Suchmaschinen-Spam: Unseriöse Praktiken bei jedem vierten Suchergebnis

Sie befinden sich hier:
»
»
Suchmaschinen-Spam: Unseriöse Praktiken bei jedem vierten Suchergebnis
8. August 2006 | 5.069 klicks

Ein durchaus interessanten Artikel zum Thema Suchmaschinen und Suchmaschinen Optimierung gab es heute auf dem Presseportal.de Eine Studie hat aufgedeckt, das jedes vierte gezeigte Suchmaschinen Ergebnis bei Google, MSN oder Yahoo auf unseriöse Optimierungs Praktiken zurückzuführen ist und als Spam gilt.

Spam kann zum Ausschluss (dem entfernen der Webseite aus dem Suchindex) aus den Suchmaschinen führen und bietet unnötig Angriffsfläche für unseriöse Mitkonkurrenten. Hier der Artikel auf welchen sich meine Meldung bezieht zum nachlesen.

Emsdetten (ots) – Die Suchmaschinen-Marketing-Agentur Bloofusion hat in einer aktuellen Studie untersucht, wieviele Websites auf unseriöse Methoden setzen, um ihre eigenen Suchmaschinen-Positionen zu verbessern. Der Anteil dieses sogenannten Suchmaschinen-Spams an den Suchergebnissen ist dabei hoch: Unseriöse Praktiken, die gegen die Richtlinien der großen Suchmaschinen verstoßen und bei Entdeckung zu einem Ausschluß aus dem Suchmaschinen-Index führen können, wurden bei ca. jedem vierten Suchergebnis gefunden.

Die Ergebnisse stützen sich auf die manuelle Auswertung von 2.000 Suchergebnissen der Suchmaschinen Google, Yahoo!, MSN und Seekport. Um möglichst objektive Ergebnisse zu erzielen, wurden Suchanfragen aus verschiedenen Bereichen verwendet.

Die Untersuchung sollte dabei vor allem objektivieren, was subjektiv vielen schon klar war: „Suchmaschinen-Spam ist ein Problem. Jeder, der Suchmaschinen regelmäßig benutzt, hat sich bestimmt schon über manche Suchergebnisse gewundert oder geärgert. Wir wollten endlich mal wissen, wie groß der Umfang dieser Tricksereien ist“, so Markus Hövener, Geschäftsführer der Agentur Bloofusion.

Der Einsatz von unseriösen Methoden geschieht dabei nicht immer absichtlich und mit Kenntnis der jeweiligen Unternehmen: „Viele Unternehmen vertrauen auf ihre Suchmaschinen-Marketing-Agentur. Einige Agenturen aber nutzen unseriöse Praktiken und setzen damit die Websites ihrer Kunden aufs Spiel – ohne dass die jeweiligen Unternehmen davon wissen. Eine Abstrafung kommt dann oft aus heiterem Himmel“, berichtet Hövener aus der täglichen Praxis.

Die Ergebnisse der Studie „Suchmaschinen-Spam in der Praxis: Eine Bestandsaufnahme“ können auf der Website heruntergeladen werden.

Über Bloofusion
Bloofusion ) ist eine Suchmaschinen-Marketing-Agentur, die Unternehmen hilft, das Internet und vor allem Suchmaschinen als effektiven Verkaufs- und Marketing-Kanal zu nutzen. Durch professionelles Suchmaschinen-Marketing und eine langfristig-orientierte Strategie werden Websites für potenzielle Kunden sichtbar. Mit Teams in den USA und Deutschland betreut Bloofusion Kunden jeder Größe: Kleine, innovative Unternehmen ebenso wie börsennotierte Konzerne.

Kommentarfunktion ist deaktiviert