Neue Suchmaschine für Briefmarkenfreunde

Sie befinden sich hier:
»
»
Neue Suchmaschine für Briefmarkenfreunde
10. März 2007 | 5.385 klicks

Eine neue Suchmaschine speziell für Briefmarken Freunde wurde diese Woche gestartet. Alles, wonach der Philatelist und Sammler von Briefmarken im Internet suchen könnte, erfasst eine neue Suchmaschine für Briefmarkenfreunde auf der Homepage der Wohlfahrtsmarken (Menuepunkt „Briefmarkensuche“).

Ob Sammlerzubehör, Software, Briefmarkenkauf oder Hintergrundinformationen, ob Suche nach Vereinen, Kontakten in der Nähe, nun findet der Briefmarkenfreund rasch und gezielt wirklich treffende und qualitativ hochwertige Internetseiten. Kostenlose Aufnahme in die Suchmaschine kann jede Webseite finden, die den üblichen rechtlichen Bedingungen entspricht. Internetanbieter, die das soziale Projekt der Wohlfahrtsmarken als Markenpartner mit Links, Bannern oder weiteren Promotionmaßnahmen unterstützen, werden allerdings in der Suchmaschine ein wenig bevorzugt. Bei der Ausgabe von Suchergebnissen greift ein internes Ranking, so dass Seiten von Markenpartnern vor den Seiten anderer Anbieter ausgegeben werden.

Der Datenbestand der Suchmaschine wird laufend gepflegt. Anregungen für nicht berücksichtigte Angebote sind willkommen und können per Email eingereicht werden. Interessenten können den Code der Suchfunktion auf Anfrage auch auf ihrer eigenen Homepage dauerhaft kostenlos einbinden.

Der Zuschlagserlös aus dem Verkauf der Wohlfahrtsmarken kommt der sozialen Arbeit von Arbeiterwohlfahrt, Caritas, Paritätischem Wohlfahrtsverband, DRK, Diakonie und der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden zugute. Die diesjährigen Marken zeigen legendäre deutsche Eisenbahnzüge, die Meilensteine deutscher Eisenbahngeschichte darstellen. Sie sind im Shop auf der Homepage unter http://www.wohlfahrtsmarken.de erhältlich.

Kommentarfunktion ist deaktiviert