Microsoft mit ersten Erfolgen bei Linux Support

Sie befinden sich hier:
»
»
Microsoft mit ersten Erfolgen bei Linux Support
24. Dezember 2006 | 5.291 klicks

Bei den ersten Kunden trifft das Abkommen zwischen Novell und Microsoft auf positive Zustimmung. Heterogene Umgebungen brauchen so nur einen Servicedienstleister. In der Open Source Community mögen manche immernoch, durch den Deal zwischen Microsoft und Novell irritiert sein, dennoch scheint der Deal nun die ersten Früchte zu tragen. Ein Teil des Abkommens zwischen den beiden Unternehmen war, dass der Windows Hersteller für 240 Millionen US Dollar 70.000 „Suse Linux Enterprise Server“ Gutscheine erwirbt und diese an seine Kunden weitergibt. Desweiteren versprach Microsoft, den Support für SLES zu liefern.

Die ersten Kunden haben nun Interesse für dieses Angebot gezeigt. Unter anderem zeigt die Deutsche Bank, Credit Suisse und AIG Technologies reges Interesse – keine kleinen Unternehmen. So leistet Microsoft sowohl für Linux, als auch für sein eigenes Betriebssystem in diesen Unternehmen Support.

Kommentarfunktion ist deaktiviert