Nach Google-Earth, Google-Mond nun Google-Mars an der Reihe

Sie befinden sich hier:
»
»
Nach Google-Earth, Google-Mond nun Google-Mars an der Reihe
10. April 2006 | 6.213 klicks

Das geht Schlag auf Schlag im April mit Google Releases von neuen Portalen und Diensten. Neben der Expansion im VoIP Geschäft und der zuletzt aktualisierten Karteographiebestände von Google Earth, sowie des neuen Dienstes Google-Mond, startet Google nun Google-Mars. Weltraumfreunde als aufgepasst, Episode 3 ist damit gestartet. Hier aber der Bericht zur Meldung, welche ich auf derStandard.at gelesen habe:

Unendliche Weiten: Google greift nach den Sternen – und Planeten
Der Suchmaschinenprimus sucht nun auch im …

Quelle der Meldung: derStandard.at

Datum der Meldung: 10.04.2006

Kommentarfunktion ist deaktiviert