Willkommen auf seekXL's Suchmaschinen Blog

seekXL ist aktuell, seekXL ist informiert und seekXL ist neutral! Diese drei Kernkompetenzen haben wir uns mit diesem Blog auf die Stirn geschrieben. Schreiben, was alle schreiben? Kann ja jeder! Wir möchten uns stattdessen den eher kontroversen und verschiedenen Themen widmen, die eine Diskussion wert sind. Euch erwarten frische Blickwinkel, neue Ansätze und kritische Töne, um auch einmal hinter die Kulissen der Standard-News zu blicken. Informieren kann jeder. Wir möchten euch stattdessen zum Nachdenken anregen und einen Impuls dafür geben, News und Meldungen, Übernahmen und Produkte, Services und Dienstleistungen auch einmal aus einem ganz anderen Blickwinkel zu betrachten.

Strategie, Taktik und Hintergründe

Welches strategisches Ziel verfolgt Facebook mit der Übernahme des beliebten Messenger WhatsApp? Was bedeutet dieser Zusammenschluss für die Konkurrenz-Produkte und wie wird sich der generelle Markt in Zukunft verändern? Welche neuen Produkte und vor allem kreative Ideen und Konzepte entstehen derzeit beim Internet-Giganten Google und wie können beispielsweise Smartphones im Baukasten-Prinzip und Autos, die komplett selbst fahren, das generelle Leben von uns verändern? Genau diesen Fragen und offenen Themen widmen wir uns im seekXL-Blog!

20. Juli 2007 | 5.988 klicks

Suchmaschine Google plant seine Hauptstandorte in Mountain View und Palo Alto weiter auszubauen.

Googleplex - Übersicht zur Gebäudeverteilung im Googleplex in Mountain View
Bildquelle: GoogleWatchBlog

Ein Hauptgrund für die Erweiterungen des Googleplex und der Gebäude in Palo Alto, sind die steigenden Personalzahlen beim Suchmaschinen Weltmarktführer, sowie kürzere Wege für Fachpersonal zur nahegelegenden Stanford Universität. In Palo Alto hat Google das ehemalige Agilent Technologies-Gebäude, in 395 Page Mill Road angemietet, für den Googleplex sollen in der Nähe der 1600 Amphitheatre Parkway, bei Charleston East, weitere Büros entstehen, berichtet GoogleFokus.

Weitere Infos zum Ausbau des Googleplex und Palo Alto, findest Du im Google Blog von Jens, sowie im GoogleFokus Blog und den Palo Alto Daily News.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
20. Juli 2007 | 5.640 klicks

Microsoft hat eine Search Appliance für Unternehmen vorgestellt, die „Microsoft Search Appliance„, welche für Firmen eine Komplettlösung für die Suche bieten soll und ein Gegenprodukt zu Google seinen Search Appliance Lösungen Google-Mini und Google Search Appliance Enterprise Edition darstellt. Microsofts Search Appliance ist eine Komplettlösung für die Enterprise-Suche und richtet sich an kleinere Firmen ohne IT-Abteilung, welche damit eine Suchmaschine ohne großen Installationsaufwand selbst einrichten und verwalten können.

Microsoft Search Appliance
Bildquelle: Steve Clayton

Das Gerät stellt dabei eine Kombination aus Hard- und Software dar und wurde von Microsoft in Zusammenarbeit mit einem britischen Hardware-Partner entwickelt. Als Suchmaschine kommt das neue Sharepoint for Search (MOSS 2007 for Search) zum Einsatz. Die neue Microsoft Enterprise Lösung wird im Laufe diesen Jahres auf den Markt kommen. Welchen Preis Microsoft für sein Gerät aufruft stand noch nicht fest, man kann aber davon ausgehen, das man sich an den Preisen von Google orientiert und preisgünstiger in den Markt versucht einzusteigen.

Weitere Infos zu Microsoft Search Appliance findet man auf computerwoche.de, Microsoft Blognews Channel und auf dem Technet Blog

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
20. Juli 2007 | 6.433 klicks

Wie golem.de berichtet, konnte Google im zweiten Geschäftsquartal 2007 seinen Netto-Gewinn um 28 Prozent steigern, was in Zahlen 925,1 Millionen US-Dollar (Anstieg von 2,93 US-Dollar je Aktie) sind. Die knappe Milliarde US-Dollar wurde an der Börse mit größeren Kursabschlägen bewertet, wodurch der Umsatz stark anstieg.

Finanzstatistiken

Die Gesamtumsätze des vergangenen Quartals lagen bei knapp 4 Milliarden US-Dollar (3,87 Milliarden US-Dollar), was eine Steigerung von 58 Prozent gegenüber dem Vorjahr ist. Zieht man hiervon die Zahlungen, welche Google erneut an seine Werbepartner abführen muss ab, stieg der Umsatz um 63 Prozent auf nun 2,72 Milliarden US-Dollar. Wenn auch knapp, liegt der Umsatz liegt über den Erwartungen der Analysten, welche von 2,68 Milliarden US-Dollar ausgegangen sind.

Google beschäftigt aktuell weltweit 13.786 Vollzeitkräfte, verglichen mit noch 12.238 Vollzeitangestellten, zum Ende März 2007.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
20. Juli 2007 | 9.223 klicks

Mit Custom Search Business Edition hat Suchmaschinen Riese Google diese Woche, eine kostenpflichtige Version der Costum Search Engine vorgestellt, welche Firmen einen gehosteten Suchmaschinen-Dienst für Webseiten bietet. Die kostenlose Version „Custom Search Engine“ gibt es bereits seit vergangenen Oktober und wird mit Anzeigen finanziert. Das heisst, dass von Google ausgewählte Werbung angezeigt wird.

Custom Search Business Edition

Custom Search Business Edition (CSBE) ist werbefrei und lässt sich an den Look der Homepage anpassen, kostet aber dafür eine Gebühr. Für 100 US-Dollar Jahresgebühr fallen, laut

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
19. Juli 2007 | 7.111 klicks

Google hat bei seinem Videoportal Youtube, den Youtube Player um eine weitere Funktion erweitert und bietet nun für Webmaster, Blogger und Homepage Besitzer die Möglichkeit, sich seinen Youtube Player individuell für die eigene Homepage anzupassen. Um einen individuellen YouTube Player zu erstellen, kann man sich auf anmelden und gelangt nach erfolgter Authentifizierung auf die Costumizer Übersicht zum Player.

Youtube Player - Costum Player Einstellungsübersicht

Hat man aktuell bereits die Möglichkeit, aus 9 verschiedenen Themes, sich ein passendes auszusuchen, ist anzunehmen das in Zukunft die Möglichkeit geschaffen wird, das man die exakten Farbcodes für den Farbverlauf angeben kann (was die Sache dann auch fast perfekt macht). Weiterhin kann man die favorisierte Videoquelle angeben, wovon der Youtube-Player seine Daten herbeziehen soll. Hat man sich alles eingestellt, speichert man das ganze und erhält den Embed-Code, welchen man für den Einbau auf seine Webseite benötigt. Alles in allen keine 5 Minuten und fertig.

seekXL Youtube Video Player

Nachfolgend das Beispiel des seekXL Youtube Players, welche auf meine Favoriten Liste auf YouTube.com zurückgreift.

Hat man den Embed-Code zum Youtube Player eingebaut, schaut es in der Praxis dann wie oben zu sehen aus.

Weitere Infos zum individualisierbaren YouTube Player findest Du auf googlified.com, businessweek.com und weitere …

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
19. Juli 2007 | 5.083 klicks

Im Grossen Gerichtsaal des Europäischen Gerichtshof (EuGH) wird am 17. September, um 9.30, das Urteil im seit 2004 bestehenden Falles „EU gegen Microsoft“ bekannt gegeben. Für Microsoft geht es um verdammt viel Geld, soll doch der Europäische Gerichtshof (EUGH) darüber entscheiden, ob verhängte Strafzahlung von 497 Millionen Euro, die die EU-Kommission gegen Microsoft verhängt hat, rechtswirksam ist.

Das Urteil wird nix endgültiges sein, da der Fall wird vor dem Europäischen Gerichtshof in erster Instanz verhandelt wird und sowohl von der EU-Kommission, wie auch von Microsoft noch durch Berufung weitergeführt werden kann.

Hintergrund der Verhandlung ist die von der EU-Kommission am 24 März 2004 festgestellte, marktbeherschende Stellung von Microsoft, welche diese in zwei Fällen diese ausgenützt hat. Darauf hin wurde ein Bussgeld von 497 Millionen Euro gegen Microsoft verhängt.

Weitere Informationen zur bevorstehenden EU gegen Microsoft Verhandlung, findet man im Netz auf inside-it.ch, Financial Times Deutschland und winfuture.de und weitere …

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
19. Juli 2007 | 6.516 klicks

Google hat seinem kostenlosen Office Paket Google Docs & Spreadsheets neue Sprachen hinzugefügt.

Google Docs & Spreadsheets Blog

Wie auf dem Google Docs & Spreadsheets Blog berichtet, sind nun auch die Sprachen Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch, Tschechisch, Ukrainisch, Ungarisch, Thailändisch, Vietnamesisch und Indonesisch in Google Docs & Spreadsheets (Google Text & Tabellen) verfügbar.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
19. Juli 2007 | 6.943 klicks

Wie auf dem Google Earth Blog berichtet, hat Google die 3D Buildings der Gewinner des „Build your Campus in 3D“ in Google Earth integriert.

Das Youtube Video zeigt die einzelnen KML-Files der 7 Gewinner des Sketchup Wettbewerbes, als kleine Videorundreise zu den jeweiligen Campus.

Weitere Informationen zu den 3D Building Layers findest Du auf dem Google Earth Blog, auf der Sketchup Contest Seite und dem Potsdam Blog von nbwolf

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
19. Juli 2007 | 4.729 klicks

Auf dem Potsdam Blog habe ich ein schickes Video gefunden. Es zeigt ein wenig auf, wie beobachtet man heutzutage mit Google Earth und Google Maps Streetview ist. Zu Zeiten der DDR nannte man Gruppierungen mit besonderen Informationsinteressen Stasi Mitarbeiter, heute kann man dazu sagen „weltweit professionell Spannern„. Da bleibt einem doch nur noch Danke zu sagen an Google, denn hier ist auch die Suchabfrage „spannern kostenlos“ nichtmal falsch angebracht.

Leider ist das Video nur in englischer Sprache, zeigt jedoch gut auf das es in Zukunft die „heimliche Geliebte“ wohl nicht mehr geben wird und man auch bequem von zu Hause die Verwandschaft kontrollieren bespannern kann.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
19. Juli 2007 | 4.497 klicks

Wie auf Baynados Blog berichtet, hat Suchmaschine Yahoo! die Funktion des Suchwortvorschlages, in seine Yahoo! Suche intergriert.

Yahoo Suche mit Suchwortvorschlag während der Eingabe

Gibt man in die Sucheingabe Maske sein Suchwort ein, so werden während der Eingabe alternative Suchkombinationen ausgegeben, welche alternativ auch gesucht werden können bzw. die Schreibweisen angeboten, welche auf Yahoo bereits gesucht wurden. Kein neues Feature, aber nun endlich auch auf Yahoo implementiert.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
19. Juli 2007 | 9.044 klicks

Suchmaschine Yahoo! hat seinen Yahoo! Nachrichten Service überarbeitet und wartet ab Sofort, mit besserer Web 2.0 Funktionalität auf. So haben Yahoo! Nutzer nun die Möglichkeit die Top-News des Tages zu bewerten, sowie diese auch mobil über das Handy abzurufen. Yahoo zieht damit im Social News Bereich nach und bietet ebenso wie YiGG oder Webnews, die Top-Nachrichten des Tages selbst zu bestimmen.

Yahoo Nachrichten - Yahoo! Nachrichten Seite ab Sofort mit Web 2.0 Features

Nachfolgend noch die Pressemeldung, welche Yahoo hierzu veröffentlicht hat:

Yahoo! Nutzer bestimmen mit ihren Bewertungen die Top-News des Tages und können diese auch mobil über ihr Handy abrufen

München, 19. Juli 2007 – Yahoo! hat seinen News-Service Yahoo! Nachrichten (www.yahoo.de/nachrichten) um neue Funktionen und Rubriken erweitert. So bietet Yahoo! seinen Nutzern ab sofort die Möglichkeit, die Top-Nachrichten selbst zu bestimmen. Sie können jeden gelesenen Artikel auf Yahoo! Nachrichten mit bis zu fünf Sternen bewerten und ihn damit anderen Yahoo! Nutzern zur Lektüre empfehlen. Die neue Rubrik Sport liefert aktuelle News aus der Welt des Sports, das ebenfalls neue Feature Yahoo! Spezial bietet unter anderem Wissenswertes aus Technik und Wissenschaft sowie Klatsch und Tratsch aus der Promi-Welt. Durch ein frisches und übersichtliches Design mit noch mehr Fotos, Galerien und Videos gewinnen die Yahoo! Nutzer einen noch schnelleren Überblick über alle relevanten Themen des Tages, die sie persönlich interessieren. Auch unterwegs, denn die Integration von Yahoo! Nachrichten in den mobilen Internetservice Yahoo! Go 2.0 erlaubt es zudem, alle Nachrichten auch auf dem Handy zu verfolgen und damit jederzeit bestens informiert zu sein.

Mit dem neuen Yahoo! Nachrichten bleiben die Yahoo! Nutzer ganz einfach auf dem Laufenden. Hierzu liefert der News-Service stets die aktuellsten Schlagzeilen direkt auf der Homepage. Weitere Artikel sind übersichtlich in die Bereiche „Inland“, „Ausland“, „Panorama“, „Wirtschaft“, „Technik“, „Wissenschaft“ und „Unterhaltung“ gegliedert. Neu hinzugekommen ist der News-Bereich „Sport“, der die Fans in Wort und Bild über alle weltweiten Sport-Highlights informiert. Die gezielte Nachrichten-Suche hilft zusätzlich beim Aufspüren von gewünschten News – auch von externen Nachrichtenquellen. Yahoo! liegt mit der Erweiterung seiner Nachrichten-Rubrik voll im Trend: Wie eine aktuelle Langzeiterhebung des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) ergibt, etabliert sich das Internet neben Zeitung, TV und Radio immer stärker als vierte Quelle für aktuelle Nachrichten. Im ersten Halbjahr 2007 ist die Nutzung der 20 meistgenutzten News-Portale in Deutschland um 15 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2006 gestiegen.

Yahoo! Nachrichten greift auf neue Art die zwei wichtigsten Entwicklungen der Onlinewelt auf: Web 2.0 und Internet per Handy. Jetzt können Yahoo! Nutzer interaktiv eingreifen und sich gegenseitig dabei unterstützen, aus der Vielzahl der Meldungen die für sie relevanten Top-News zu filtern und das Wichtigste des Tages auf einen Blick zu erkennen“, so Terry von Bibra, Geschäftsführer Yahoo! Deutschland. „In unserer zunehmend mobilen Welt liefert die Verknüpfung von Yahoo! Nachrichten mit Yahoo! Go einen echten Mehrwert, so dass sich unsere Nutzer jetzt auch übers Handy noch schneller, umfassender und einfacher über das aktuelle Weltgeschehen informieren können.

Die einzelnen Artikel auf Yahoo! Nachrichten werden zudem durch zahlreiche Bilder, Galerien und Video Streams visuell unterstützt und regen zum Weiterklicken an. Die Top 10 der am häufigsten angeklickten News und Bilder dienen dem Nutzer neben der direkten Artikel-Bewertung als Trendbarometer und weitere Leserempfehlung. Damit die Yahoo! Nutzer keine Nachricht verpassen, gibt es zu zahlreichen Themen und Bereichen RSS-Feeds, die sich auf der personalisierten Mein Yahoo!-Site hinzufügen lassen.

Über Yahoo!
Yahoo! Inc. ist eine führende globale Internet-Marke und eine der weltweit meist besuchten Seiten im Internet. Yahoo!s Ziel ist es, Menschen zu verbinden: mit ihren Leidenschaften, ihren Communities und dem Wissen der Welt. Yahoo! Inc. hat seinen Hauptsitz in Sunnyvale, Kalifornien/USA. Sitz der Yahoo! Deutschland GmbH ist München.

Yahoo Inc. - Yahoo Suchmaschine und Portalbetreiber

Yahoo! und das Yahoo!-Logo sind eingetragene Marken von Yahoo! Inc. Alle anderen Namen sind Marken und/oder eingetragene Marken ihrer jeweiligen Eigentümer.

Kontaktinformationen:
Yahoo! Deutschland GmbH
Judith Sterl
Head of Trade & Corporate PR
Deutschland, Österreich, Schweiz
Yahoo! & Yahoo! Search Marketing
Theresienhöhe 12
80339 München

Telefon: +49 (89) 23197 – 186
Fax: +49 (89) 23197 – 499
Mail: sterlj[at]yahoo-inc.com

Medienkontakt Deutschland:
FAKTOR 3 AG
Nicola Wesselburg
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg

Fon: +49 (40) 67 94 46 – 36
Fax: +49 (40) 67 94 46 – 11
Mail: yahoo[at]faktor3.de
Web: www.faktor3.de

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen
19. Juli 2007 | 8.866 klicks

Google hat seine Google Webmaster Tools um ein neues Feature, das Nachrichten Center erweitert. Nachdem einloggen in seinen Google Webmaster Tools Account, findet man das Nachrichten Center, rechts direkt über den Tools.

Google Webmaster Tools - Nachrichten Center neu hinzugefügt

Klickt man auf das Nachrichten Center kommt man zu einer Übersicht, wo sich personalisierte Mitteilungen zu seinen eingetragenen Webseiten befinden. Google wird hier nicht nur Hinweise zu Verstössen gegen Qualitätsrichtlinien geben, sondern ebenso auch andere Meldungen zu Veränderungen.

Nachrichten Center - Google Webmaster Tools

Da Google durch gefälschte Google Search Qualitity Team Spam Mails in Verruf geraten ist, was die Authorität des Absenders angeht, ist man gezwungen einen glaubwürdigeren Weg zur Kommunikation mit den Nutzern zu schaffen. Die Google Webmaster Tools bieten dies damit und werden für Webmaster ein immer wichtigeres Tool, um Informationen, die eigene Webseite betreffend, vom Suchmaschinen Marktführer Google zu erhalten.

Beispiel Nachricht aus dem Google Webmaster Tools Nachrichten Center
Screenshoot einer Beispiel Nachricht im Nachrichten-Center

Weitere Informationen zum neuen Nachrichten Center in den Google Webmaster Tools, findet man auf Googlified.com und im Google Webmaster Central Blog.

... weiterlesen
Bookmarken Artikel in seekXL ablegen Artikel in Linkarena ablegen Artikel in Mister Wong ablegen Artikel in Webnews aufnehmen Artikel in del.icio.us ablegen Artikel in yigg ablegen

Der seeXL-Blog unterteilt sich in verschiedene Kategorien, damit ihr auf einen Blick sofort über das informiert seid, was euch schlussendlich am meisten interessiert. Schaut im Bereich Baidu, Google, MSN oder Yahoo vorbei, um mehr über die Angebote und Suchmaschine der drei Konzerne zu erfahren.

Info-Happen für Zwischendurch

Im Bereich Fundstücke und Lesestoff erwarten euch dagegen Meldungen aus aller Welt, vor allem aber im Hinblick auf kuriose, unterhaltsame oder witzige Internet-Bilder, Videos und Meldungen, aber auch ernstere Themen wie die oben angesprochenen Übernahmen, Neuheiten und verrückten Konzepte unserer Zeit.

In eigener Sache

Natürlich sind wir teilweise auch in eigener Sache unterwegs und informieren euch im Bereich Corporate über mögliche anstehende Wartungsarbeiten oder Neuheiten unser Angebote. Wer stattdessen lieber englischsprachige News lesen möchte, wird im Bereich Englisch Search Engine News fündig.

Was es auch ist – wir wünschen euch viel Spaß im Blog von seekXL und freuen uns über euer Feedback in den Kommentaren. Ihr habt Themen-Wünsche? Ihr wollt mehr über ein bestimmtes Unternehmen wissen? Ihr wollt noch mehr kontroverse Diskussionen und andersartige News? Perfekt! Teilt es uns mit und wir werden unser Bestes geben, um unsere News noch weiter in eure Richtung zu entwickeln.