiere der besonderen Art seinen Usern ermöglicht. Im April wird die brandneue Single der Hot Chili Peppers, „Dani California“, 24 Stunden exklusiv gezeigt. Hier dazu die ganze Meldung:

Yahoo! Music präsentiert eine weitere Weltpremiere

München – Das Online-Musikportal Yahoo! Music präsentiert ….

Quelle der News: musikmarkt.de

Datum der News: 04.04.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
4. April 2006 | 5.444 klicks

Neuigkeiten auf it-times.de über Yahoo. Gemäss der dortigen Meldung, wechselt Yahoo die Strategien im Bezug auf China. Zusätzlich zur Suchmaschine Yahoo.cn, plant Yahoo nun mehr Energie in den Ausbau des Portales zu stecken, nachdem zuerst mehr Gewichtung auf den Suchmaschinen Aspekt gelegt wurde. Hier dazu die ganze Nachricht:

Yahoo! – Strategiewechsel in China

Quelle der Meldung: it-times.de

Datum der Meldung: 04.04.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
2. April 2006 | 4.976 klicks

Ein delikater Fall, für den Yahoo Ableger Hongkong. Wenn sich bewahrheitet das Yahoo-Hongkong Nutzerdaten an die Regierung ausgehändigt hat, welche dazu geführt haben das ein chinesicher Reporter für 10 Jahre in Haft musste, wird ebenso ein Medienstein negativer Natur ins Rollen kommen, wie wir es bereits seit Wochen von Google lesen können. Hier aber dazu die ganze Meldung, welche ich auf spiegel.de dazu gelesen habe:

Yahoo Hongkong soll Nutzerdaten an China geliefert haben

Nach der Verurteilung eines Reporters in China ist gegen Yahoo in Hongkong eine …

Quelle der Nachricht: spiegel.de

Datum der Nachricht: 02.04.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
31. März 2006 | 6.400 klicks

Yahoo ist im asiatischen Markt sehr Aktiv. Sei es die Japanische Division des Unternehmens mit der Joint-Venture Fusion eines Online-Finanzservice von gestern oder die Meldung von Heute, welche ich auf it-times.de gelesen habe, wo Yahoo auch im chinesischen Markt aktiv wird. Den Informationen auf it-times.de zur Folge, hat Yahoo China eine Partnerschaft mit dem grossen chinesischen Radiosender Beijing abgeschlossen. Neben dem Download von 4.000 Radioprogrammen, stehen den Radio interessierten Web-Chinesen nun bis zu 16 Beijing-Radiokanäle zur Verfügung. Hier die ganze Meldung zum nachlesen:

Yahoo China startet Online-Radio-Service

Quelle der News: it-times.de

Datum der News: 31.03.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
31. März 2006 | 7.771 klicks

Ein weitereres Projekt im Netz. Dieses mal aber nicht Google, sondern Yahoo und Austragungsort der Online Erweiterung ist dieses mal Japan. Einer Meldung auf it-times.de zur Folge, gründet Yahoo Japan und das Unternehmen Sumitomo Mitsu Banking ein Online-Finanzservice. Die ganze Meldung dazu hier zum nachlesen:

Yahoo und Sumitomo gründen Joint Venture

Quelle der Meldung: it-times.de

Datum der Meldung: 31.03.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
30. März 2006 | 6.162 klicks

Interessantes von den finanznachrichten.de zu letzten Wachstumsanalysen der drei Major-Suchmaschinen im Vergleich:

Google wächst schneller als Yahoo/MSN

Google (Nachrichten/Aktienkurs) wächst im Suchdienstbereich ….

Quelle der News: finanznachrichten.de

Datum der News: 30.03.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
27. März 2006 | 5.908 klicks

Yahoo hat ein kleines Update Ihrer Toolbar durchgeführt und bringt nun sowohl Nutzern des Internet Explorers, wie auch Firefox, das Tabbed-Browsing bei. Die Informationen dazu habe ich auf Golem.de gefunden und hier die ganze Meldung:

Yahoo Toolbar für Internet Explorer mit Tabbed-Browsing
Firefox-Version der Yahoo-Toolbar ebenfalls leicht überarbeitet

Die aktualisierte Yahoo Toolbar bringt …..

Quelle der Meldung: golem.de

Datum der Meldung: 27.03.2006

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen

Yahoo-Gründer David Filo und Jerry Yang aus der Stanford Schmiede

Im Jahr 1994 studierten an der Universität in Stanford die beiden Yahoo-Gründer David Filo und Jerry Yang an der Fakultät für Elektronik. Ihr Ziel: Eine Hilfestellung entwickeln, wie sich Nutzer in den Weiten des Internets und bei den immer mehr wachsenden Zahlen von Internet-Seiten zurechtfinden können. Eine Art „Internet-Navigation“ sollte entstehen.

Der Beginn als Bookmark-Sammlung

Die Karriere von Yahoo startete allerdings nicht direkt mit dem Service Yahoo an sich. Stattdessen erschufen die beiden Gründer damals den Dienst „Jerry and David’s Guide to the World Wide Web“. Schon im Herbst 1994 gab es mal eben 100.000 Nutzer des Dienstes, die schon eine Million Anfragen in den Dienst getippt haben.

Ein Jahr später gründeten die beiden offiziell Yahoo, wandelten das Unternehmen anschließend in eine Aktiengesellschaft um und starteten ihren Weg an der Börse. Yahoo Deutschland entstand wiederum im Jahr 1996 und im Laufe der darauffolgenden Jahre gingen weitere Portale in Australien, Korea, Norwegen, China, Indien, Kanada, Italien, Großbritannien und viele weitere Länder an den Start.

Der Yahoo-Boom und die Generation des Internets

Wenn es um das Thema Internet geht, so könnte man Yahoo definitiv zu den absoluten Pionieren dieses Bereichs zählen. In den 90er Jahren profitierte das noch sehr junge Unternehmen von dem Boom, der zu dieser Zeit herrschte.

Im Jahr 2000 brachen die Werbeeinnahmen für Yahoo allerdings ein und das Unternehmen musste eine wahrlich schwierige Zeit durchmachen. Die gesamte Strategie der Firma wurde zusammen mit dem neuen Kopf des Unternehmens, namentlich Terry Semel, verändert und mit viel Elan und einer cleveren Strategie konnte Yahoo erneut „belebt“ werden.

Erfolgreiche Dienste und clevere Partnerschaften

Neben Terminplaner, E-Mail-Dienst und anderen Diensten, die Yahoo bis zu dieser Zeit bereits besaß, etablierte das Unternehmen im Laufe der Zeit noch weitere Angebote. Sowohl Flickr und viele weitere Dienste entstanden. Schlussendlich entwickelte das Unternehmen eine eigene Suchmaschine, 2009 folgte eine Partnerschaft mit Microsoft, um die eigenen Technologien noch leistungsfähiger zu machen.

2010 folgte wiederum eine Partnerschaft mit dem heute sehr beliebten Kurznachrichtendienst Twitter. Im gleichen Jahr ermöglichte Yahoo den Nutzern von Yahoo, aber auch Facebook, beide Konten miteinander zu verbinden. Noch immer übernimmt der Pionier des Internets zahlreiche Firmen und Dienste, beispielsweise den Blog-Dienst Tumblr, der für 990 Millionen US-Dollar den Besitzer gewechselt haben soll.