Radarfallen Plug-in für Google-Earth im Netz erhältlich

Sie befinden sich hier:
»
»
Radarfallen Plug-in für Google-Earth im Netz erhältlich
17. April 2006 | 5.401 klicks

Mal eine Nachricht der anderen Art. Wer schon immer wissen wollte, wo im Urlaubsort die Radarfallen aufgestellt sind, der bekommt laut einer Meldung auf chip.de jetzt ein Radarfallen-Plug-In für Google-Earth, welcher genau diesen Wunsch erfüllt. Hier die ganze Nachricht dazu:

Radarfallen-Plug-in für Google Earth

Blitzer-Overlay für Google Earth mit allen stationären Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachungsanlagen in Deutschland.

Fliegen Sie in ….

Quelle der Meldung: chip.de

Datum der Meldung: 17.04.2006

Eine Reaktion zu “Radarfallen Plug-in für Google-Earth im Netz erhältlich”

  1. radarwarner freaks Am 16. Dezember 2009 um 21:56 Uhr

    Tolles Feature gegen Radarfallen!