Online Textverarbeitung „Writely“ von Google aufgekauft.

Sie befinden sich hier:
»
»
Online Textverarbeitung „Writely“ von Google aufgekauft.
10. März 2006 | 5.952 klicks

Und noch was interessantes zum Thema Shopping der „Grossen“ habe ich auf golem.de gefunden. Nachdem ich ja bereits gestern die Meldung von MSN seinen Shopping Touren, zur besseren Positionierung gegenüber dem Mitbewerber Google, bleibt auch Google nicht untätig und migriert die Online Textverarbeitungs Software „Writely“ in ihre Softwareplattform. Die ganze Meldung von golem.de nochmal zum nachlesen:

Google kauft Online-Textverarbeitung Writely

Writely wird auf Googles Softwareplattform migriert

Die Online-Textverarbeitung Writely gehört jetzt ….

Quelle der News: golem.de

Datum der News: 10.03.2006

2 Reaktionen zu “Online Textverarbeitung „Writely“ von Google aufgekauft.”

  1. Suchmaschinen Blog – Weblog » Google kauft erneut Web 2.0 Unternehmen aus Isreal auf Am 18. November 2006 um 13:30 Uhr

    […] Erneut hat sich Google für ein Web 2.0 Unternehmen interessiert und plant dessen Kauf. Google kauft mit der israelischen Firma iRows Browser-basierte Spreadsheet-Technologie ein, welche das Online-Angebot von Office-Anwendungen aufbohren soll, um besser mit Microsoft konkurrieren zu können. Erst vor einigen Monaten kaufte Google eine online Tabellenkalkulationssoftware auf und bietet daraufhin unter dem Namen Writely seine eigene kostenlose Online Tabellenkalkulation an. […]

  2. Google Docs – Statistik Funktionen in Google Docs erweitert » Suchmaschinen Blog Am 26. Juli 2007 um 14:35 Uhr

    […] in Google Docs ein wenig aufgebohrt und bietet nun wesentlich mehr statistische Features in seiner Online Textverarbeitung […]