Microsoft übernimmt Entwickler von Unreal Tournament

Sie befinden sich hier:
»
»
Microsoft übernimmt Entwickler von Unreal Tournament
19. Februar 2008 | 3.231 klicks

In San Francisco läuft derzeit die bekannte Game Developers Conference. In dieser Zeit ist es ein wahres Spektakel in Sachen Gerüchteküche. Medien berichten über sämtliche Ereignisse die angeblich stattfinden sollen. Dieses Jahr stellt bei der Game Developers Conference in Sachen Gerüchte keine Ausnahme. Aktuell lautet das beste Gerücht, dass Microsoft das Entwicklerstudio Epic Games übernehmen will. Der Preis soll sich auf eine Milliarde US-Dollar belaufen.

Aufgestellt werden diese Gerüchte von Chefredakteur Travis Moses, des bekannten Spielemagazins GamePro. Für die Kenner dieses Branche, sollte dieses Gerücht keine Überraschung sein und auch eine eintretende Übernahme sollte weniger überraschend kommen. Microsoft hat in seiner Vergangenheit bereits sehr oft und eng mit Epic Games gearbeitet.

Wenn Microsoft Epic Games übernimmt, fallen auch Spiele wie Unreal Tournament (UT) und Gears of War in Zukunft mit unter die Marke der Redmonder. Der Software-Konzern Microsoft könnte sich mit dieser Übernahme auch gleichzeitig alle Rechte an den Lizenzen sichern. Zu diesen zählt dann auch die beliebte Unreal Engine 3. Bevor es zu einer solchen Übernahme kommt, muss das ganze Gerücht jedoch erstmal offiziell bestätigt werden.

2 Reaktionen zu “Microsoft übernimmt Entwickler von Unreal Tournament”

  1. ManyScout News Am 3. März 2008 um 10:52 Uhr

    Microsoft übernimmt Entwickler von Unreal Tournament…

    In San Francisco läuft derzeit die bekannte Game Developers Conference. In dieser Zeit ist es ein wahres Spektakel in Sachen Gerüchteküche. Medien berichten über sämtliche Ereignisse die angeblich stattfinden sollen. Dieses Jahr stellt bei der G…

  2. sky Am 3. März 2008 um 10:55 Uhr

    Na ja das war doch klar von Microsoft das kennt man ja nicht anders oder…

    Aber super bericht….

    Viel Spaß noch