Microsoft, Yahoo und Google einigen sich auf gemeinsamen Sitemap Standard

Sie befinden sich hier:
»
»
Microsoft, Yahoo und Google einigen sich auf gemeinsamen Sitemap Standard
19. November 2006 | 5.702 klicks

Da wird sich die Projektgruppe von Google, welche vor einem Jahr circa das Sitemap Tool bei Google integriert hatten, aber freuen das der von Google ins Netz gestellt Service, als neuer Standard für alle gilt. Diese Woche einigten sich auf den Standard darauf die drei grossen Suchmaschinen Marktführer Yahoo, Microsoft und Google.

Der „neue“ Sitemaps-Standard beruht auf dem Sitemaps-Dienst, den Google vor einem Jahr herausgebracht hat. Für den gemeinsamen Standard haben die Unternehmen auch eine neue Website ins Netz gestellt. Auf Sitemaps.org kann sich der Webmaster darüber informieren, wie eine Sitemap aufgebaut sein muss. Sitemaps sind einfache Textdateien, die auf dem Webserver, wo sich die Internetseite befindet, hinterlegt wird, um Suchmaschinen-Robots und Spidern zu den einzelnen Seiten der eigenen Web-Präsenz zu führen.

Eine Reaktion zu “Microsoft, Yahoo und Google einigen sich auf gemeinsamen Sitemap Standard”

  1. Suchmaschinen Blog – Weblog » Erstes CMS mit automatisierten einheitlichen Sitemap-Standard von Google & Co. Am 18. Januar 2007 um 20:24 Uhr

    […] Auch wenn es bereits Content Management Systeme (umgangssprachliche Abkürzung ist CMS) wie Sand am mehr gibt, hat das aktuell das Content-Management-System (CMS) der Virthos Systems GmbH einen kleinen Vorteil, gegenüber der Konkurrenz. Das CMS von Virthos erlaubt den Anwendern per Knopfdruck Sitemaps zu erstellen, welche dem im November letzten Jahres festgelegten Sitemaps-Protokoll Standard der Suchmaschinen Google, Microsoft und Yahoo entsprechen. […]