Microsoft Kreativ-Wettbewerb wird MOUSE Award

Sie befinden sich hier:
»
»
Microsoft Kreativ-Wettbewerb wird MOUSE Award
29. Januar 2008 | 2.441 klicks

Bereits zum vierten mal findet dieses Jahr der Creativ Wettbewerb statt, welcher von Microsoft Digital Advertising Solutions veranstaltet wird und besonders kreative und innovative Arbeiten im Be­reich digitale Werbung würdigt. Da der Name Creativ-Wettbewerb recht einfach klingt, hat der Wettbewerb jetzt den Namen MOUSE Award erhalten und wer den MOUSE Award gewinnt, dem winkt eine Teilnahme an den Cannes Cyber Lion Awards. Nachfolgend die Pressemeldung, welche Microsoft für den diesjährigen MOUSE Award veröffentlicht hat.

MOUSE Award 2008

Microsoft lobt MOUSE Awards aus
Aus European Creative Award wird MOUSE Award; Bewerbung läuft an

München, 28. Januar 2008 – Der jährlich stattfindende Kreativ-Wettbewerb von Microsoft Digital Advertising Solutions wird künftig unter dem Namen MOUSE Awards laufen. Der europaweite Contest, der in diesem Jahr bereits zum vierten Mal stattfindet, soll besonders kreative und innovative Arbeiten im Be­reich digitale Werbung würdigen. Kreative und Media-Agenturen aus ganz Europa sind ab sofort dazu aufgerufen, Kampagnen einzureichen, die in den letzten zwölf Monaten gelaufen sind und in punkto Innovation und Ideen­reichtum herausragen. Den Gewinnern winkt die Teilnahme an den Cannes Cyber Lions Awards.

Die eingereichten Arbeiten werden nach den drei Hauptkriterien „Kreativität“, „Innovation“ und „strategische Herangehensweise“ bewertet, die Preise in folgenden fünf Kategorien vergeben:

* Charity & NGO
* Schnell drehende Konsumgüter (FMCG)
* Finanzdienstleistungen
* Telekommunikation, Medien & Entertainment
* Transport und Reise

Ein weiterer Award wird für die Kampagne verliehen, die das erweiterte Microsoft Advertising-Netzwerk – hierzu gehören MSN, Windows Live, Xbox.com, Massive und Office Online – am besten genutzt hat.

In Zusammenarbeit mit der in London ansässigen Agentur Johnson Banks wurde für die Awards, die in den letzten Jahren als „Creative Awards“ bekannt geworden sind, im Rahmen eines Re-Brandings die neue Marke „MOUSE Award“ entwickelt. Seit der Kreativ-Wettbewerb 2004 ins Leben gerufen wurde, hat er stets an Popularität und Zuspruch gewonnen. Diesen Erfolg spiegeln auch die jährlichen Zuwachsraten von 28 Prozent bei den eingereichten Arbeiten wider.

Chairman der Jury ist in diesem Jahr Flo Heiss, Creative Director bei Dare, einer Agentur für interaktives Marketing: „Um das weitere Wachstum und die Weiterentwicklung unserer Branche sicherzustellen, müssen wir den Werbern genau aufzeigen, welche Möglichkeiten ihnen die digitale Welt mit dem richtigen Budget und den richtigen Konzepten eröffnet. Ein wesentlicher Punkt dabei ist, Best-Practice-Beispiele zu zeigen. Deshalb sind die MOUSE Awards für Kreative so wichtig. Neben den Industrie-Benchmarks, nach denen ihre Ideen gemessen werden, sind die Awards ein weiterer Erfolgsbeleg. Darüber hinaus können sie auf diese Weise ihre Leistung gegenüber Kunden glaubwürdig anschaulich machen.

Marc Bresseel, General Manager von Microsoft Digital Advertising Solutions, ergänzt: „In der Digital-Branche arbeiten die kreativsten und richtungsweisendsten Köpfe der gesamten Werbeindustrie. Da ist es nur konsequent, dass ihre Höchstleistungen durch Industrie-Auszeichnungen wie die MOUSE Awards gewürdigt werden.

Die Kombination aus Talent und Technologie ist der maßgebliche Faktor, um die Online-Branche weiter voranzubringen. Ich bin überzeugt, dass mit dem Launch spannender neuer Tools und Produkte wie Silverlight oder Tafiti 2008 weitere innovative und spannende Kampagnen entstehen werden.

Preise und Gewinnerbekanntgabe
Den Gewinnern der MOUSE Awards winken Geldpreise in Höhe von 3.700 Euro. Darüber hinaus werden sie zu den begehrten Cannes Cyber Lions Awards eingeladen, die Microsoft zum siebten Mal in Folge sponsert. Die Arbeiten können zwischen dem 28. Januar und 10. März 2008 unter eingereicht werden. Die Siegerauswahl erfolgt am 17. und 18. April, die Gewinnerbekanntgabe Ende April.

Über Microsoft Digital Advertising Solutions
Microsoft Digital Advertising Solutions ist das Angebot der Microsoft Corporation für digitales Marketing. Unter dem Dach der Microsoft Online Services Group vermarktet Microsoft Digital Advertising Solutions derzeit die Online-Produkte MSN, Windows Live sowie Microsoft Office Online und in Zukunft auch Xbox Live. Microsoft Digital Advertising Solutions ist Mitglied der AGOF, der IVW sowie des OVK, des Online-Vermarkterkreis im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. und verfügt in Deutschland laut AGOF internet facts 2007-II über eine Reichweite von 9,39 Millionen Unique User (durchschnittlicher Monat). Unter der Leitung von Markus Frank, Director Sales & Trade Marketing, ist Microsoft Digital Advertising Solutions mit ca. 40 Mitarbeitern an den Standorten München, Hamburg und Düsseldorf vertreten. Mehr Informationen zu Microsoft Digital Advertising Solutions sind unter abrufbar.

Kontaktmöglichkeit für Fragen:
vibrio. Kommunikationsmanagement
Dr. Kausch GmbH
Sabine Haimerl
Edisonpark Haus C
Ohmstraße 4
85716 Unterschleißheim
Tel.: +49 (89) 3 21 51-869
Fax: +49 (89) 3 21 51-77
E-Mail: sabine.haimerl[at]vibrio.de
Internet: www.vibrio.de

Kommentarfunktion ist deaktiviert