Quaero – Zur europäischen Suchmaschine auf getrennten Wegen

Sie befinden sich hier:
»
»
Quaero – Zur europäischen Suchmaschine auf getrennten Wegen
21. Dezember 2006 | 5.117 klicks

Das deutsch-französische Suchmaschinenprojekt, wird unter zwei Namen weitergeführt. In Deutschland und Frankreich haben sich zwei unterschiedliche Ansätze heraus kristallisiert. Die Deutschen Beteilgten haben an einer semantischen Suche gearbeitet, während die Franzosen eine statistische Suchtechnik favorisieren, ähnlich wie Google es tut.

Keiner der Beteiligten will das als Scheitern des Projekts verstanden wissen, obwohl Quaero und Theseus klar voneinander getrennt sind. Quaero und Theseus bestehen jeweils aus verschiedenen Einzelprojekten, bei denen auf Synergien gehofft wird.

Kommentarfunktion ist deaktiviert