Microsoft nimmt Städte und Regionen der USA aus der Luft auf

Sie befinden sich hier:
»
»
Microsoft nimmt Städte und Regionen der USA aus der Luft auf
22. Mai 2006 | 5.002 klicks

Aktuell sind schon 30% der Wohngegenden von US-Bürgern fotografiert worden und laut der Nachricht, welche ich auf n24.de gelesen habe, werden es bis Ende des Jahres 80% sein. Die Firma Pictometry beauftragte 33 Cessna-Fliger damit, die kompletten Städte und Regionen der USA aus wenigen hundert Metern Höhe zu fotografieren. Später soll dieses neu gewonnene Kartenmaterial, welches nach vollautomatischer Luftaufnahme vermessen und zusammengesetzt wird am Boden, dann von Pictometry kostenpflichtig im Netz angeboten werden. Hier dazu die Meldung welche ich dazu gelesen hatte.

Flugzeuge kreisen für Microsoft über den USA

Kleine einmotorige Cessna-Flugzeuge kreisen derzeit über den ….

Quelle der Meldung: n24.de

Datum der Meldung: 22.05.2006

Kommentarfunktion ist deaktiviert